Neuseeland

Wechseln zu: Navigation , Suche

Neuseeland Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Neuseeland, Ozeanien, zu finden.

WikiSexGuide, Neuseeland.

Neuseeland ist eines der schönsten Länder der Welt, ein Land mit atemberaubenden und vielfältigen Naturschönheiten: zerklüftete Berge, Rollweideland, steile Fjorde, unberührte Forellen gefüllte Seen, reißende Flüsse, malerische Strände, aktive Vulkangebiete. Diese Inseln bilden eine einzigartige Bioregion für flugunfähige Vögel wo sonst nirgends zu sehen, wie den Kakapo und Kiwi. Neuseeländer haben die Kiwis als nationales Symbol angenommen, und haben sogar das Wort Kiwi als Name für sich genommen.

Diese Inseln sind dünn besiedelt, vor allem weg von der Nordinsel, aber leicht zugänglich. Es gibt strahlend modernen Einrichtungen für Besucher und Verkehrsnetze sind ok entwickelt. Neuseeland fügt ein Abenteuer-Twist zur Natur: Es ist die ursprüngliche Heimat der Jet-Boot fahren durch flache Schluchten und Bungee-Jumping von allem was hoch ist, um einen Kick zu geben.

Die Maori-Kultur spielt nach wie vor eine wichtige Rolle im täglichen Leben, in der Staats- und Unternehmens Politik. Es gibt viele Möglichkeiten für die Besucher die Geschichte zu verstehen, zu erleben und die heutigen Formen des Maori Leben kennenzulernen.

Sex und Prostitution

Prostitution, das betreiben eines Puff, leben von den Erlös einer fremden Prostituierten und Zwangsprostitution sind illegal in Neuseeland.

Regionen

Neuseeland ist ein sehr vielfältiges Land mit vielen Regionen, die sehenswert sind, aber es ist am einfachsten es in die 2 großen Inseln und die kleineren Inseln vor der Küste aufzuteilen.

NZ regions.png
Nordinsel
Mild, mit Landschaften, die von Sandstränden, über hügeligem Ackerland und Wälder, aktive Vulkangipfel mit kochenden Schlammlöchern reichen.
Südinsel
Spektakuläre Berge und Fjorde, große Buchenwälder, schöne Strände, große Gletscher, Motorrad-Mekka.
Stewart Insel
Mit Urwald bedeckt und reich an Vogelleben, der größte Teil der Insel ist ein Nationalpark.
Chatham Inseln
Abgelegene Inseln weit im Osten, traditionelle Heimat der Moriori.
Subantarctic Inseln
Sehr abgelegen, unbewohnt und selten besucht, super um die subantarktischen Flora und Fauna zu sehen.

Das Reich von Neuseeland umfasst auch die Cookinseln, Niue, Tokelau und die Ross-Abhängigkeit in der Antarktis. Obwohl diese die gleichen Monarchen als Staatsoberhaupt und ihre Bürger Neuseeland Pässe haben, werden sie mit in separaten Artikeln behandelt. Weil die meisten selbststeuernd sind und unterschiedliche Einwanderungsregime mit sehr unterschiedlichen Klimazonen und Kulturen haben.

Städte

  • Wellington - die Landeshauptstadt, mit dem Parlament und Beehive Gebäude, und dem wunderbaren, kostenlosen Te Papa Museum
  • Auckland - die Stadt der Segel mit Ost- und Westküsten Häfen, die mit Abstand größte Stadt mit 1,5 Millionen Menschen. Es ist viel geboten
  • Christchurch - die Garten-Stadt und das [Luft] Tor zur Antarktis, die größte Stadt der Südinsel baut sich langsam wieder auf, nachdem sie von einem zerstörerischen und tödlichen Erdbeben im Februar 2011 getroffen wurde
  • Dunedin - das Edinburgh des Südens, stolz auf sein Scots Erbe, Schokoladenfabrik, Süd Albatros Kolonie und seine wunderbare Wanderwegen nur eine kurze Fahrt vom zentralen Geschäftsviertel
  • Hamilton - grünes Zentrum der reichen und fruchtbaren Waikato am Ufer des mächtigen Waikato River südlich von Auckland, die Heimat des Mooloo Rugby-Maskottchen
  • Napier - eine der besten Konzentrationen von Art Deko Architektur in der Welt, bekannt als Weinanbaugebiet und in der Nähe von Cape Kidnappers Tölpel Brutkolonie und Naturschutzgebiet
  • Nelson - eine lebhafte Kunstkultur-Szene, abwechslungsreiche Küche mit Schwerpunkt auf regionale Produkte, Bierbrau-Kultur, mit Neuseelands meisten Sonnenstunden und unglaubliche Küsten- und Berglandschaften, drei atemberaubende Nationalparks, Weinberge und Obst
  • Queenstown - Adrenalin und Abenteuer-Hauptstadt der Welt, wo Sie Ski fahren, Fallschirmspringen, Bungee-Jumping, Jet-Boot fahren nach Herzenslust begeistern
  • Rotorua - berühmt für Maori-Kultur und geothermische Aktivität, einschließlich der Geysire, kochende Schlammlöcher faszinierenden und schönen heißen Quellen

Gay & Lesben

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) haben die gleichen Rechte wie andere Menschen in Neuseeland. Sex unter Männern wurde 1986 legalisiert, und die gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften im Jahr 2005. Die gleichgeschlechtliche Ehe ist seit dem 19. August 2013 erlaubt und legalisiert.

Escort Dienste & Agenturen

Heutzutage werben Escort Dienste, wie in den meisten Ländern, online. Man kann beides, unabhängige Escorts und Escortservice Agenturen finden.

Sicherheit

Es ist schwierig internationale Vergleiche zu machen, aber das Niveau der Kriminalität in Neuseeland ist ähnlich wie in anderen westlichen Ländern. Verbrechen wie Diebstahl, sind mit Abstand die häufigste Art von Kriminalität. Reisende sollten einfach, vernünftige Vorkehrungen treffen, wie Wertsachen nicht sichtbar zeigen oder wegschließen, das Auto abschließen, auch an abgelegenen Orten.

Gewaltverbrechen in der Öffentlichkeit ist in der Regel mit Alkohol oder illegalem Drogenkonsum verbunden. Rowdy Bars oder betrunkenen Massen in Stadtzentren oder Gruppen von Jugendlichen in den Vorstädten, sollte am besten aus dem Weg gegangen werden, vor allem spät in der Nacht und am frühen Morgen. Neuseeländer finden es nicht witzig, wenn ihr Land oder ihre Sportteams von lauten, trinkenden Touristen verspottet werden.

Es gibt gelegentliche Medienberichte über Touristen die Opfer von gewaltsamen Raubüberfällen und / oder Sexualverbrechen geworden sind. Diese Verbrechen geschehen in der Regel in mehr abgelegenen Orten, wo die Chancen, dass der Täter beobachtet werden kann, niedrig sind. Die Wahrscheinlichkeit, Opfer eines solchen Verbrechens zu werden ist jedoch sehr gering. Laut Kriminalstatistik steigen die Gewaltverbrechen an. Laut Polizei ist der Grund aber ein Anstieg von Gewalt innerhalb der Familie. Touristen sind wahrscheinlich nicht betroffen, da diese Verbrechen in der Regel in der Privatsphäre der Neuseeländer und in deren Häusern stattfinden.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now