Hamburg

Wechseln zu: Navigation , Suche

Hamburg Sex Guide hilft dabei, Sex, Dirnen, Prostitution, Straßenprostituierte, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, FKK Clubs und Escorts in Hamburg, Deutschland zu finden.

WikiSexGuide, Hamburg

Die Stadt Hamburg hat einen wohlverdienten Ruf als Deutschland's Tor zur Welt. Es ist der größte Hafen des Landes und der zweitgrößte in Europa, obwohl sie rittlings auf der Elbe liegt, etwa 100 Kilometer von der Nordsee entfernt.

Nachbarschaft in Hamburg

Sex und Prostitution

Prostitution in Deutschland ist legal, aber Sexarbeiterinnen müssen Einkommensteuer auf ihre Gewinne zahlen, wie jeder andere Freiberufler. Im Jahr 2002 änderte die Regierung die Gesetze um die rechtliche Situation von Prostituierten zu verbessern. Doch die soziale Stigmatisierung von Prostituierten besteht und viele Prostituierte führen weiterhin ein Doppelleben. Die Behörden sagen, dass die alltägliche Ausbeutung von Frauen aus Osteuropa das Hauptproblem ist, und der Beruf in damit Verbindung gebracht wird.

Die Hamburger Polizei vermutet, dass es etwa 2.400 Menschen die als Prostituierte in Hamburg arbeiten gibt, und zwischen 500 und 700 in den Ausgehvierteln von St. Pauli und St. Georg.

Hamburg ist auch einer der wenigen Städten in Europa, in welche Fenster Prostitution immer noch ohne rechtliche Auswirkungen praktiziert wird.

Begleitdamen in Hamburg

Hamburg hat eine große Auswahl an Escorts. Wenn du nicht auf die wilde und freche Reeperbahn willst, kannst du eine Begleitperson in dein Hotelzimmer bestellen und wilden Sex haben. Die meisten Begleitpersonen werben Online und in den Zeitungen. Durchschnittliche Kosten gehen von 150 bis 300 € für eine Stunde. Wünschen sind keine Grenzen gesetzt! Schwarz, Chinesisch, Deutsch, Amerikanisch ... Du nennst es!

Live Sexcams

Kann ich Live Sex Cams in Hamburg sehen? Ja, du kannst! In WikiSexLive.com Live Erotik Chat und Live Sex Chat findest du die Möglichkeit, ohne Anmeldung du brauchst dich nicht zu registrieren zwar nicht kostenlos aber zu fairen Preisen mit Frauen Boys und Girls aus deine Umgebung zu chatten.

Wikisexlive.jpg

Rotlichtmilieus

Reeperbahn Hamburg in Deutschland ist eines der besten Rotlichtmilieu in der Welt. Die Gegend ist auch eine der sichersten für erwachsenen Spaß, und für beide Touristen und Dienstleister. Du kannst einige der besten Strip Clubs der Welt besuchen und wenn du fertig bist, kannst du auch eine Frau mieten, da Prostitution legal ist.

Straßennutten

Die Straßenprostitution in Deutschland wird oft sehr gut organisiert und wird manchmal von Zuhältern kontrolliert. Die meisten deutschen Städte etablieren jedoch "Sperrbezirke" (tabu Zonen) und berechnen den Straßenprostituierten eine Vergnügungssteuer, welche in der Stadt Bonn zum Beispiel an Parkuhren von den Straßenprostituierten bezahlt wird, 6 € etwa 8 Stunden in der Nacht. Die gleiche Gebühr wird von Sexarbeiterinnen in Wohnungen und Bordellen verlangt, manchmal durch kommunale Steuereintreiber persönlich. Einige Straßenhuren haben einen Wohnwagen in der Nähe, andere nutzen das Kunden Auto, wieder andere nutzen Hotelzimmer. Die neuen wirtschaftlichen Probleme bringen eine Art Straßenprostitution mit sich. Es gibt Bereiche, in denen Prostituierte vorübergehend arbeiten um kurzfristig in einer finanziellen Notsituation Geld zu verdienen. "Verrichtungsboxen" sind abgeschirmte Parkplätze, die einer Garage ähneln und Prostituierten die Möglichkeit bieten, ihre Freier an einem sicheren Ort zu bedienen und sie vor fremden Blicken Sex haben können.

Sehen Sie auch: Tippelzone & Sex Drive-in

Wo man Straßenprostituierten in Hamburg findet

Straßenprostituierte kann man in den Straßen der Reeperbahn finden. In der Nacht sieht es für Anfänger verrückt aus, so viele Straßennutten in einer Linie stehen zu sehen! Durchschnittlicher Preis für Sex in Hamburg beträgt 50 €, mit Blowjob und ficken. Achte darauf zu verhandeln was du für dein Geld (Position, Zeit, etc.) bekommst, bevor du das Mädchen in einen der Nahe gelegenen Räume mitbringst. Du kannst auch aktive Straßenprostitution Szene in der Süderstrasse finden. Preis ist in der Regel auch 50 €, aber du kannst es auf 30 € verhandeln, wenn du verhandeln kannst.


Prostituierte

Die Prostitutionsszene in Hamburg ist groß! Es gibt mehr Huren als du ficken kannst, sexy Begleitpersonen die in Laufhäusern, Bordellen, erotischen Massage Etablissements und natürlich im berühmten Reeperbahn Rotlichtviertel arbeiten.

