Marseille

Wechseln zu: Navigation , Suche

Marseille Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Marseille , Frankreich, zu finden.

Marseille; auch Marseilles in Englisch, in der Antike als Masalia, Massalia oder Massilia bekannt (aus dem Griechischen: Μασσαλία; in der Regel von einer vorhandenen Sprache Ligurisch angepasst) ist die zweitgrößte Stadt in Frankreich, nach Paris, mit einer Bevölkerung von 850.636 (Januar 2011) auf einer Fläche von 241 km2 (93 Quadratmeilen). Es ist der dritt-größte Ballungsraum in Frankreich nach Paris und Lyon, mit einer Bevölkerung von 1.720.941 bei der Volkszählung Januar 2011.

Das 7. Arrondissement von Marseille

Sex und Prostitution

Prostitution in Frankreich (der Austausch von Geld für sexuelle Dienste) ist nicht illegal, aber mehrere Aktivitäten drum herum sind es. Dazu gehören sich anbieten, Zuhälterei, Betrieb eines Bordells (maison close, lupanar oder Bordel auf Französisch), von den Gewinnen leben und für Sex mit jemandem unter 18 Jahren zahlen.

Marseille als weltoffene Hafenstadt, war, und ist immer noch, ein Zentrum für die Prostitution.

Im Rahmen der neuen Regelung, ist Kauf von sexuellen Handlungen in Frankreich strafbar mit € 1500 Ordnungsgeld. Wiederholungstäter riskieren eine Geldstrafe von € 3750. Die Bestimmung ist Teil neuer Gesetze gegen Prostitution.

Im Jahr 2012 wurde geschätzt, dass etwa 15.000 - 20.000 Frauen als Prostituierte in Frankreich arbeiten. 90 Prozent der Prostituierten sind aus dem Ausland. Die meisten der Sexarbeiter kommen aus Bulgarien, Rumänien, Nigeria, Kamerun, China und Südamerika.

Sexarbeit in Frankreich nimmt, wie in anderen Ländern viele Formen an. Dazu gehören Straßenprostitution, Begleitservice, Bar- und Wohnungsprostitution.

Im Jahr 2004 wurde der Durchschnittsverdienst einer Französischen Nutte auf 500 € pro Tag geschätzt. Für Saharian Sexarbeiter die in Frankreich leben, war es weniger, ca. € 200-300. Einige verdienten kaum € 50-150 pro Woche.

Live Sexcams

Ich will Live Sex Cams aus Marseille haben? Ja, das kannst Du! Auf WikiSexCams.com bekommst Du scharfe Live Erotik und geile Live Sex Chats mit Frauen aus Marseille und ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Du kannst Dich gratis anmelden und über den Link WikiSexCams.com bekommst Du die ersten 60 Minuten sind sogar völlig kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. Die Girls werden dir richtig einheizen.

Rotlichtmilieus

Folgende Bereiche werden als Rotlichtviertel in Marseille angesehen. Es gibt keine Fenster Mädchen, wie in Amsterdam, aber Sex wird immer noch auf der Straße verkauft:

  • Rue Thubaneau
  • Bd du Prado
  • Rue Curiol
  • Rue Barthélémy

Sex in diesen Bereichen kostet in der Regel rund 50 Euro. Es gibt viele andere Bereiche, in denen man Sex in Marseille finden kann. Diese sind weiter unten im Abschnitt "Straßennutten" aufgelistet.


Prostituierte

Die Sexindustrie in Marseille wächst und es gibt jetzt mehr Prostituierte aus Bulgarien, Albanien, Rumänien, Russland und Osteuropa. Ein Großteil der Prostituierten ist ebenfalls aus Afrika und Südamerika.

