Vancouver

Wechseln zu: Navigation , Suche
The landmark Hotel Vancouver

Vancouver Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Vancouver, British Columbia zu finden.

Vancouver ist der größte Ballungsraum in Westen von Kanada, und der drittgrößte in Kanada, mit einer Bevölkerung von 2,6 Millionen.

Sex und Prostitution

Prostitution und der Kauf von Sex ist illegal in Kanada.

Prostitution in Kanada war legal da es keine Gesetze gab, die den Austausch von Sex gegen Geld oder sonstiges verboten. Am 20. Dezember 2013 beschloss der Oberste Gerichtshof von Kanada ein Gesetz, das Bordelle, öffentliche Kommunikation zum Zwecke der Prostitution, und das Leben von den Gewinnen aus er Prostitution für verfassungswidrig. Das Urteil gab dem kanadischen Parlament 12 Monate, um die Prostitution Gesetze so umzuschreiben, dass die derzeitigen Gesetze in Kraft bleiben. Die Änderung der Rechtsvorschriften vom 6. Dezember 2014 besagen, dass der Kauf von sexuellen Dienstleistungen für illegal erklärt wird, wie das schwedische Modell.

Während das Verbot der Aktivitäten rund um die Sexindustrie es schwierig macht, die Prostitution, ohne ein Gesetz auszuüben, ist der Akt der Austausch von Sex für Geld nie illegal in Kanada, eine Situation die nach wie vor für Verwirrung sorgt. Die Prostitutionsgesetze sind seit dem 19. Jahrhundert weitgehend unverändert, trotz Provisionen, Studien und verfassungsmäßigen Herausforderungen seit der Einführung der kanadischen Charta Rechte und Freiheiten im Jahr 1982. Es gibt eine allgemeine Übereinstimmung, dass der Status quo der Prostitution in Kanada problematisch ist, aber es gibt keinen Konsens darüber, was getan werden sollte. Es ist eine ideologische Meinungsverschiedenheit zwischen denjenigen, die die Prostitution beseitigt (Prohibition) sehen möchten, weil sie es ausbeuterisch oder inakzeptabel finden und dem Teil der Gesellschaft, der Prostitution als Transaktion zwischen Erwachsenen und eine Entkriminalisierung sehen. Der Begriff "Sexarbeit" austauschbar mit "Prostitution" wird in diesem Artikel verwendet, in Übereinstimmung mit der Weltgesundheitsorganisation (WHO 2001; WHO 2005) und den Vereinten Nationen (UN 2006; UNAIDS 2002). Doch die konservative Mehrheit der kanadischen Regierung hat eine neue Gesetzgebung im Jahr 2014 eingeführt, in einigen kanadischen Städten wie Edmonton und Calgary benötigen Sexarbeiterinnen jetzt eine Lizenz und müssen Steuern zahlen.


Begleitdamen in Vancouver

Das meiste Geschäft in Vancouver wird über das Internet durchgeführt. Einige Begleitpersonen haben ihre eigenen Websites, während andere auf Werbungs- und Kleinanzeigen-Websites gefunden werden können. Man kann Begleitpersonen in der ganzen Stadt finden, die ihre Dienste in ihren Wohnungen oder Hotelzimmern anbieten. Die Preise variieren von 100 bis 300 Dollar pro Stunde. Beachte bitte: Du bezahlst für die Zeit und nicht für Sex, da es illegal ist, zu dem Zweck zu kommunizieren und Sex zu kaufen.

Live Sexcams

Kann ich Live Sex Cams in Vancouver sehen? Ja, du kannst! In WikiSexLive.com Live Erotik Chat und Live Sex Chat findest du die Möglichkeit, ohne Anmeldung du brauchst dich nicht zu registrieren zwar nicht kostenlos aber zu fairen Preisen mit Frauen Boys und Girls aus deine Umgebung zu chatten.

Wikisexlive.jpg

Rotlichtmilieus

Vancouver verfügt über eines der größten Rotlichtviertel in ganz Kanada. Es ist einer der Orte, an denen Prostitution legal ist, aber es gibt dort noch mehr. Man hat eine der besten Nightlife-Szenen, eine multikulturelle Stadt und die Sexindustrie wächst. Man kann hier alles Legale finden, egal nach was man sucht. Erotikshops sind riesig und wenn nackt Bars deine Sache sind, brauchst du nur in eine gehen.