Bordelle und FKK Clubs

Deutschland hat seit jeher Bordelle und Rotlichtmilieus. Ein Mann gründete einen der ersten FKK Clubs vor etwa 30 Jahren in einem Dorf namens Lichtenberg, außerhalb von Bonn. Der Begriff FKK bedeutet "Frei Körper Kultur", die am besten mit "FKK" abgekürzt wird. Der Unterschied zwischen einem normalen Bordell und einem FKK Club ist die Präsentation und das System. Der Besitzer und Erfinder namens "Bernd" hatte genug vom klassischen Bordell System, bei dem der Preis ausgehandelt wurde, dunkle Beleuchtung, Verkaufsdruck und der Körper der Arbeiter durch Kleidung verborgen wurde. Beginnend in seinem Keller eröffnete er den ersten FKK-Club mit seinem eigenen System. Die Frauen waren völlig nackt und der Verein hatte normale Beleuchtung, Preise und Dienstleistungen wurden festgesetzt, und, vor allem, der Service wurde auf Qualität und Kundenzufriedenheit basiert. Bernds wichtigste Kunden waren lokale Geschäftsleute. Der Club befindet sich in einem kleinen Dorf in seinem Keller. Er berechnete eine Eintrittsgebühr die alles was man an Bier, Alkohol und Snacks trinken und essen kann enthielt. Frauen wurde eine Pauschalgebühr für eine Sitzung bezahlt, die im Durchschnitt etwa 30 Minuten dauerte. Das Konzept hat gefallen und bald hat sich der Club über das ganze Haus verbreitet.

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche andere Vereine geöffnet und haben ähnliche Begriffe wie Sauna Club oder FKK Club eingesetzt. Der Hauptunterschied ist dass alle Clubs Sauna anboten, aber FKK Clubs bedeutete dass die Frauen völlig nackt waren.

Vor Jahren waren die Clubs nicht touristenfreundlich und man musste etwas Deutsch sprechen um hereinzukommen. Heutzutage begrenzen einige Vereine noch die Besucher und verbieten einigen Gästen den Zugang. Tour-Anbieter haben viele Türen für Touristen geöffnet und haben die Clubs überzeugt, dass ausländische Besucher eine andere Form von Einkommen waren. Die Gäste werden am Abend von großen Flughäfen zum Hotel gefahren, in die Clubs transportiert und dann wieder zurück zum Hotel. Touren wurden in Englisch sowie in Japanisch angeboten. Tour-Pakete kamen in 6 oder 8 Tagestouren mit 10-12 Clubbesuchen während der Tour. Ein Leitfaden wird den Gästen zur Verfügung gestellt, in der die eigenen Regeln, Kultur und Geschichte des Clubs erklärt werden.

Männer können in Aachen Schaufensterbummeln gehen; Sie können unbegrenzt Sex mit zahlreichen Mädchen bei einem "pauschalen" Bordell in Berlin für 99 € haben; oder sie können das Pascha, ein "Megabordell" in Köln mit acht Etagen besuchen. Prostituierte in Deutschland sind alle freiberuflich tätig - anstatt ein Gehalt zu haben, mieten sie ein Zimmer von den Bordell Besitzern, die teilweise nicht einmal ihren Gesundheits- oder Versicherungsnachweis in Frage stellen. Die Stadt Stuttgart ist die Heimat des High-Class-Bordells Paradise, wo Mädchen immer völlig nackt sind, während die Männer Bademäntel tragen.

FKK Saunaclubs sind sehr beliebt in Deutschland (und auch in Österreich und der Schweiz). Die Gäste zahlen ein Startgeld (50 bis 150 €) und bekommen verschiedene Dienstleistungen für ihr Geld. Die allgemeinen Dienstleistungen sind: Solarium, Sauna-Kabine, Bar, Infrarotkabine, Duschen. Die meisten Saunaclubs bieten erotische oder sexuelle Dienstleistungen, von Pornofilmen bis privatem Sex mit Mädchen.

Bordelle, FKK & Sauna Clubs in Hamburg

Es gibt viele große Bordelle und FKK Clubs in Hamburg. Bekannteste Laufhäuser sind Funny Nightclub, Atmos, Brookkehre, FKK-125 Hamburg, FKK Babylon und FKK Club Harmony.

  • Funny Nightclub Lokstedter Steindamm 86, 22529 Hamburg (Tel 040/ 54 80 19 84) http://www.nightclub-funny.de/. Montag bis Samstag von 7.00 bis 03.00 Uhr. Eintritt: 30 Euro.
  • Brookkehre 3 21029 BERGEDORF (Tel 040 / 73 93 79 79) http://www.fkk-bergedorf.de/. Montag bis Samstag von 13.00 bis 01.00 Uhr. Eintritt: € 40.
  • Atmos Grossmoorring 1 21079 HAMBURG (Tel. 040 3038650) http://www.atmos-fkk.de/ Täglich von 13.00 bis 04.00 Uhr. Eintritt: 60 €.
  • FKK-125 Hamburg Saseler Chaussee 125 22393 HAMBURG (Tel. 040-60096260) http://www.fkk125.de/. täglich von Mittag bis 01:00 Uhr (Freitag: 04.00). Eintritt: 50 Euro. Girls: 50 Euro für 30 Minuten.
  • FKK Babylon • Süderstraße 236-238 • 04021985645
  • FKK Club Harmony • Ramelsloher Allee 120, 21220 Seevetal • 04185797066

Strip Clubs & Lap Dance

Hamburg verfügt über eine große Anzahl von Strip Bars und Erotik-Shows. Auf der Reeperbahn kann man viele Strip Clubs und Bars finden, und normalerweise berechnen sie keinen Eintritt, aber das Bier kostet in der Regel ein wenig mehr (€5-8). Sei vorsichtig wenn du aufgefordert wirst eine Stripperin ein Glas Orangensaft oder etwas anderes zu kaufen. Der Orangensaft ist ein Auftrag des Mädchens um eine Weile mit dir zu sitzen, und kostet etwa € 20-40.

