München

Wechseln zu: Navigation , Suche

München Sex Guide hilft dabei, Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtvierteln, Prostituierten, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, FKK Clubs und Escorts in München, Deutschland zu finden.

WikiSexGuide, München

München (Englisch: Munich, Bayerischer: Minga) [1] ist die Hauptstadt von Bayern. Innerhalb der Stadtgrenzen hat München eine Bevölkerung von mehr als 1,4 Millionen Einwohnern und ist damit die drittgrößte Stadt Deutschlands. Großraum München mit seinen Vororten hat eine Bevölkerung von 2,6 Millionen Einwohnern. Die Metropolregion München, die Städte wie Augsburg bzw. Ingolstadt einschließen, hatte 2008 eine Bevölkerung von mehr als 5,6 Mio. Einwohnern.

Ludwigstraße, München

Sex und Prostitution

Die Praxis der Prostitution in der Stadt ist nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig. Diese Informationen können aus dem Kreisverwaltungsreferat der Stadt München per Telefon oder bei persönlichem Erscheinen erhalten werden. Für genaue Informationen sollte man die örtlichen Behörden in München kontaktieren.

Begleitdamen in München

Wenn du lieber in deinem Hotelzimmer bleiben willst und ein Mädchen für Sex anrufen willst, sind Escort Service deine Antwort. Die Preise reichen von 150 € bis 300 € pro Stunde. Wenn du möchtest kannst du Lady Domina oder eine freche kleine Schulmädchen Prostituierte finden. Die meisten Begleitpersonen werben online und in den Zeitungen.

Live Sexcams

Ich will Live Sex Cams aus München haben? Ja, das kannst Du! Auf WikiSexCams.com bekommst Du scharfe Live Erotik und geile Live Sex Chats mit Frauen aus München und ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Du kannst Dich gratis anmelden und über den Link WikiSexCams.com bekommst Du die ersten 60 Minuten sind sogar völlig kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. Die Girls werden dir richtig einheizen.

Rotlichtmilieus

Bei Stahlgruberring gibt es viele Bordelle, wo man 15 Minuten Sex für 50 € haben kann. Dieser ist einer der vielen Münchner Rotlichtmilieu Bezirke, aber im Gegensatz zu den meisten Großstädten Deutschlanda, hat München nicht ein einziges bekanntes Rotlichtviertel, da es so viele verschiedene Hure Häuser die sich auf die Stadt verteilen, gibt. Den ersten Teil der Stadt den ein Besucher begrüßt wenn er in München ankommt sind normalerweise die Straßen rund um den Hauptbahnhof. Auf den ersten Blick kann es scheinen, dass dies der Rotlichtbereich ist. Wenn man nach Einbruch der Dunkelheit hin geht, findet man rot blinkende Neonlichter und Topless-Poster überall. Allerdings sind diese Orte meist nur Videokabinen und Erotikshops. Du kannst die Münchner Bordelle in der Liste weiter unten anschauen.

Straßennutten

Die Straßenprostitution in Deutschland wird oft sehr gut organisiert und wird manchmal von Zuhältern kontrolliert. Die meisten deutschen Städte etablieren jedoch "Sperrbezirke" (tabu Zonen) und berechnen den Straßenprostituierten eine Vergnügungssteuer, welche in der Stadt Bonn zum Beispiel an Parkuhren von den Straßenprostituierten bezahlt wird, 6 € etwa 8 Stunden in der Nacht. Die gleiche Gebühr wird von Sexarbeiterinnen in Wohnungen und Bordellen verlangt, manchmal durch kommunale Steuereintreiber persönlich. Einige Straßenhuren haben einen Wohnwagen in der Nähe, andere nutzen das Kunden Auto, wieder andere nutzen Hotelzimmer. Die neuen wirtschaftlichen Probleme bringen eine Art Straßenprostitution mit sich. Es gibt Bereiche, in denen Prostituierte vorübergehend arbeiten um kurzfristig in einer finanziellen Notsituation Geld zu verdienen. "Verrichtungsboxen" sind abgeschirmte Parkplätze, die einer Garage ähneln und Prostituierten die Möglichkeit bieten, ihre Freier an einem sicheren Ort zu bedienen und sie vor fremden Blicken Sex haben können.