Vancouvers Rotlichtbezirk ist nicht wie die Rotlichtbezirke in Europa. Wenn die meisten Leute das Wort "Rotlichtviertel" hören, ist das erste an was sie denken, Amsterdam und den touristischen Rotlichtbezirk De Wallen. Das Rotlichtviertel in Vancouver ist in ein paar Dingen anders. Für Prostitution werben ist illegal, während Prostitution legal ist. Man findet also keine Sexarbeiterinnen die sich selbst hinter den Fenstern anpreisen, wie man es in den Niederlande oder Deutschland sehen würde, wo Fenster Prostitution völlig legal ist. Bordelle sind auch illegal, im Widerspruch zur legalen Prostitution, aber es wird getan, um sicherzustellen, dass die Mädchen nicht ausgebeutet werden. Straßenprostitution ist auch illegal, und deshalb ist Vancouver sehr sicher.

Das meiste Geschäft in Vancouver wird über das Internet durchgeführt. Einige Begleitpersonen haben ihre eigenen Websites, während andere auf Werbungs- und Kleinanzeigen-Websites gefunden werden können. Man kann Sex in Vancouver haben, ohne in Schwierigkeiten zu kommen und sich sicher fühlen, nicht so wie in manchen anderen Rotlichtmilieus. Das meiste Sex-Business in Vancouver geschieht im Kingsway, aber man kann unabhängig Escorts in der ganzen Stadt finden, die ihre Dienste in ihren Wohnungen oder Hotelzimmern anbieten.

Mittlerweile gibt es Minirotlichtviertel überall in Vancouver, von dem gehobenen West Side, den ganzen Weg nach Abbotsford Kingsway. Es wird geschätzt, dass 80 bis 90 Prozent der Sexindustrie in Vancouver drinnen abläuft. Wenn man ein bisschen aufmerksam ist, sieht man es ab und an im Freien. Viele kleine Massage Geschäfte im Erdgeschoss eines Bürogebäudes werben mit einem einfachen Schild, wie das Schreiben von dem Firmennamen in rosa Neon und die Telefonnummer in Gelb. Oder mit einem gelben Banner: "Ultimate Relaxation Service" oder einer "Sensual Entspannungsmassage". Für nur $ 9684, kann ein Unternehmer eine Bodyrub-Salon Lizenz bekommen. Oder, für $ 1145, eine Escort-Service-Lizenz.


Prostituierte

Während Prostitution legal ist, ist Werbung dafür nicht. Das bedeutet, dass man nicht erwarten kann, das Mädchen hinter Fenstern für sich werben. Bordelle sind auch illegal, im Widerspruch zur legalen Prostitution, aber es wird getan, um sicherzustellen, dass die Mädchen nicht ausgebeutet werden. Straßenprostitution ist auch illegal, und deshalb ist Vancouver sehr sicher.

Werbung im Internet und in den Printmedien ist weit verbreitet. Anzeigen von Prostituierten kann man hinten in der Georgia Strait finden, ein kostenloses Magazin in Straßenzeitungsboxen in der ganzen Stadt. Online-Anzeigen werden im Internet gefunden.

Viele Anzeigen verwenden gefälschte Bilder, es ist daher eine gute Idee, zuerst die Bewertungen zu überprüfen.

Straßennutten

Vancouver Polizei nimmt eine Verhaftung in einem DTES vor.

Die Zahl der Prostituierten in Vancouver wird auf Tausende geschätzt, aber nur 10 bis 20 Prozent der Prostituierten arbeiten auf der Straße. East Hastings (Downtown Eastside) hat viele Straßennutten, aber es ist nicht die beste Straße um verloren zu gehen, da es eines der ärmsten und schmutzigsten Bereiche in Nordamerika, voll von Obdachlosen, Drogenabhängigen und Krankheiten, ist.

Der Umkehrpunkt dieser Zone ist die Ecke Main und Hastings. Die meisten der Straßennutten sind in dieser Region, vor allem auf den Straßen im Osten und Norden. Die Preise sind $ 20- $ 40 für BJ (CBJ oder BBBJ) auf $ 50- $ 80 für Full-Service. Einige Junkies und Obdachlose werden ihre Dienstleistungen sogar billiger verkaufen.