Strip Bars versuchen oft Besucher zu betrügen. Manchmal fragen die Strip-Club Arbeiter ob man die Frauen genießt. Wenn man Ja sagt können sie fünf Minuten später zurück mit einer Champagner-Flasche kommen. Die "Party" kann 500 € kosten, aber wenn dies der Fall ist sollte man hart bleiben und den Champagner nicht annehmen oder bezahlen. Arbeiter werden in der Regel ärgerlich und versuchen dich mit großen Türstehern zu erschrecken. Normalerweise schlagen Türsteher in Deutschland nicht.

Der beste Weg in Strip Clubs auf der Reeperbahn ist ruhig zu bleiben und irrationale Angebote zu vermeiden. Ein "Ja" für eine Sache kann leicht als ein "Ja" für einen teuren Auftrag interpretiert werden.

Strip Clubs in Hamburg:

  • Red Balloon • Gerhardstrasse 6
  • The Doll House • Groesse Freiheti 14

Erotische Massage Etablissements

Es gibt viele erotische Massage Salons in Hamburgs Reeperbahn. Massagesalons berechnen 50 bis 150 € für eine Stunde. Es gibt auch Erotikmassagesalons in anderen Hamburger Bezirken, in denen man die gleichen Dienstleistungen finden kann. Das Angebot auf der Reeperbahn ist riesig, von asiatischen bis afrikanischen Masseuren.

Diese erotischen Massage Etablissements können an vielen Orten in Hamburg gefunden werden, aber hier sind einige aufgelistet.

Erotische Massage Salons

  • Maithai Hamburg Massage. Hamburg. Borgfelde, Bürgerweide 10 C
  • Maithai Massage Studio. Hamburg. Wandsbek, Auf dem Königslande 31
  • MTS. Hamburg. Farmsen-Berne, Alaskaweg 2
  • Thai Physikal Studio. Hamburg. Bramfeld, Bramfelder Chaussee 155
  • Phuket Thai Massagen. Hamburg. Borgfelde, Burggarten 1
  • Wellness Tempel. Norderstedt. Norderstedt, In de Tarpen 116
  • Exotic Dream Thai Massage. Hamburg. Altona, Lagerstraße 27 A
  • Chongmee-Thai-Massage. Hamburg. St. Georg, St. Georgs Kirchhof 7
  • Massagepalast. Hamburg. Eppendorf, Lokstedter Weg 35 A
  • Anjamanie Massagen. Hamburg. Harburg, Nöldekestraße 1
  • Peilin-Massagen. Hamburg. Barmbek, Richeystraße 2
  • Suhkothai Massagen. Hamburg. Barmbek, Barmbeker Markt 36
  • Thai Oase. Hamburg. Langenhorn, Langenhorner Chaussee 111
  • Thai Maruey Massagen. Hamburg. Harburg, Stader Straße 100
  • Tawan. Hamburg. Tonndorf, Tonndorfer Hauptstraße 45
  • RosaRot. Loved for 1 hour Hamburg. Wandsbek, Brauhausstraße 15
  • Felicitas. Hamburg. Borgfelde, Borgfelder Allee 3
  • Thaihaus Massagen. Hamburg. Langenhorn, Langenhorner Chaussee 109 A
  • Wellness Studio Hautnah. Hamburg. Altona, Königstraße 30
  • Baan Thai Massagen. Hot Massagen of hot Girls Hamburg. St. Georg, Steindamm 32
  • Comic Zeichner. Hamburg. Fenglerstraße 9A
  • 77sky. Hamburg. Borgfelde, Beim Strohhause 26
  • Chaigmai. Hamburg. Eimsbüttel, Schulweg 18
  • Asien Wellness Center. Hamburg. Hohenfelde, Humboldstraße 50 A
  • New Thai Oase. Hamburg. St. Georg, Danziger Straße 22
  • SPA39. Hamburg. Altona, Oelkersallee 39

BDSM

Hamburg hat einige der außergewöhnlichsten Fetisch Praktiken, die oft nur in Japan zu finden sind. Einige der beliebtesten Dominanz und Unterwerfungs Veranstaltungen in Hamburg sind Obsession, eine beliebte Fetisch Veranstaltung, Respekt, eine legendäre BDSM Party und Spankodrom; alle zwei Monate Peitschen Party. Café Sittsam (Wexstraße 42, 20355 Hamburg) ist eine gute BDSM Bar in Hamburg und Catonium BDSM Club heißt die meisten Hamburger BDSM Enthusiasten willkommen.

  • Foto & Miet Studio Darkside, Kronsaalsweg 78, 22525 Hamburg
Party Location, Zimmer / Appartement, Business (sonstiges)
  • Catonium, Försterweg 163, 22525 Hamburg
Club, Party Location, Zimmer / Appartement, Gastronomie
  • EUFORY das BDSM-Domizil, Luruper Hauptstraße 50a, 22547 Hamburg
Zimmer / Appartement
  • OBSESSION - The Club, Martin-Luther-Straße 7a, 20459 Hamburg
Club, Party Location
  • Prinzenbar, Kastanienallee 20, 20359 Hamburg
Club
  • UnSchlagBar, Nobistor 36, 22767 Hamburg
Gastronomie
  • World of fetisch, Süderstrasse 167, 20537 Hamburg
Party Location

Partytreffs, Pauschalclubs & Swingers Clubs

Partytreffs und Pauschalclubs sind eine Variante von Partner-Austausch. In Swinger Clubs sind (manchmal, aber nicht immer) bezahlte Prostituierte anwesend, ebenso wie "Amateur" Mädchen und Paare. Single Männer zahlen einen pauschalen Eintrittspreis von etwa 50 bis 150 €, in diesem Preis sind Essen, Getränke und unbegrenzte Sex-Sessions enthalten, mit dem zusätzlichen Kick, dass diese vor den Augen aller Gäste durchgeführt werden können. Damen zahlen in der Regel einen niedrigeren Eintrittspreis als Männer, oder gar keine Eintrittsgebühr.

