Kalkutta

Wechseln zu: Navigation , Suche

Kalkutta Sex Guide hilft dabei, Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, und Escorts in Kalkutta, Indien zu finden.

Kalkutta (Bangla:কলকাতা) (eher Calcutta) ist die Hauptstadt von West-Bengalen und einer der größten Ballungsräume Indiens. Es ist die größte Stadt in Ost-Indien. Kalkutta ist eine "in your face" Stadt, die den ahnungslosen Besucher abstößt und auf der anderen Seite charmiert. Als die kulturelle Hauptstadt Indiens und die Heimat der bengalischen Renaissance bekannt, hat "Die Stadt der Freude" Generationen von Dichtern, Schriftstellern, Regisseuren und Nobelpreisträgern. Wenn deine Reiseroute nur zwei indische Metropolen erlaubt muss du auf jeden Fall Kolkata in Betracht ziehen. Liebe es oder hasse es, auf jeden Fall wirst du die Stadt am Hooghly Flusses nicht vergessen.

Victorias Denkmal, eine Erinnerung an die Raj

Sex und Prostitution

In Kalkutta liegt Prostitution in verschiedenen Formen vor. Prostitution kann Bordell - basiert oder nicht-Bordell basiert sein, wie im Falle von Callgirls. Prostitution ist illegal in Indien, deswegen arbeiten Prostituierte heimlich.

Begleitdamen in Kalkutta

Preise

Laut einer Untersuchung von Times of India ist die Rate um eine Prostituierte online zu bestellen rund 295 $ (18.000 Indische Rupien) für zwei Stunden. Der Preis erhöht sich auf 573 $ (35.000 Rupien) für 4 Stunden und 737 $ (45.000 Rupien) für die ganze Nacht.

Live Sexcams

Ich will Live Sex Cams aus Kalkutta haben? Ja, das kannst Du! Auf WikiSexCams.com bekommst Du scharfe Live Erotik und geile Live Sex Chats mit Frauen aus Kalkutta und ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Du kannst Dich gratis anmelden und über den Link WikiSexCams.com bekommst Du die ersten 60 Minuten sind sogar völlig kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. Die Girls werden dir richtig einheizen.

Rotlichtviertel

  • Kalighat - ist ein Rotlichtviertel im Süden von Kalkutta. Obwohl es viel zu weit entfernt von den heiligen Stätten des berühmten Kali Tempel liegt, gehört es zu der Kommune Kalkutta.
  • Kidderpore - Ein Gebiet im Süden von Kalkutta. Es gibt ein kleines Rotlichtviertel auf der Mushigunj Straße.
  • Bowbazar - Gegenüber Kalkuttas Medizin Hochschule und dem Krankenhaus gibt es einen kleinen Shiva-Tempel. Die Adresse ist Premchand Boral Straße. Die kleine Straße links davon ist ein weiterer, kleiner Rotlichtbezirk.
  • Baruipur - kleines Dorf südlich von Kalkutta. Es gibt ein kleines Rotlichtviertel. Ein paar Stationen vom Baruipur gibt es einen Bahnhof namens Shashan. Es gibt ein Rotlichtviertel nahe dem Bazar und dem lokalen Markt.

Selbst in Durgapur, in der Nähe Asansol und 170 km weg von Kalkutta, gibt es auch einen kleinen Rotlichtbereich namens Kadaroad, nahe Haupttor DSP.


Prostituierte

Die Gesamtzahl der Prostituierten in Kalkutta ist unbekannt. Einige Schätzungen vermuten, dass mehr als 6.000 Bordell-basierte Frauen und Mädchen in der Prostitution in Kalkutta arbeiten.

In Sonagachi sind die Nutten vor allem aus Nepal, Indien und Bangladesch. Einige Quellen schätzen dass 30.000 Frauen aus Bangladesch in den Bordellen von Kolkata arbeiten.

Straßennutten

Straßenprostituierte in Kolkata arbeiten an der Esplanade Kreuzung, gegenüber den U-Bahn Kinos und auf der Straße zwischen Elite Cinema Hall und Regal Cinema Hall, Jagat Cinema in der Nähe Sealdah Station und unter der Sealdah Überführung, und ein anderer Ort ist Ultadanga zu Fuß über die Brücke, Kalighat, und Garia.

Auch gibt es einen sehr kleinen Escort-Service, meist Studenten, Hausfrauen oder Beamtinnen. Generell verwenden sie Hotels oder die Wohnung ihres Zuhälters.