Sehen Sie auch: Wie hole ich mir eine Nutte in Nordamerika

Strip Clubs

Die Nacktbars in Vancouver sind stilvoll und im Vergleich zu einigen nordamerikanischen Städten gibt man nicht annähernd so viel aus. Die Stripperinnen sind einige der besten, die man je gesehen hat, und die Mädchen kommen aus Asien, Europa, Südamerika und Nordamerika. Die Mädchen in den Vancouver Strip Bars sind echt gut und jeden Dollar wert. Man wird auch nicht wie in manchen Strip-Clubs, in einigen anderen Teilen der Welt, betrogen. Sofern man nicht zu betrunken ist, wird man immer wissen, wieviel man zahlt und für was. Vor ein paar Jahren hatte Vancouver eine riesige Strip-Club-Szene, aber leider haben viele der besten Clubs geschlossen, die durch Büro- und Wohnungskomplexe ersetzt wurden. Hier gibt es noch einige gute Strip Clubs in Vancouver und nahe gelegenen Gebieten.

  • Brandi's, 595 Hornby St @ Dunsmuir St 5th. Tel. +1 604 684 2000.
Geöffnet Mo-Do 7.00 - 2 am/ Fr-Sa von 7.00 bis 03.00 Uhr. 8 Tänzer pro Nacht. Club befindet sich im 5. Stock eines Bürogebäudes im Geschäftsviertel in der Innenstadt von Vancouver und öffnet die Türen um 20.00 und bleibt bis 3 Uhr morgens am Wochenende geöffnet. Getränke und Gedeck sind teuer, am Wochenende gibt es mehr Mädchen als an Wochentagen. Einige der Mädchen arbeiten hier Jahre. An einem guten Tag kann es bis zu 20 freiberufliche Mädchen geben die VIP-Tanz anbieten, Preise beginnen ab $ 50.
http://www.brandislounge.com
  • The CaddyShack, Maple Ridge, BC V2K 2T2
Caddyshack bringt Spaß als Fick-Pub in Maple Ridge. Geöffnet von Mittag bis 01.00 Uhr Montag bis Samstag. Private Tänze kosten $ 40 pro Lied. Einziger Nachteil ist, dass es 45 Minuten Fahrt von der Innenstadt von Vancouver entfernt liegt.
  • No 5 Orange, 205 Main Street. Tel. +1 604 687 3483. 8 dancers.
Berühmter Strip-Club in der Innenstadt eastside neben Main und Hastings. Die Lage ist etwas heruntergekommen und es gibt viele Drogenabhängige und Obdachlose außerhalb des Clubs, und dies kann beängstigend für einige Leute wirken. Qualität der Mädchen ist gut, weil die Tänzer sich ständig ändern, jede Woche. Orange Club öffnet mittags und bleibt bis 01.00 Uhr geöffnet. Getränke und Essen und eine voll ausgestattete Küche sind verfügbar. Orange ist der einzige Strip-Club in West-Kanada, der Tänze mit Körperkontakt für 50 Dollar pro Song bietet. Die meiste Zeit gibt es 30 plus Freelancer Mädchen im Club.
  • The Byrd Pub in The Flamingo Hotel, 10768 King George Highway, Surrey, B.C., Canada
Byrd öffnet am Nachmittag und bleibt bis 10.00 Uhr an Wochentagen und 01.00 Uhr an den Wochenenden, je nachdem wie verkauft wird, geöffnet. Es gibt freie Mitarbeiter und Tänzer, aber die Qualität der Mädchen ist nicht sehr gut. Byrd ist im Zentrum von Surrey. Es gibt ein Spirituosengeschäft, Pub und ein Club namens Pancho und Lefty und ein billiges Budget-Hotel nebenan.
  • The Paramount
Paramount in New Westminster hat keine Schankerlaubnis. Da Strip Clubs vielen strengen Regeln unterliegen, auch in Bezug auf, wie Stripperinnen mit den Kunden interagieren können, ermöglicht das Fehlen einer Schankerlaubnis mehr Freiheit. Berührungslose Tänze kosten 25 Dollar pro Song, aber können verhandelt werden. Bühnenshows sind nicht gut, aber die Mädchen sind oft attraktiv.
  • Penthouse, 1019 Seymour St @ Nelson. Tel. +1 604 683 2111.
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag 8.00 bis 03.00 Uhr, Freitag und Samstag 20.00 Uhr bis spät. 9 Tänzer. Lap-Tänze kosten 40 Dollar pro Song oder 3 Songs für 100 $. In der Innenstadt in der Nähe der Granville Street und Bars. http://www.penthousenightclub.com/
  • Shakers Show Lounge, 10458 Whalley Boulevard, Surrey, BC V3T 1A6 (604) 581-2202
  • The Royal Drake, 606 Powell Street, Gastown District. Tel. +1 604 254 2826. Geöffnet Mo-So von 11.00 bis 01.00 Uhr. 20 Tänzer.
  • Uranus Lounge CLOSED, 315 E Broadway. Tel. +1 604 872 8067. Offen: Mo-Sa 7pm - 2am/ Sun 7pm - 12am.
Ein großartiger Ort, mit Live 1st Class Erotik Entertainment in einer spaßigen, Chill-Atmosphäre, wo man "Feiert wie ein Rockstar" oder einfach nur entspannt und relaxed mit Freunden und UFC beobachtet. Freundliches Personal, tolle Musik, die heißesten Tänzer des Biz und gute monatliche Veranstaltungen, die es an keinem anderen Ort in Surrey gibt. Jeden Monat gibt es zahlreiche Veranstaltungen von Jello Wrestling zu Comedy-Shows, es gibt für jeden etwas! Es gibt 3 Damen und manchmal 4 an den Wochenenden. Privat Tänze ohne Kontakt kosten 40 Dollar pro Song, aber man kann oft mit den Mädchen verhandeln.