Sehen Sie auch: Tippelzone & Sex Drive-in

Straßenprostituierten in Bremen

In München ist die Straßenprostitution fast überall im Stadtgebiet verboten. Man kann manchmal einige Prostituierte in Autos auf der Landsberger Str. (In der Nähe von Hauptbahnhof) finden, die Zimmern in der Nähe zur Verfügung haben.

Erotische Massage Etablissements

München hat eine Vielzahl von Erotikmassagesalons. Thais betriebene Salons sind in der Regel billiger als andere freche Massagesalons. Durchschnittliche Kosten für eine Stunde Service sind zw. 80 bis 150 €. Man kann auch Sex und andere Extras in fast allen Erotischen Massage Salons finden.

  • Club / Studio Scaramouche Massagen, Meglinger Straße 45 81477 München
  • Club / Studio Massagestudio Magnolia, Martin-Kollar- Straße 3 81829 München
  • Club / Studio Vital Massagen, Am Moosfeld 15 81829 München
  • Working Girl Ines Massagen, Rüdesheimer Straße 3 80686 München
Schöne und erotische Massagen, sehr erotisch mit Happy End (kein Voll-Service angeboten.) Keine thailändische Mädchen, aber sehr empfehlenswert. 45min 100 €, 1 Stunde 130 €.
  • Club / Studio Massageoase, Landsberger Straße 199 80331 München
  • Club / Studio Summer's Massagestudio, Meglinger Straße 45 81477 München
  • Working Girl Atmosphere Massagen, Meglinger Straße 45 81477 München
  • Thai/chinese Massage, Neumarkstrt 17.
Dieser Ort bietet auch Voll-Service. 45 min / 100€

Strip Clubs & Lap Dance

Strip-Clubs und Cabarets sind in Deutschland ein bisschen mehr Hardcore als in den USA. Einige Strip Bars bieten nur Lapdance, Alkohol und Nacktstripperinnen, aber in anderen Strip Clubs gibt es die Möglichkeit, Sex mit den Stripperinnen zu haben, wenn man genug Geld hat.

Die beste Wahl um Strip Clubs in München zu finden ist die Schillerstrasse. Es gibt einige Kellerbars entlang dieser Straße, und alle bieten reizvolle nackte Stripperinnen. Jede Stripperin tanzt in der Regel für zwei Songs. Im ersten Song bleibt sie angezogen - in freizügiger Kleidung. Im zweiten Song beginnt der Striptease. Ganz am Ende zieht sie ihre Höschen aus, aber man sieht nicht mehr als einen schnellen Muschi Blitz, bevor sie hinter der Bühne verschwindet.

Kurz nachdem man in dem Strip Club ankommt wird eine Stripperin - Oder eine Reihe von Stripperinnen, wenn du mit einer Gruppe ankommst – zu dir kommen und chatten. Sie wird dann nach einem Champagner oder Drink fragen. Wenn du es ihr nicht kaufst, wird sie sehr schnell verschwinden und du kannst den Striptease ruhig beobachten. Wenn man ein Getränk für die Stripperin kauft wird sie dir zuhören und chatten, solange du ihr mehr Drinks kaufst.

Du wirst nichts mehr in der Nacht hier finden, als die Tänzer auf der Bühne zu sehen und mit ihnen zu chatten. Diese Clubs sind nur für Striptease lizenziert, nicht für kommerziellen Sex. Die Tänzer werden nicht einmal arrangieren, dich später an anderer Stelle zu treffen.