Straßenhuren in Kalkutta sind die unterste Ebene der Prostituierten. Sie sind unglaublich billig, aber du bezahlst was du bekommst, da die meisten von ihnen nicht attraktiv sind und/oder Krankheiten haben.

Strip Clubs & Lap Dance

Strip-Clubs in Indien sind illegal, aber es gibt viele Strip Bars meist in den Elendsvierteln der Städte. Oft verkaufen die Mädchen, die in diesen Clubs tanzen auch Sex.

Bordelle

Es gibt überall zahlreiche Bordelle, aber es ist unmöglich sie ohne einen Führer zu finden. In dem Maidan Bereich vor dem Victorias Denkmal Haupttor gibt es einige Nutten während des Abends auf der Suche nach Kunden.

Call Girl

Call Girls arbeiten unabhängig voneinander und über Zuhälter oder Escort-Agenturen. Prostitution wird von vielen Schönheitssalons und Massagesalons in Kalkutta betrieben. Zuhälter (gemeinhin als Agenten bekannt) arbeiten in Diskotheken, Pubs, luxuriösen Hotels und tragen einen Katalog mit Fotos von den Callgirls bei sich. Die Mädchen arbeiten in Wohnungen, Hotels. usw. Im Allgemeinen gehen die Call-Girls auf Zimmer in luxuriösen Sterne-Hotels. Wenn der Kunde keinen Ort zur Verfügung hat, bieten jedoch die Agenten einen Ort.

Callgirls in Kalkutta kommen aus der Mittelschicht, der oberen Mittelklasse und Oberklasse. Sie können Führungskräfte, Hausfrauen, Studenten oder Schauspielerin sein.

Erotische Massage Etablissements

Du kannst manchmal Erotikmassagesalons finden, aber viele der Sexarbeiterinnen arbeiten in den zahlreichen Schönheitssalons und Lodges. Leider wimmelt es dort von armen Mädchen, Witwen und Geschiedenen, da sie nicht über andere Fähigkeiten verfügen und auch keine Unterstützung von Familienmitgliedern bekommen.

Verabredungen

Sich in Kalkutta zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Kalkutta kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Kalkutta suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


In der Kultur im Süden Asiens gibt es: Hijras / Eunuchen diese sind Menschen, die eine weibliche Geschlechtsidentität haben. Sie übernehmen weibliche Geschlechterrollen, und tragen Kleidung der Frauen. Die Hijra sanaths (Hindi: हिजड़ा, Urdu: ہجڑا, Bengali: হিজড়া, Kannada: ಹಿಜಡಾ, Telugu: హిజ్ర Punjabi ਹਿਜੜਾ) werden auch als chhakka in Kannada und Bambaiya Hindi, Khusra (ਖੁਸਰਾ) in Punjabi und kojja in Telugu genannt. Hijras / Eunuchen haben eine lange Geschichte auf dem indischen Subkontinent, von der Antike, ab dem Kama Sutra Zeitraum.

In Südasien leben viele hijras in wohldefinierten, organisierten, all-Hijra Gemeinden, von einem Guru geführt. Diese Gemeinden haben über Generationen Jungen "adoptiert", die verstoßen oder vor deren Familie flüchten mussten, aufgenommen. Viele von ihnen arbeiten als Sexarbeiter um zu Überleben. Sie sind ein alltäglicher Anblick, und Betteln an belebten Kreuzungen und im gewerblichen Bereich.

Gay und Lesben

Kalkutta ist eine konservative Stadt in Indien in Bezug auf Gay Partys. Schwule gehen in Diskotheken und outen sich nur ungern öffentlich. Das Internet ermöglicht diskrete Netzwerke für private Begegnungen oder Gruppentreffen in Privathäusern. Das kann sich in Zukunft aber ändern, da Indiens LGBT Szene wächst.

Gay Bars

  • Ginger (gemischt) 104 S.P. Mukherjee Rd, 2486-3053. Gay-beliebte Bar und Restaurant am Freitag aber vor allem Samstagnacht. Sehr belebt. Spielt die neuesten Club und House Beats.
  • La Dolce Vita (gemischt), kleine, dunkle Kneipe, die ein regelmäßiger Treffpunkt für Schwule ist. Partys am Wochenende, kann aber auch unter der Woche beliebt sein.
  • Metro Bar (gemischt) Inside Metro Cinema Bld. Kleiner Ort, günstige Preisen. Gays findet man 20-22 Uhr.
  • Olympus Bar (gemischt), Park St. Ein preiswerter Ort zum Essen und Trinken, bei Reisenden und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Einige Schwulen am Samstag.