Bordelle

In Vancouver gibt es keine Bordelle im Stil wie die in Europa, wo die Nutten in einem Korridor oder in Hauseingängen stehen. Erotische Massage Salons sind in ganz Vancouver und man kann Sex an diesen Orten oft für rund 150 Dollar kaufen. Es gibt auch viele Escort-Agenturen und "Entspannungszentren", wo man Sex kaufen kann.

Erotik Massage Etablissements

Asiatische Massagesalons in Vancouver sind im Grunde Mini Bordelle mit einigen Mädchen, in der Regel in einer gehobenen Eigentumswohnung in einem Hochhaus. Die meisten sind im Metrotown-Bereich, Joyce Skytrain-Station und Richmond (Innenstadt) konzentriert. Die Preise variieren von $ 50-100 für 1 Stunde Service. Extras kosten in der Regel $ 40- $ 50 für Handjob, $ 40- $ 80 Blow-Job oder $ 80- $ 150 für Full-Service. Viele AMPs (im Volksmund auch "micros" genannt) bieten nicht nur Massage sondern werben auch für FS. Diese Preise reichen von $ 120 - $ 180 für 45 Minuten mit zusätzlichen $ 40 für weitere 15 Minuten. Massagesalon Mädchen arbeiten oft für die Errichtung und die Vorfeld Zahlungen decken nicht unbedingt die Dienste, die man sucht. Sexuelle Handlungen müssen mit den einzelnen Mädchen vereinbart werden!

Sehen Sie auch: Erotik Massage Salon Etiquette

Wo kann man Erotik Massage Etablissements finden

  • Pharaoh Massage, 3490 Kingsway, Suite 5, Vancouver, BC, V5R5L7 - kaukasisch, Europäerinnen, Latina Massage 604-436-3131
  • Ocean Relaxation Centre, 1727 Broadway W, Vancouver, BC, V6J4W6 -1 Std. $ 60, Chinesische Massage 604-738-6222
  • Diamond BodyCare, 3671 Hastings St E, Vancouver, BC, V5K2B1 - 1 Std. $ 50, 604-205-9234
  • A&A Shiatsu Massage, 4969 Duchess Street Vancouver, British Columbia
  • Ana Erotic Massage, 1455 West Broadway Vancouver, British Columbia
  • Angel Erotic Massage, 8263 Oak Street Vancouver, British Columbia
  • Asia Bodysage Massage, 475 Broadway East Vancouver, British Columbia
  • Bex Erotic Massage, 2070 10th Avenue West Vancouver, British Columbia
  • Famous Erotic Massage, 15280 101 Avenue Vancouver, British Columbia
  • Harvest Moon Massage, 610 8th Avenue West Vancouver, British Columbia
  • Healing Bodywork Massage, 2760 West Broadway Vancouver, British Columbia
  • Heavenly Hands Massage, 6788 Canada Way Vancouver, British Columbia
  • Jade Lake Massage, 8077 Alexandra Street, Unit 205 Vancouver, British Columbia
  • Japan Erotic Massage, 2524 Cypress Street Vancouver, British Columbia
  • Lavanda Erotic Massage, 540 Pender Street West Vancouver, British Columbia
  • lIris Erotic Massage, 1819 West 5th Avenue Vancouver, British Columbia
  • Maragritas Massage, 1348 Burrard Street, Unit 1 Vancouver, British Columbia
  • Massage Parlour Massage, 1037 West Broadway, Unit 202 Vancouver, British Columbia
  • New World Massage, 5880 Victoria Drive Vancouver, British Columbia
  • Platinum Club, 426 Homer Street Vancouver, British Columbia
  • Prosper City Massage, 3488 Main Street Vancouver, British Columbia
  • Roxannes Swedish Massage, 1743 Robson Street Vancouver, British Columbia
  • Royal Lavender Massage, 1333 Homer Street Vancouver, British Columbia
  • Sasa Erotic Massage, 5234 Rumble Street Vancouver, British Columbia
  • Shangrila Massage, 117 Broadway Vancouver, British Columbia
  • Silhouette Massage, 2511 Burrard Street Vancouver, British Columbia
  • Spa Sensuous, 540 West Pender Street Vancouver, British Columbia
  • Static Erotic Massage, 4714 East Hastings Vancouver, British Columbia
  • Swedish Touch Massage, 595 Hornby Street, 4thFloor Vancouver, British Columbia
  • Tokyo Erotic Massage, 2739 4th Avenue West Vancouver, British Columbia
  • Wave Erotic Massage, 4850 Fraser Street Vancouver, British Columbia
  • White Rock Massage, 2395 King George Hwy Vancouver, British Columbia
  • Wise Erotic Massage, 49 East Broadway Vancouver, British Columbia