Swingers Clubs in Hamburg

Es gibt ziemlich viele gute Swinger Clubs in Hamburg. Einige haben eine einladende Politik. Die meisten Swinger Clubs berechnen die höchsten Eintritte für alleinstehende Männer, Paare zahlen in der Regel weniger und Frauen können manchmal frei rein.

  • Swinglife Hamburg, Auf dem Königslande 13-15, Hamburg, Deutschland
http://www.swing-life-hamburg.de/
  • PSP Club, Stresemannstraße 280, Hamburg, Deutschland
+49 40 8504565 http://www.psp-club.de/home.htm
  • Swingertreff Why Not, Bramfelder Chaussee 310 B, Hamburg, Deutschland
+49 40 64223543 http://www.swingertreff-why-not.de/
  • Get Freaky Rock Swingers Club, Am Schleusenkanal 2, Geesthacht, Deutschland
+49 4152 9162806 http://www.thefreakyrock.de/

Escort Service & Agenturen

Verabredungen

Sich in Hamburg zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Hamburg kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Hamburg suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Herbertstraße Eingang; das rotes Schild auf der rechten Seite des Tores besagt
"Zutritt für Jugendliche unter 18 Jahren und Frauen verboten".
Die große Zigarettenanzeige sagt wörtlich: "... Für mehr Vorspiel."
Innerhalb der Herbertstraße
Pinoy Bar im Rotlichtmilieu.
Eine deutsche Prostituierte Selbstporträt in einem Bordell, 1999

Reeperbahn Talstraße und Schmuckstraße sind T-Mädchen Orte. Es gibt zwei Seitenstraßen, die der Lieblingsplatz der meisten Arbeiterinnen sind. Wirf einen Blick auf die "Große Freiheit", eine andere Nebenstraße. Vermeide die "Monika Bar". Ein Betrugs Ort! Alle diese Straßen liegen ein paar Blocks nördlich von der Hauptstraße, Reeperbahn. Die Preise fangen ca. 50 Euro an aufwärts und man kann mit ihnen machen, was man will, vorherige Verhandlung vorausgesetzt.

  • Taverne or Bar Donatella Schmuckstr. 5. Öffnet rund Mitternacht.
  • Freedom in - Talstr.
  • China Lounge - am Nobistor – stilvollen Club mit gemischtem Publikum und TS
  • Astoria Disco in Silbersackstr. Ab 05.00 AM, gemischte & homosexuelle Menge mit einigen TS. Etwas rau!
  • La Luna am Talstr., Villa Kunterbunt - Hamburger Berg - rau, aber es kann Spaß sein, viele südamerikanische Mädchen

Gay & Lesben

Die große Mehrheit der männliche Prostituierte der Straßenprostitution Szene Hamburgs dienen männlichen Kunden, aber nicht ausschließlich, um Drogen zu beschaffen. Es gibt männliche Luxus Begleitpersonen, die einige hundert Euro pro Nacht oder 100 € pro Stunde berechnen.

Hamburger Homosexuell Szene ist erstaunlich, mit Veranstaltungen und Feiern jedes Wochenende. Es gibt homosexuelle Bars, Flirt Clubs und homosexuelle Saunas an verschiedenen Orten.

Gay Bars, Cafés, Pubs, Clubs, Partys und Clubs

  • 136GRAD, Reeperbahn 136, 20359, St Pauli
Beliebte Party Samstags Abend in Hamburgs St. Pauli Bezirk. 23:00-spät.
  • Amantes Club im Juice Club, Stresemannstraße 206, 22769 Hamburg
Der beliebteste Frauenclub der Stadt. Termine auf der Homepage. Homosexuelle nur in weiblicher Gesellschaft.
  • Bellini Bar, St. Georg, Danziger Straße 63 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich ab 19.00 Uhr (Oktober bis April ab 18:00), +49 (0) 40-28003689
Kleine Homosexuellen Bar. Happy Hour bis 21:00 Uhr.
  • Contact Mens Bar, Danziger Straße 51
Neue homosexuell Flirte und Leder Bar, mit wöchentlichen Themen wie Unterwäsche, Sport und FKK.
  • Cube, Lange Reihe 88
Täglich von 19.00 bis 01.00 Uhr, stilvolle Cocktailbar.
  • Daniel's Company, St. Georg, Kreuzweg 6 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich 20:00 - spät. Homosexuell Party Bar, vor allem am Samstagabend sehr belebt.
  • DJ Marco's Treff, Paulinenstraße 19, 20359 Hamburg
  • Extratour, St. Georg, Zimmerpforte 1 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich von 12.00 bis 03.00 Uhr; Fr, Sa bis 5.00 Uhr, +49 (0) 40240.184
Ehrliches Homosexuellen Pub. Klientel hauptsächlich lokale Stammgäste, gemischten Alters.
  • E-Lounge, Große Bleichen 35, 20354 Hamburg
Jeden 1. und 3. Freitag im Monat wird mit gutem House gefeiert. Ein guter Warm-up-Club.
  • Funky Pussy Club, Große Freiheit 34, 22767 Hamburg
Klein, niedlich und sehr komfortabler homosexuellen Club
  • Gay Factory in der Fabrik, Barnerstraße 26, 22765 Hamburg
Homosexueller Tanzabend findet etwa alle sechs Wochen unter dem Motto "Homosexuelle-Fabrik" statt. Eintritt: 8 Euro. Kartenvorverkauf im Homosexuellen Hein & Fiete Infoladen, Pulverteich 21 (St. George) Tel: 040/240333 und im Männerschwarm Buchladen, Lange Reihe 102 (St. George), Tel: 040436093. Tickets im Voraus kaufen, wegen Ausverkauf.
  • Generation Bar, St. Georg, Lange Reihe 81 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich 16:00 - 02:00+; Fr, Sa bis 04:00+, +49 (0) 40 28004690; www.generation-bar.de
Stilvolle Cocktail Café-Bar mit gemischtem Publikum.
  • HornyTimes @ Location1, Große Freiheit 27, 22767 Hamburg
Sehr guter Frühstücks Club jeden Sonntagmorgen ab 05:00 Uhr. Einfache gemischte Party-Menge.
  • Kyti Voo, St. Georg, Lange Reihe 82 [U + S: Hauptbahnhof]
Mo-Fr 17:00 - 24:00; Sa. 10:00 - 24:00; Sonntag von 10.00 bis 19.00 Uhr, +49 (0) 40-28055565
Trendy Café und Cocktailbar mit beliebten Straßenterrasse. Küche täglich bis 22:00 Uhr, am Sonntag bis 18:00 Uhr. Samstag und Sonntag Frühstück bis 15:00 Uhr.
  • La Strada, Rostocker Straße 8 [U + S: Hauptbahnhof, U: Lohmühlenstraße]
Täglich von 6.00 bis 05.00, +49 (0) 40-41286152, Homosexuelle Stricher Bar.
  • Lovepop @ Kir, Altona, Barnerstraße 16 [S: Hamburg-Altona]
Mi 23.00 bis 05.00 Uhr + jeden zweiten Freitag von 23.00 bis 05.00 Uhr. Homosexuell und lesbische Pop & Charts Party.
  • Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 22303 Hamburg
Tel: 04027877800 Homosexuell und lesbische Kommunikation, Beratung und Veranstaltungszentrum. 2. Samstag im Monat 21.00 Emma c. (Lesben Disco), am vergangenen Samstag 22.00 Hot Night (Mixed Disco) und viele andere Veranstaltungen und Gruppenangebote. Ruft für Details an, denn der Zeitplan kann sich ändern!
  • M&V Bar, St. Georg, Lange Reihe 22 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich von 17.00 bis 02.00 Uhr, +49 (0) 40-28006973