Straßennutten

Du kannst Straßennutten in Marseille in diesen Bereichen finden:

  • Das Gebiet rund um den Boulevard Michelet bietet Prostituierte (lange Gerade hinter dem Stadion für 40 Euro Full-Service). Afrikanische und Arabische Prostituierte gibt es auch hier.
  • Rue Curiol, direkt an der Ecke der Rue Henri Messerer. Es gibt einige sexy Algerische Straßenprostituierte in diesem Bereich.
  • In Rue Barthélémy gibt es auch Straßennutten. Der Preis ist von 40 bis 50 Euro für einen Blow Job und einem schnellen Fick. Ein großer Teil der Huren sind Fett und Alt. Aber die meisten dieser älteren Prostituierten, blasen wie eine Göttin. Also wenn du einen guten Blowjob willst dann wähle die alten statt die jungen.
  • Alléés Gambetta
  • Rue St-Bazile
  • Bd de la Liberte (Trannies)
  • Cours F. Roosvelt (Transenfrauen)
  • Rue St-Savournin
  • Rues Curiol et Senac (Spanische Nutten und Trannies)
  • Cours Lieutaud
  • Opera House
  • Cenebiére
  • Rue Poids de la Farine
  • Bd MI Juin F Duparc et Sakakini (Prostituierte aus Zentraleuropa)

Ein bisschen außerhalb von Marseille kann man Prostituierte in folgenden Bereichen finden:

  • Bd Rabateau (Afrikanische und Europäische Nutten)
  • 2 av. du Prado (Europäische Nutten)

Strip Clubs & Lap Dance

Es gibt etwa 17 "American Bars" in der Nachbarschaft um Marseilles Opernhaus. In den Bars, begrüßen die jungen "Hostessen" die Kunden und wollen mit ihnen trinken. Sie bekommen einen bestimmten Prozentsatz von jedem Glas oder einer Flasche, die der Kunde bezahlt. Die Bars sind offen bis spät in die Nacht, in der Regel bis zum nächsten Morgen. Das Innere ist sehr schwach beleuchtet, erotisch und oft sehr riskant für die Frauen, denn diese Bars sind meist ein erster Schritt in die Prostitution.

Hier sind ein paar Stripclubs in Marseille:

  • L'Olympe, 29 rue Vallon Montebello. +33 4 91 53 18 94.
  • La Caproccio, 161 Ave des Chartreux. 04 91 64 80 67.
  • Le Jardin d'Eden, 63 rue d'Italie. +33 4 91 47 19 17.
  • Le Vigoleno, 57 bd de la Blancarde. +33 4 91 49 84 36.

Bordelle

Es gibt nur wenige Swinger Clubs in Nizza und die meisten dieser Clubs sammeln ein lokales Publikum und einige ausländische Paare, vor allem Touristen, die für ein paar Tage in Nizza verweilen. Man kann einige große Gruppen-Sex-Orgien in einigen dieser Clubs haben.

Swinger Clubs in Marseille

Es gibt Swinger Gruppen in Marseille, die sich in privaten Räumlichkeiten versammeln und gang-Pony haben. Die Swinger Clubs in Marseille sind einen Besuch wert. Einige erlauben nur Frauen und Paare, aber die anderen nehmen auch einzelne Männer, wenn man einen höheren Eintrittspreis zahlt.

Le Vahiné - 35 rue Elimir Bourges 13004 Marseille
Tel : 04 91 34 76 56
Homepage : www.levahine.com
Gäste: nur Paare
Angebot : Sauna, Hammam, Jacuzzi, Disco

Le Jardin d’Eden - 29 Rue du Vallon de Montebello 13006 Marseille
Tel: 04 941 53 18 94
Homepage: www.lejardindeden.free.fr
Offen: Mi-Sa 2pm-offen
Angebot : Sauna, Disco

Le Millesime - 9 rue Fort du Sanctuaire 13006 Marseille
Tel : 04 91 37 69 69
Homepage : www.lemillesime.com
Offen: Mi-Sa 8.30pm-2am, Paare nur Sa
Eintritt: 0€/Paar 40€/Single 20€/Paare am Sa
Angebot : Restaurant

Erotische Massage Etablissements

Man kann eine Menge Massage Inserate online und manchmal in den Zeitschriften in Marseille finden. Das Führen eines[[Bordell [Bordell]] in Frankreich ist illegal, und das ist der Grund, warum ein Teil der Prostitution in Marseille heimlich in den Massagesalons stattfindet.