Escort Dienste & Agenturen

Verabredungen

Sich in Vancouver zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Vancouver kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Vancouver suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Die meisten der Transen Prostituierten in Vancouver werben auf Kleinanzeigen-Websites im Internet und den lokalen Zeitungen und Zeitschriften. Die Preise variieren von 100 bis 300 US-Dollar für eine Stunde Full-Service und 50 bis 150 Dollar für blow job und schnellen Sex. Vancouver ist ein großartiger Ort für Tranny Liebhaber, da es viele verschiedene Trans Escort in allen Ecken der Stadt gibt. Ladyboys aus der ganzen Welt, Leben und Arbeiten in Vancouver.

Man kann einige wirklich hässliche Transgender Straßenhuren aus den Straßen von East Hastings finden und dort variieren die Preise von 20 bis 50 Dollar für eine schnelle Nummer. Aber dieser Bereich ist gefährlich und voll von Junkies, es ist nicht empfehlenswert diese Art von Dienstleistungen zu nutzen.

Beliebte Nachtclubs in Vancouver für TS / TV / TG oder CD Mädchen sind Celebrities, Odyssey und Sonar. Die beste Zeit für Trans Mädchen in diesen Clubs ist am Wochenende, wenn viele der t-Mädchen gerne entspannen und einen Drink oder zwei nehmen. Es kann schwierig sein zu sagen, wer ein "echtes Mädchen" und wer ein "t-Mädchen" ist, viele der Transen sehen genauso aus wie schöne Models oder Superstars. Dieser Leitfaden kann dabei helfen: Wie erkenne ich einen Ladyboy.

Gay und Lesben

Davie Village (auch Davie Bezirk oder einfach Davie Street) ist ein Stadtviertel im West End von Vancouver. Es ist die Heimat der Homosexuellen Subkultur der Stadt, und wird daher oft als Gay Village oder "gaybourhood" bezeichnet. Es ist auf der Davie Straße zentriert und umfasst etwa den Bereich zwischen Burrard und Jervis Straße. Vancouver hat auch ein paar Strände, die mitten im West End (in der Nähe der Davie Straße-Gay Village) sind - Sunset Beach und English Bay Beach (aka First Beach) Die Stadt ist auch die Heimat einer der größten jährlichen Gay Pride Events Kanadas: Vancouver Pride Parade und Festival im August.

GAY SAUNAS, BADEHÄUSER & SEX CLUBS:

  • Steamworks Vancouver, 123 W. Pender
  • F212 Vancouver, 1048 Davie Street, West End
  • Steam1, 430 Columbia St. , New Westminster, CANADA
  • Forbidden City Social Club, West End (Downtown) - 1732 Alberni , Vancouver, BC - Pornos, Fantasie Spielplatz, Entspannung und Social Club.
  • RedDooR Bathhouse, Davie Village - 1210 Granville St. , Vancouver, B.C.
  • CLUB 8X6, West End (Downtown) - 1775 Haro St , Vancouver, BC

GAY BARS:

  • The Pumpjack Pub, 1167 Davie St

LGBT BARS UND CLUBS:

  • The Junction, 1138 Davie St
  • Fountainhead Pub, 1025 Davie St
  • 1181, 1181 Davie Street
  • Oasis Ultra Lounge, 1240 Thurlow Street
  • Numbers Cabaret Nightclub, 1042 Davie Street
  • Nelson House B&B, 977 Broughton St

BDSM

Es gibt nur wenige gute BDSM] Veranstaltungsorte in Vancouver, wo Erwachsene an einem sicheren Ort spielen können. Viele der örtlichen Escorts bieten auch dominierende und Fetisch Dienstleistungen, aber es gibt auch einige sehr erfahrene Dominas, in Vancouver. Diese Art von Dienstleistungen kosten rund 200 Dollar pro Stunde.