Super heterofreundliche & homosexuell Bar mit gemütlichen Sitznischen. In der Regel Freitag und Samstagnacht überfüllt.

  • Pick Up, St. Georg, Zimmerpforte 2 [U + S: Hauptbahnhof]
Täglich von 15:00, +49 (0) 40-24.870.717, Kleine Kellerbar in St. Georg.
  • Slut Club, Rostocker Straße 20, 20099 , St Georg
Homosexuell Fetisch-Club in Hamburg mit regelmäßigen Partys wie Schlampen Club, Cocksuckers Klub und Pitchblack.
Mi-Do 20:00-02:00, Fr 22:00-03:00 Uhr, Sa 22:00-05:00, So 18:00-03:00
Tanz, Berührung, Dress Code, Spielzimmer & Porno Live-Acts, Beats progressive House, nationalen DJs, Sex, unkompliziert.
  • Sommersalon, Spielbudenplatz 22, 20537 Hamburg
Täglich ab 21:00 Uhr. Jeden Tag mit einer jungen Szene erfüllt, Homosexuell oder nicht. Chillen im Liegestuhl oder später am Abend auf die Party, für jeden gibt es etwas! Wechselnde Mottos und Musik und "Happy Hour Caipirinha" im Sommer. Jeden Mittwoch Sandras "Happy-Lesben-Sommer-Salon", die sich dann auch in Abhängigkeit von der Stimmung der Anwesenden zur "rauen" Party entwickeln kann.
  • The Morning Club, Hamburger Berg 29, 20359 Hamburg
Samstag und Sonntag rockt es hier von 6:00 Früh! Den ganzen Tag, bis 18:00 Uhr. Bei Progressive Tunes und Elektro kann hier gefeiert werden. Ein Muss für alle die nicht nach Hause wollen.
  • Thomaskeller, Rostocker Straße 14 [U + S: Hauptbahnhof, U: Lohmühlenstraße]
+49 (0)40-23545080, Einfache Kellerbar. Klientel hauptsächlich lokale Stammgäste.
  • Toom Peerstall, St. Pauli, Clemens-Schultz-Straße 43 [U: St. Pauli; S: Reeperbahn]
Täglich von 20:00 Uhr +49 (0) 40-28517205, lesbische und homosexuellen Pub im Stadtteil St. Pauli. Kunden zw. 20-30 Jahre alt.
  • Tom's Saloon, Pulverteich 17, 20099, St Georg
Toms Saloon ist die Fetisch und Leder Bar in Hamburg. Es ist immer rund um die Hamburger homosexuellen Szene gewesen und ist noch belebt.
Mo-So 22: 00-spät.
  • Tomodachi präsentiert: im Fernsehen kommt nix, Friedrichstraße 37, 20359 Hamburg
In Las Palmas, 5 DJs, kein Techno, polysexuell. Jeden 4. Samstag im Monat, Eintritt 2 ?.
  • Wunderbar, Talstraße 14-18, St Pauli
Kleine homosexuellen Bar vor der Reeperbahn. Öffnungszeiten: Mo-So 22: 00-spät.

Gay Saunas und Badehäuser

  • Dragon Sauna, Pulverteich 37
Dragon Sauna ist eine 1500 m2 Homosexuellen Sauna, neu, sauber und modern in Hamburg. Eine der besten Homosexuellen Saunen in ganz Europa.
Öffnungszeiten: Mo-Fr 13:00-00:00 Uhr, Sa-So 24 Stunden. Eintritt 19 €, Kabine 26 bis 50 €.
  • Men's Heaven, St. Georg, Steindamm 14 [U + S: Hauptbahnhof]
Einfache Homosexuellen Sauna auf mehreren Etagen mit vielen Treppen. Ältere Kunden.
Öffnungszeiten: Mo, Di, Do von 13.00 bis 01.00 Uhr; Fr, Sa von 13.00 bis 03.00 Uhr; Sonntag von 13.00 bis 01.00 Uhr
+49 (0) 40-28.056.394, Eintritt: 10-14 €
  • Apollo Sauna, Max-Brauer-Allee 277 [U + S: Sternschanze]
Täglich von 12.00 bis 22.00 Uhr, +49 (0) 40-434.811, Eintritt: 14 € (11 € nach 19:00 Uhr)
Homosexuellen Sauna im Westen von Hamburg (über St. Pauli). Die meisten Menschen sind über 40 Jahre alt.