Mädchen in Marseille Massagesalons sind vor allem Chinesen, manchmal gibt es einige Thai-Mädchen. Rechne mit 40 bis 80 € für eine Massage. 20-50 € für einen Handjob oder einem Blow-Job. Sex wird ein wenig mehr 50 bis 100 €.kosten. Man sollte die so genannten "FKK" Massage vermeiden: sie ist extrem teuer sind, und man kann glücklich sein, wenn man mehr als einen Handjob bekommt. Wenn du eine sinnlichen und erotischen Körper-Rub, ob mit einem Happy Ending oder nicht, kann man eine Escort nehmen. Viele der unabhängigen Escorts in Marseille bieten diese Art von Dienstleistungen.

  • Orissens, 29 Rue Longue des Capucins, Marseille, Frankreich +33 6 82 10 10 54

Verabredungen

Sich in Marseille zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Marseille kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Marseille suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Frankreich war das erstes Land der Welt, dass Transsexualität als zur Geisteskrankheit erklärt hat. In Marseille werben die meisten Transen online und der Preis für Sex beginnt ab 50 €, kann aber bis zu hundert Euro pro Stunde reichen. In der Regel sehen Transen Escorts ziemlich gut aus und der Service ist oft gut und nicht überstürzt. Oft ist es auch viel sicherer als das nehmen einer Tranny Hure von der Straße, weil viele der Straßentransen betreiben Taschendiebstahl und andere Kleinkriminalität.

TG / TS / TV und CD Mädchen können in den lokalen Homosexuellen Veranstaltungsorten gefunden werden. Aber es kann einige Zeit dauern, man braucht Glück.

Wo kann man Transsexuelle Strassennutten in Marseille finden:

Transsexuelle Strassennutten gibt es an der La rue Curiol. Kürzlich gab es eine Dokumentation über Französisch-Polynesische Transgender Prostituierte, die in der Region tätig sind. Man kann Tranny Straßenprostitution auch in anderen Bereichen finden. Preis für Sex mit einer Transe kostet etwa 50 Euro. Blow-job kosten etwas weniger, etwa 30 Euro.

Folgende Bereiche in Marseille hatten Transgender und Transenfrauen Prostituierte in der Vergangenheit, und man kann immer noch Glück haben, wenn man sich in der Nachtzeit dort umsieht:

  • Rues Curiol et Senac
  • Cours F. Roosvelt
  • Bd de La Liberté

Gay und Lesben

Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender (LGBT) ist Frankreich sehr liberal gegenüber und somit hat es eine der modernsten Einstellungen in Europa und weltweit. Obwohl gleichgeschlechtliche sexuelle Aktivität ein Kapitalverbrechen war, das oft die Todesstrafe im Ancien Régime mit sich gebracht hat, wurden alle Sodomie-Gesetze im Jahre 1791 während der Französischen Revolution entkriminalisiert.

Frankreich war das 13. Land in der Welt, das die gleichgeschlechtliche Ehe im Jahr 2013 legalisiert hat, trotz Gegenstimmen im ganzen Land. Frankreich war das erste Land in der Welt, das Transsexualität als psychische Krankheit deklassierte. Frankreich ist bekannt unter dem Namen Homosexuell freundlichste Land der Welt. Jüngste Umfragen haben gezeigt, dass eine Mehrheit der Franzosen die gleichgeschlechtliche Ehe unterstützt und im Jahr 2013 zeigte eine weitere Umfrage, dass 77% der Franzosen finden, dass Homosexualität von der Gesellschaft akzeptiert werden sollte. Eine der höchsten Prozentsätze der Welt.