Die Red Room Ultra-Bar auf 398 Richards Street und in Downtown Eastside, das Chapel Arts auf 304 Dunlevy St veranstalten monatliche BDSM und Fetisch Veranstaltungen. Fotos in diesen Räumen sind wegen der Diskretion verboten. Jeder Standort hat andere Regeln, mach dich schlau.

Sexshops / Erotikshops

Vancouver hat die besten Sex-Shops in Kanada und die meisten der wirklich guten sind in der Innenstadt von Vancouver. Die besten Geschäfte haben alles, Spielzeug, Zeitschriften oder Filme etc. Einige der Vancouver Sexshops haben auch Sex Kino oder Sex Arkaden-Komplexe, wo man Pornos sehen kann, in Separees gehen kann oder einfach nur rum cruisen kann. Eintritt an diesen Stellen ist etwa 10 $.

Einige der folgenden Sexshops können geschlossen sein, sag uns wenn du es weisst:

  • Bonanza Books & Video, 1127 Granville St, Vancouver - Ein Standard-Shop mit Video-Räumen. Eintritt: unter $ 10.
  • Fantasy Factory, 1157 Davie St - 24 Stunden. Am Schild: "eine Person nach der anderen".
  • XXX Shop für Erwachsene, 1097 Granville St 604-525-9355 - Die meisten Kabinen haben Löcher in den Türen. $ 5,00 Eintritt zu den Peep Ständen. In den nahe gelegenen Bars in der Nähe dieser Arkade ist sehr viel los mit Jungs. Keine gloryholes und viele heterosexuelle Männer auf der Suche nach einem Quickie.

Swinger

Der Swinger Lebensstil ist in Vancouver immer mehr akzeptiert. Es gibt Events und Clubs für aufgeschlossene Paare um sich zu treffen und zu experimentieren und zusammen Spaß zu haben. Such im Club-Allure, Eden Club nach aufgeschlossenen Paaren und im Bon Bon-Club für Swinger Paare und Singles. Wreck Beach in Vancouver ist eine der bekanntesten FKK-Strände in der Welt und er ist auch sehr beliebt bei den Swingern.

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Es gibt viele Möglichkeiten für Frauen, Sex in Vancouver zu haben. Die einfachste ist, einen männlichen Escort zu mieten, die Gebühren sind etwa $ 100- $ 200 pro Stunde. Weitere Optionen sind Swinger Clubs zu besuchen oder einfach nur einen regelmäßigen Nachtclub, wo die meisten Menschen versuchen, flachgelegt zu werden.

Sicherheit

Während Sexarbeit in allen Städten vorhanden ist, hat Vancouver viel Publicity erhalten aufgrund der schlechten sozioökonomischen Bedingungen in der Downtown Eastside und den Morden an einer großen Zahl von Frauen, die im Sexgewerbe tätig waren. Eine unverhältnismäßig hohe Zahl von ihnen waren Aborigines. Die Behörden sind etwas toleranter gegenüber Prostitution was einige Leute glauben lässt, dass einige Formen der Prostitution legal in der Stadt sind. Bodyrub-Salons können Betriebe sein, in denen Prostitution stattfindet. Wenn sie sich als Bordelle ausgeben würden, wäre es illegal. Vancouvers milderes Klima kann die Straßenprostitution begünstigen. Sexarbeiter und der Support-Services in Vancouver sind sehr gut organisiert und aktiv mit der Reaktion auf Medien Kritik. Sie haben eine schwierige Beziehung mit der Polizei. British Columbia ist auch der Bereich in Kanada, wo die meiste Forschung durchgeführt wird.

Eine Studie zeigt, dass 26% der Sexarbeiterinnen Vancouvers die mit HIV infiziert sind, gemeldet sind, und dass die allgemeine Prävalenz von HIV in Vancouver etwa 1,21% ist, sechsmal höher als der nationale Durchschnitt.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now