Große Gay Ereignisse

  • Barenpaadiie - verschiedenen Standorten
Barenpaadiie ist ein Homosexuelles Wochenende in Hamburg mit Homosexuellen Partys, Sauna und Veranstaltungen. Im Januar.
  • Hamburg Pride - verschiedene Standorte
Hamburg Pride (oder CSD - Christopher Street Day) wird traditionell in der ersten Augustwoche gefeiert.
  • Spike Ledertreffen Hamburg - verschiedenen Standorten
Jährliche Homosexuelles Leder Wochenende in Hamburg (die zweitgrößte Stadt Deutschlands) mit verschiedenen Partys und Veranstaltungen.

Gay Flirt Gegenden

  • A24 Richtung Hamburg - Hahnenkoppel, Hamburg
Letzter Parkplatz vor Hamburg.
  • A261 Parkplatz und Rastplatz-Rosengarten, Hamburg
Im südlichen Hamburg: Rest-Verbindung A261 A7 auf die A1 in beide Richtungen.
  • A7 – Parkplatz, Hamburg
Autobahnrastplatz zwischen Schnelsen und Quickborn. Schöne bewaldete Gelände. Wald wurde abgeholzt vor einiger Zeit.
  • BAT-Park, 20095 Hamburg
Innenstadt: Kleiner Park hinter dem CinemaxX an der Esplanade. Wenn gutes Wetter ist, ist viel los.
  • Boberger Dünen, Hamburg
Wenn gutes Wetter ist, ist viel los.
  • Juny 17 Brücke, Alte Harbuger Elbbrücke, 21107 Hamburg
Unten am Wasser auf dem Rasen
  • Hafencity, Kehrwieder 10 , 20457 Hamburg
Im Parkhaus in der Rück- oder auf der Unterseite der Ferry über den Hafen ab 21 Uhr frühestens.
  • HolThusenbad, Goernestraße 21 , 20249 Hamburg
Täglich von 8 bis 22. Homosexuelle Tage: Di, Do, So. Ein schönes Schwimmbad, Sonnenterrasse und Außenpool (ganzjährig).
  • Hummelsee zw. Hamburg und Norderstedt, Glashütter Landstraße, 22339 Hamburg
Zwischen Hamburg und Norderstedt. Auf den so genannten Müllhaufen. Hinteren Parkplatz. Abends, sonst zu viele Familien und Hundebesitzer während des Tages.
  • Jacobi Park, Hamburg
Jacobi Park in Hamburg Wandsbek, abends und später.
  • Kennedy Bridge / Lombards Bridge, Lombardsbrücke, 20095 Hamburg
Flirten in den Büschen zwischen Kennedy und Lombardsbrücke (Westseite), vor allem abends. In den übrigen Büschen am Ufer entlang (in der Nähe von New Jungfernstieg) ist immer etwas los.
  • Lise-Meitner-Park, Stiefmütterchenweg, 22607 Hamburg
Eine schöne Parkanlage auf dem ehemaligen DESY-Gelände mit vielen Möglichkeiten sich zu verstecken oder zu beobachten. Gute Verkehrs und Parkmöglichkeiten stehen zur Verfügung.
  • Park gegenüber dem Hotel Berlin, Borgfelder Straße, 20537 Hamburg
S/U Bahn Berliner Tor, Berlin Tordamm Ausgang Richtung Hotel Berlin.
  • A1 Parkplatz zw. Hittfeld und Dibbersen, Hamburg
Parkplatz zwischen Hittfeld und Dibbersen. Männliche Besucher. HH A261, dem ersten Parkplatz auf der A1 Richtung Bremen (Rosengarten) und auf der Rückfahrt von der A1 Richtung Hamburg Elbtunnel (auch das erste Parkhaus nach der Wende).
  • A1 Parkplatz Stillhorn, Hamburg
Am späten Sommerabenden treffen und türkische & afrikanische Männer finden.
  • Hamburg A23 Parkplatz Richtung Heide, Hamburg
Pinneberg Parkplatz zwischen Nord und Tornesch. Sehr belebt.
  • A39 Parkplatz Hamburg-Lüneburg, Hamburg
Winsen Parkplatz zw. West und Ost Winsen in beide Richtungen, gemischtes Publikum, abends sehr gut besucht.
  • Planten und Blomen, St. Petersburger Straße 22, 20355 Hamburg
Flirten im Park, im Café am Seeufer Terrassen.
  • City Park - Blindengarten, Hindenburgstraße 2, 22303 Hamburg
Rund um den Blindengarten auf den engen Straßen in den Büschen, immer etwas los! Anmerkung: Es gibt Überfälle manchmal.
  • Strand am Wedel, Hamburg
Man kann diesen Strand am Wedel in Richtung Holm erreichen. Links Richtung Hetlingen. Jetzt biegt die Straße rechts in einer Kläranlage, dort geradeaus fahren und rechts parken. Jetzt über den Damm und leicht rechts auf den 3 km langen Strand biegen! Wedels Strand, Donnerstag - Sonntagnachmittag bis spät in den Abend bei gutem Wetter von jungen und älteren Menschen sehr besucht. Es ist ein Insider FKK-Strand.
  • Volkspark II, Silvesterallee , Hamburg
Silvesterallee Parkplatz + im Bauernhaus

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Eine vergleichsweise kleine Zahl von männlichen Prostituierten bieten sexuelle Dienstleistungen für Frauen in Deutschland, normalerweise in Form von Begleitservice, in Hotels. Üblichen Kosten für eine Stunde Sex mit einem männlichen Escort sind etwa 100 €. Die meisten männlichen Escorts in Deutschland kommen aus südeuropäischen Ländern.