Gay Cruising Areas in Kalkutta

  • Mintoo Park, an der T-Kreuzung von JC Bose Rd und Sarat Bose Rd. Es ist sehr beliebt bei Schwulen, jeden Abend von 17-20 Uhr, vor allem am Wochenende.
  • KC Das, berühmte Konditorei in Esplanade. Vor dem Laden gibt es eine Bushaltestelle und am Abend neigt sie dazu ein Abcheck-Punkt zu sein. Sei vorsichtig wegen Zivilbullen in diesem Bereich.
  • Lakes (wie es im Volksmund unter Einheimische bekannt ist), liegt auf der Süd-Ave. Beliebt unter Schwulen für nächtliche Rendezvous (nach 19.00 Uhr). Hüte dich vor Zivilbullen. Geh woanders hin, sobald du einen Freund findest.
  • Nandan Theater, kulturelles Zentrum Kalkuttas. Sehr beliebt bei der jungen, schwulen Menge, vor allem am Wochenende. Die meisten von ihnen sind außerhalb des Theaters, gegenüber dem Kaffee.
  • New Empire Cinema, Sehr belebt in der letzten Show Sonntagnacht in dem abgesperrten Abschnitt des Theaters.

BDSM

Es gibt keine BDSM Clubs in Kalkutta, aber einige Menschen die Interesse an solche Dinge haben organisieren private Fetisch- und BDSM-Veranstaltungen, aber es ist schwer in diese Geheimgesellschaften hineinzukommen.

Swinger

Der einfachste Weg um andere Swinger in Kalkutta zu finden ist in Internetforen zu suchen. Es gibt keine Swinger-Clubs oder Partys in Kalkutta.

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

In Indien ist es wirklich einfach für westliche Frauen Sex kostenlos zu bekommen. Es gibt jede Menge geile Jungs die nur darauf warten, dass man sie anspricht.

Sexshops / Erotikshops

Die beste und diskrete Art um Sex-Spielzeuge und erwachsene Produkte zu erhalten ist ein Online-Shop von IMbesharam.com, es ist Indiens Lieblings Shop und bietet 4000 Spielzeuge und Spiele für Romantik, intime Freude und BDSM. Die Preise sind sehr gut und sie bieten auch kostenlosen Versand.

Other major websites are Kaamastra and ItsPleaZure

Offiziell gibt es kein solches Geschäft in Kalkutta. Es ist illegal Sex-Spielzeug in Indien zu verkaufen oder kaufen. Inoffiziell gibt es ein Geschäft im Forum Shopping-Komplex auf der Elgin Straße, die Sex-Spielzeuge arrangieren können. Du musst selbst dorthin gehen und es herausfinden.

Sex toys shop in Delhi Sexcare is an e-commerce platform selling adult products in India. Founded in 2016, the website manages its operation from the capital, Delhi. Sexcare serves almost all the regions of India including the major, minor and remote locations of the nation. Breaking the taboo of sex toys industry in a conserved nation like India, the website sells sexual wellness products of national and international brands. We deal in Sex Toys for Men, Vibrators, Female Sex Toys, Delay Cream much more.

Übernachtung

Hotels die auf Prostitutions-Aktivitäten abzielen gibt es viele in Indien und sie beherbergen keine Kunden für normalen Aufenthalt. Reiseroute-Hotels sind im Allgemeinen strenger in Beziehung mit Gästen vor allem, wenn die Frauen leicht von ihrer Kleidung beurteilt werden können. Hochkarätige Frauen sind vielleicht in der Lage leichter hinein zu kommen. Sei wählerisch mit dem Arbeitsmädchen, wenn du sie in dein Hotelzimmer mitbringen willst.

Sehen Sie auch: Weltweite Liste von Damen/Gäste freundlichen Hotels

Sicherheit

Sei Vorsicht vor HIV/AIDS und benutze immer Kondome. Nach einigen Quellen werden Prostituierte aus Sonagachi nicht darüber informiert, wenn sie HIV-positiv getestet werden, und leben mit der Krankheit ohne es zu wissen, und nur "weil DMSC darüber besorgt ist, dass HIV-positive Frauen ausgegrenzt werden könnten." Einige Prostituierte in Sonagachi haben gesagt, dass "mindestens drei Viertel ihrer Kunden" sich weigern, Kondome zu benutzen und "wenn sie sie zwingen, Kondom zu verwenden, gehen sie sofort nach nebenan zur nächsten Nutte." Es gibt so viele Frauen, die hier arbeiten, und am Ende sind sie alle bereit ohne Schutz zu arbeiten, aus Angst die Einnahmen zu verlieren.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now