Bis zu 15 Prozent der Prostituierten in Frankreich sind Männer (dies enthält auch TG/TS/TV und CD). Die meisten bieten Dienste für schwule Männer und nur ein kleiner Teil der Prostituierten akzeptiert Frauen als Kunden.

Gay Saunas und Badehäuser in Marseille (Nur Männer):

  • Cargo Hammam Club, 9 rue Moustier. Mo, Di, Mi, Do: 02:00 p.m. - 09:00 p.m.; Fr, Sa: 02:00 p.m. - 02:00 a.m.; So: 12:00 p.m. - 09:00 p.m.
  • JL Olympic, 28 rue Jean Roque
  • Sauna Salvator, 20, boulevard Louis Salvator
  • MP Sauna, 82 La Canebière. Mo, Di, Mi, Do, Fr, So: 12:00 p.m. - 09:00 p.m.; Sa: 12:00 p.m. - 10:00 p.m.

Gay Bars und Clubs in Marseille:

  • Le Trash, 28 rue du Berceau (für schwule Männer)
  • Le New Cancan, 3-7, rue Sénac (gemischt LGBT)
  • Le Bistrot Vénitien, 29, cours Julien (gemischt LGBT)
  • Le Cerber, 147, avenue des Chartreux (für schwule Männer)
  • L'Endroit, 8, Rue Bailli de Suffren (gemischt LGBT)
  • Aux 3 G, 3, rue Saint-Pierre (für Lesben)

Gay Flirt Bereiche und Glory Holes:

  • Plage du Mont-Rose, Marseille
Plage du Mont-Rose ist ein FKK-Strand nahe Marseille und es wird fast ausschließlich von schwulen Männern besucht. Nicht offiziell FKK, Nacktheit ist toleriert. Von 17.00 bis 08.00 Uhr sind die flirty Zeiten.
  • Aire de La Manon, A7, Marseille
Parkplatz mit viel schwulen Verkehr.

BDSM

Einige der Escorts in Marseille bieten BDSM Dienstleistungen wie leichte Dominanz, Rollenspiele und andere Fetisch-Dienstleistungen. Diese Art von Dienstleistungen kosten immer mehr. Es gibt auch Dominatrixes in Marseille, die nur auf diese Art von Dienstleistungen festgelegt sind.

Es gibt auch BDSM Gruppen mit ähnlichen Interessen, die in privaten Orten und sich manchmal in den Clubs in Marseille treffen. Die meisten Swinger Clubs in Marseille werden von Menschen mit Interesse in BDSM besucht.

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Es gibt einige sehr gut aussehende und talentierte männliche Begleitpersonen, in Marseille. Üblicher Preis für eine Stunde ist 100 bis 200 €, aber einige der männlichen Prostituierten können auch mehr oder weniger in Rechnung stellen. Es ist auch sehr einfach für Touristinnen, Sex in den lokalen Swingerclubs oder Diskotheken zu bekommen.

Bis zu 15 Prozent der Prostituierten in Frankreich sind Männer. Die meisten bieten Dienste für schwule Männer und nur ein kleiner Teil der Prostituierten akzeptiert Frauen als Kunden.

Sexshops / Erotikshops

Eintritt in die meisten Pornokinos in Marseille ist ungefähr 10 Euro und oft kann man so oft man will hineingehen am Tag.