Sexshops / Erotikshops

Die Reeperbahn ist voll von Sex Shops. Die meisten von ihnen haben Sex Kinos und Videokabinen für Masturbation. Einige der Videokabinen haben auch Glory Holes zur Verfügung. Sex-Shops im Reeperbahn Bezirk, haben wahrscheinlich alle Sex-Spielzeuge die es auf der Welt gibt. Einige sind für die Hetero Menschenmenge, aber einige sind nur für die Homosexuelle.

Erotikshops & Sex Kinos In Hamburg

  • Mystery World, Steindamm 24, Hamburg
Shop & Cinema. 16 Programme, großflächiges / Single / Duo Kabinen, Schlingraum. Eintritt: 6,50 €, nach 23 Uhr € 3, -. An Werktagen; 09.30 bis 01.00 Uhr. Wochenende 24 Stunden.
  • DollyBuster-Men's Heaven, 14 Steindamm, Hamburg
6 Euro Eintritt. Großer Kellerraum mit ca. 20 Kabinen, 32 hetero und homosexuellen Kanälen, großes homosexuellen Film Zimmer mit 12 Filmen, Dunkelkammer, Schlinge Raum und Toilette.
  • Heaven, Spielbudenplatz 5; 20359 Hamburg
Großer Platz, mehrere Kabinen (Einzel-, Doppel Kabinen, manche GH) in einem Labyrinth, 32 Kanäle, gemischte Video. Große wow-Funktionen, wie eine riesige Dusche und eine Dampfkabine. Ein Paar große Spielräume.
  • Empire of Sins, Koppel 1, Hamburg
  • MR Chaps, Greifswalder Straße 23
Homosexueller Fetisch und Leder Shop.
  • Männerschwarm, Lange Reihe 102, Hamburg
  • Pulverfass Cabaret, Reeperbahn 147, Hamburg
  • Mystery Hall, Talstr. 3-5, Hamburg
Shop & Cinema. 16 Programme, große Leinwand / Single / Duo Kabinen, Schlingraum. Eintritt: 6,50 (16 Stunden). Voll sortierten Shop. Video- / CD- / DVD-Mieten . 24 / 7. Shopping und Flirten.
  • Men's Heaven in Seventh Heaven, Steindamm 14, Hamburg
Neuer Erwachsenen-Shop und Kino für schwule Männer, neben einem älteren Shop für Lesben. Es verfügt über Einzel- und Doppelvideokabinen, eine Dunkelkammer, viele Programme und vieles Flirten.
  • Homo Kino Hamburg, Talstraße 8, Hamburg
Viele Hinterzimmer.
  • Homo-Kino-Hamburg, Talstraße 8, Hamburg
  • New Man Plaza, Steindamm 21, Hamburg
  • Schmidt Theater Schmidts Tivoli, Spielbudenplatz 24 28, Hamburg
  • Gay Filmnacht@Cinemaxx, Friedrich-Ebert-Damm 11, Hamburg

Escort Dienste & Agenturen

Es gibt viele schöne Begleitpersonen in Hamburg, falls du dich nicht von den Straßenhuren, Bordelle oder Rotlichtvierteln angezogen fühlst. Man kann immer einzelne Escorts oder Begleitagenturen anrufen, die dir ein Mädchen für 100 bis 250 € pro Stunde zuweisen werden. Du kannst Begleitpersonen bei dir oder an ihrer Stelle ficken, da die meisten Begleitpersonen von privaten Wohnungen oder Hotels arbeiten. Escort-Agenturen bieten normalerweise einen Raum wenn du einen brauchst. Die meisten Begleitservice und Escort-Agenturen in Hamburg werben im Internet. Einige der Hamburger Escorts werben auch in Zeitschriften und Tageszeitungen.

Übernachtung

Die meisten Hotels in Hamburg erlauben Gäste, so lange sie nicht wie komplette Straßenjunkies aussehen. Es gibt viele gute Hotels im Reeperbahn Bereich, sofern du in der Nähe der Aktion sein willst.

Sehen Sie auch: Mädchen freundliche Hotels

Preiswert

Jugendherbergen

  • Jugendherberge Hamburg - Auf dem Stintfang, [1], Alfred-Wegener-Weg 5, Tel +49 40 313488, fax +49 40 315407, jh-stintfang@t-online.de. Unbezahlbareres Fluss / Blick auf den Hafen und in unmittelbarer Nähe der Reeperbahn.
  • Jugendherberge Hamburg - Horner Rennbahn, [2], Rennbahnstraße 100, Tel +49 40 6511671, fax +49 40 6556516, jgh-hamburg@t-online.de.
  • Schanzenstern, [3], Bartelsstraße 12, Tel +49 40/4398441. In der Mitte des trendigen Schanzenviertel, 50 Betten.
  • Meininger Hotel, Goetheallee 11 (S-Bahn: Hamburg Altona), Tel. +49 40 414 314 008 (fax: +49 30 666 36 222, welcome@meininger-hotels.com). Doppelzimmer ab € 45 pro Person, Schlafsaal ab 18 €. Entfernungen: 0,5 km Bahnhof Altona.
  • AO Hostel,[4], Amsinckstr. 6-10, Tel +49 40 6442104. In der Nähe des Hauptbahnhofs.
  • Schanzenstern Altona, [5], Kleine Rainstraße 24-26, Tel +49 40/39919191, fax +49 40/39919192, info@schanzenstern-altona.de, 70 Betten.
  • Instant Sleep Backpacker Hostel, [6], Max-Brauer-Allee 277, Tel +49 40/43182310, fax +49 40/43182311, backpackerhostel@instantsleep.de. 45 Betten, eine Küche. Auch im Schanzenviertel.
  • Backpackers St. Pauli, [7] Bernstorffstr.98, Tel +49 40/23517043. Backpacker Hostel in St. Pauli.
  • Kogge, [8], Bernhard Nocht Straße 59, Tel +49 40 312872, info@kogge-hamburg.com. Rock n' Roll Hotel.
  • Superbude, [9] Spaldingstraße 152, Tel +49 40 3808780, info@superbude.de, Skype: superbude
  • Kiezbude, [10] Lincolnstraße 2, Tel. +49 40 74214269, kontakt@kiezbude.com