Von diesen Strip Clubs auf der Schillerstrasse ist der Beate Uhse Sex-Shop der beste und minder schmutzig. Hier zahlt man 12 € Eintritt. Dafür bekommt man 2 Gutscheine. Mit einer bekommt man ein Getränk - Bier, Cola oder Wasser. Anschließend kann man so lange wie man will bleiben und die Stripperinnen auf der Bühne gerne beobachten. Diese Bar ist viel sauberer als die anderen in der Gegend. Plus man kann ganz in der Nähe der Bühne sitzen.

Die Mädchen werden zu dir kommen und einen privaten Lap-Dance anbieten. Dazu muss man sie ein teures Getränk kaufen und sie werden dich hinter eine Trennwand für einen privaten Tanz mitnehmen. Wie vorher gesagt, dies wird aber nicht mehr als ein Lap-Tanz sein.

  • Nightclub New York Tabledance, Grafingerstraße 6 81671 München
  • Nightclub Club Monaco, Gärtnerstrasse 60 80992 München
  • Nightclub DolceVita, Maderbräustraße 4 80331 München
  • Nightclub Nachtclub Fantasy, Neuturmstraße 10 80331 München
  • Nightclub Boobs, Dachauer Strasse 12 80335 München
  • Nightclub Broadway , Schillerstrasse 11a 80336 München
  • Nightclub Imperial, Schillerstrasse 16 80336 München
  • Nightclub Femina, Schillerstrasse 19 80336 München
  • Nightclub Tiffany, Schillerstrasse 24 80336 München
  • Blackboxxx, Gothestrasse 3
Ziemlich gut aussehende Tänzer mit einer schönen Atmosphäre.
Strip Club mit sexy Stripperinnen.
  • Beate Uhse Atlantic City, Schillerstr. 3
  • Boobs Gentlemen's Club, Dachauer Str. 17
  • Leierkasten, Ingolstädter Str. 38 (+49 89 355377)
  • Madam Cabaret, Ledererstraße 21
  • N.Y. Tabledance, Kult Fabrik, Grafingerstraße 6
  • Red Roses, Hofer Straße 19 (+491632090724)

Bordelle und FKK Clubs

Deutsche Prostituierte Selbstporträt in einem Bordell, 1999.

Deutschland hat seit jeher Bordelle und Rotlichtmilieus. Ein Mann gründete einen der ersten FKK Clubs vor etwa 30 Jahren in einem Dorf namens Lichtenberg, außerhalb von Bonn. Der Begriff FKK bedeutet "Frei Körper Kultur", die am besten mit "FKK" abgekürzt wird. Der Unterschied zwischen einem normalen Bordell und einem FKK Club ist die Präsentation und das System. Der Besitzer und Erfinder namens "Bernd" hatte genug vom klassischen Bordell System, bei dem der Preis ausgehandelt wurde, dunkle Beleuchtung, Verkaufsdruck und der Körper der Arbeiter durch Kleidung verborgen wurde. Beginnend in seinem Keller eröffnete er den ersten FKK-Club mit seinem eigenen System. Die Frauen waren völlig nackt und der Verein hatte normale Beleuchtung, Preise und Dienstleistungen wurden festgesetzt, und, vor allem, der Service wurde auf Qualität und Kundenzufriedenheit basiert. Bernds wichtigste Kunden waren lokale Geschäftsleute. Der Club befindet sich in einem kleinen Dorf in seinem Keller. Er berechnete eine Eintrittsgebühr die alles was man an Bier, Alkohol und Snacks trinken und essen kann enthielt. Frauen wurde eine Pauschalgebühr für eine Sitzung bezahlt, die im Durchschnitt etwa 30 Minuten dauerte. Das Konzept hat gefallen und bald hat sich der Club über das ganze Haus verbreitet.

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche andere Vereine geöffnet und haben ähnliche Begriffe wie Sauna Club oder FKK Club eingesetzt. Der Hauptunterschied ist dass alle Clubs Sauna anboten, aber FKK Clubs bedeutete dass die Frauen völlig nackt waren.