  • Cinema De LEtoile, 19 Boulevard Dugommier, 13001
Geöffnet 7 Tage die Woche, 08.00 - Mitternacht am Sonntag bis Donnerstag und von 08.00 Uhr bis 1.00 Uhr am Freitag und Samstag. Am Wochenende und nachmittags überfüllt. Großes Kino (1000 m2) und dunkle Zimmer auf der Rückseite des oberen Kinos.
  • Eros Centre, 5 Boulevard Garibaldi, Marseille
Dieser Sex-Shop hat ein großes dunkles Theater was Pornos zeigt. Es zieht ein gemischtes Publikum von geraden und homosexuellen Männern und es gibt manchmal Aktion in den Sitzen. Im Obergeschoss befinden sich Kabinen und im Keller das Kino und GH Kabinen. Tel. : 04 91 92 72 30
  • E-Shop, Rue Moustier 11
  • Hot Factory, 21, rue Chateauredon (33) 04 91 33 44 15
Geöffnet von Mittag bis 01:00 Uhr. Sex-Shop mit Videokabinen, Hinterzimmer und Kino.
  • Lovapink, 72 Avenue du Maréchal de Lattre de Tassigny, Marseille, Frankreich +33 4 91 80 53 56
  • Raves Intimes, 155 Route des Trois Lucs à la Valentine, 13011 Marseille, Frankreich +33 4 91 44 88 46
  • X MINI-STORE, 63 cours Lieutaud, Marseille, Frankreich
  • X Mega Store, 5 rue d'italie, 13006 Marseille, Frankreich
  • Yzy Lingerie & Love shop, 42 Rue de Rome, Marseille, Frankreich +33 4 91 04 07 36

MILFs

Für jede Reise in Marseille muss man gut vorbereitet sein. Reife Frauen sind nicht leicht zu finden, um sie flachlegen zu können. Am besten ist es vorab die MILFs online zu checken, die wirklich genau wissen was sie tun. Fick-Fun.com ist eine der besten und führenden Webseiten, um geeignete reife Frauen zu treffen. Dieser Seite kannst du vertrauen und ganz einfach einen Account erstellen. Starte deine Suche jetzt und du kannst deine Reise beruhigt antreten.

Escort Dienste & Agenturen

Durchschnittspreis für eine Stunde mit einem Marseille Escort liegt zwischen 150-300 €. Kurze Zeit wie 15 bis 30 Minuten können für rund 100 € erworben werden. Die meisten Escorts arbeiten in Privatwohnungen. Draußen arbeiten Escorts und Nutten in Französischen Städten oft vor den Hotels. Immer vorher mit dem Mädchen über die Dienstleistungen verhandeln. Anal-Sex, Rollenspiele, Natursekt und andere Fetische kosten immer ein wenig mehr, ca. 50 € mehr. In Marseille gibt es viele gut aussehende Escorts, die arabischen Wurzeln haben. Marokkanische Escort Mädchen in Marseille sind super heiß und sehr wild im Bett.

Übernachtung

Wenn man plant ein Mädchen mit aufs Zimmer zu nehmen und dort zu ficken, wird es empfohlen eine Wohnung zu mieten. Es gibt viele gute Wohnungen für eine Miete unter 100 Euro pro Nacht und einfache Zimmer für 50 Euro pro Nacht. Hotels können einem einen Strich durch die Rechnung machen, wenn man eine Sexarbeiterin mitten in der Nacht ins Zimmer mitnehmen will. Nimm ein Zimmer rund um die Bereiche mit Prostitution, so dass du einen kürzeren Weg nach Hause hast, wenn du eine Nutte gefunden hast.

Sicherheit

Es gibt viele Berichte über Überfälle und Taschendiebe. Achte auf deine Wertsachen und beobachte deine Umgebung, wie in den meisten Städten. Gare St Charles und der obere Teil der La Canebière sollte nachts vermieden werden. Die meisten der nördlichen Stadtteile, die als "Quartiers Nord" bekannt sind, sind sensible Bereiche und sollten von den Touristen vermieden werden.

Der Bereich um Boulevard Michelet lebt mit Prostituierten und sollte in Fußball Nächten vermieden werden, da man möglicherweise wütende und betrunkene Olympique de Marseille Hooligans trifft.

Beim Autofahren stell sicher, dass die Türen verschlossen sind. Es ist vorgekommen, dass Motorradfahrer die Türen des Autos während der Fahrt öffnen, und die Taschen und Wertsachen von den Sitzen stehlen.

Insgesamt ist die Stadt ziemlich sicher, wie Paris.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now