Peter, der Besitzer, hat eine gewaltige Arbeit in der Umwandlung eines alten Bordell in eine sehr einzigartige Herberge getan. Die Zimmer erinnern noch an ihre früheren Zwecke, aber sind sehr sauber und komfortabel.

Camping

  • Camping Buchholz [11], Kieler Straße 374, Stellingen, Tel +49 40/5404532 (das ganze Jahr)
  • Campingplatz Schnelsen-Nord [12], Wunderbrunnen 2, Tel +49 4075594225 (von April bis Oktober)
  • Campingplatz Hannes Henk [13], Weg zum Badeteich 20-30m Buchholz Holm-Seppensen, Tel +49 4187-6115 (Etwa 40 Minuten Zugfahrt von Hamburg nach Süden, in der Nähe von Buchholz, aber auch während der Sommermonate oft noch Stellplätze.)

Mittlere Preisklasse

Hamburg Flughafen Hof Flughafenstraße 47 49 40 5310 20 Traditionellen Landhaus-Stil Hof in der Nähe des Flughafens.

Teuer

Das Atlantic und das Vier Jahreszeiten teilen sich die Preis der besten Hotels in Hamburg in den letzten hundert Jahren. Kaiser und Filmstars haben hier gewohnt, darunter auch James Bond (Tomorrow never dies, 1997).

Sicherheit

Hamburg ist in der Regel eine sichere Stadt.

Achte auf Taschendiebe, vor allem in der Gegend um die Mönckebergstraße, Hauptbahnhof, an der Reeperbahn, in Bussen und Bahnen, und auch auf überfüllten Rolltreppen und anderen öffentlichen Plätzen. Wenn du es nicht gewöhnt bist von Prostituierten konfrontiert zu werden, sei Vorsicht beim Gehen entlang Reeperbahn am Abend. Sie gehen manchmal in Gruppen und könnten versuchen, dich zu bestehlen.

Sei sehr vorsichtig in den Tabledance-Bars an der Reeperbahn. Viele Clubs haben den Ruf, Touristen mit den Rechnungen zu betrügen. Der häufigste Trick ist: ein Mädchen fragt, ob sie etwas zu trinken bestellen kann. Wenn man positiv antwortet (eine positive Antwort kann sogar die geringste Bewegung sein, ohne etwas zu sagen), wird sie wahrscheinlich eine Flasche Champagner bis zu 500 Euro (oder mehr) bestellen. Ist der Kunde nicht bereit oder in der Lage zu bezahlen, wird er zu einem nahe gelegenen Geldautomat eskortiert, um Bargeld zu holen. Wenn du in einer solchen Situation bist, versuch die Aufmerksamkeit der Polizei zu gewinnen, schließlich könntest du eine niedrigere Rechnung bekommen.

Sei auch sehr vorsichtig an der S-Bahnstation Reeperbahn, vor allem an den Wochenenden, denn dies ist der Ort wo Partygänger aus / auf Züge steigen, und sehr oft treten Konflikte zwischen betrunkenen Jugendlichen oder Gruppen auf. Es gibt hohe Sicherheit und Polizeipräsenz auf der Plattform selbst, als auch in den Zügen, aber es ist immer noch ratsam auf die Gruppen aufzupassen, und wenn möglich, sich aus Konflikten rauszuhalten.

Halt Abstand von Demonstrationen, sofern du dich nicht engagieren möchtest: Linksparteien und die Hamburger Polizei sind für ihre schwere Reaktionen in solchen Situationen bekannt.

Baden in der Elbe ist möglich, aber natürlich muss man auf die Schiffe aufpassen. Schwimmer können von ozeanriesigen Wellen angezogen werden. Schwimmer sollten auch weg von Strukturen im Fluss bleiben und eine Fläche von ca. 50 m um diese vermeiden.

Starke Unterwasser-Wirbel etwa 10 bis 15 m tief (und auch nahe dem Strand) können die stärksten Schwimmer unter Wasser ziehen. Beim Entspannen an einem der Strände entlang des Flussufers muss man einige Meter vom Rand des Wassers halten und auf Jugendliche in der Nähe des Wassers aufpassen. Containerschiffe fahren manchmal vorbei und erzeugen überraschend große Wellen, die nicht nur deine Füße am Strand nass machen werden, können dich aber auch in die Elbe ziehen.

Schwimmen in der Außenalster ist möglich, obwohl Schwimmer dort selten gesehen werden. Das Wasser ist ziemlich sauber. Der See ist nur etwa 2-3 Meter tief.

Leitungswasser ist sehr sauber und man kann es ohne Ausnahme trinken, sogar für Babynahrung und zum Kuchen backen kann man es verwenden.

Wichtige Telefonnummern im Notfall (ohne Ortsvorwahl in ganz Deutschland anwählen / immer kostenlos):

112 = Medizinischer Notfall und Feuerwehr

110 = Polizei

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now