Vor Jahren waren die Clubs nicht touristenfreundlich und man musste etwas Deutsch sprechen um hereinzukommen. Heutzutage begrenzen einige Vereine noch die Besucher und verbieten einigen Gästen den Zugang. Tour-Anbieter haben viele Türen für Touristen geöffnet und haben die Clubs überzeugt, dass ausländische Besucher eine andere Form von Einkommen waren. Die Gäste werden am Abend von großen Flughäfen zum Hotel gefahren, in die Clubs transportiert und dann wieder zurück zum Hotel. Touren wurden in Englisch sowie in Japanisch angeboten. Tour-Pakete kamen in 6 oder 8 Tagestouren mit 10-12 Clubbesuchen während der Tour. Ein Leitfaden wird den Gästen zur Verfügung gestellt, in der die eigenen Regeln, Kultur und Geschichte des Clubs erklärt werden.

Männer können in Aachen Schaufensterbummeln gehen; Sie können unbegrenzt Sex mit zahlreichen Mädchen bei einem "pauschalen" Bordell in Berlin für 99 € haben; oder sie können das Pascha, ein "Megabordell" in Köln mit acht Etagen besuchen. Prostituierte in Deutschland sind alle freiberuflich tätig - anstatt ein Gehalt zu haben, mieten sie ein Zimmer von den Bordell Besitzern, die teilweise nicht einmal ihren Gesundheits- oder Versicherungsnachweis in Frage stellen. Die Stadt Stuttgart ist die Heimat des High-Class-Bordells Paradise, wo Mädchen immer völlig nackt sind, während die Männer Bademäntel tragen.

FKK Saunaclubs sind sehr beliebt in Deutschland (und auch in Österreich und der Schweiz). Die Gäste zahlen ein Startgeld (50 bis 150 €) und bekommen verschiedene Dienstleistungen für ihr Geld. Die allgemeinen Dienstleistungen sind: Solarium, Sauna-Kabine, Bar, Infrarotkabine, Duschen. Die meisten Saunaclubs bieten erotische oder sexuelle Dienstleistungen, von Pornofilmen bis privatem Sex mit Mädchen.

Bordelle, FKK & Sauna Clubs in München

  • The 24 Hours Mon Cherie, Helene-Wessel-Bogen 7, Euro-Industriepark, 80939 München Deutschland
Bordell bietet rund 50 Nutten, vor allem aus Osteuropa wie aus Tschechien. Im Inneren des Gebäudes findet man die Fotos der Mädchen und mehrere Türklingeln mit ihren Namen angezeigt. Auf der "Mon Cherie" Webseite kann man die aktuellen Mädchen sehen [2] Telefon: +4915201035429 Öffnungszeiten: 24 Stunden
  • The 24 Hours "Happy Girls, Helene-Wessel-Bogen 7, Euro-Industriepark, 80939 München Deutschland
Bordell bietet rund 10 Huren vor allem aus Osteuropa, aus Tschechien. Im Inneren des Gebäudes findet man die Fotos der Mädchen und mehrere Türklingeln mit ihren Namen angezeigt. Auf der Happy Girls Homepage findet man die aktuellen Mädchen http://www.happy-girls.info/ Telefon +4917679212398. Öffnungszeiten: 24 Stunden. Sex Preisliste: 15 Minuten Blowjob und ficken für 50 Euro, 30 Minuten Blowjob und ficken für 100 Euro, 60 Minuten 150 Euro.
  • Studio butterfly (Vital), 12 Machtlfinger St.
Anfahrt vom Machtlfinger U-Bahnhof: Es gibt nur 2 Ausgänge - man muss den Ausgang zur Straße wählen und nicht den der auf einen bewaldeten Bürgersteig Bereich führt, an der Straße (Machtlfinger St.) links abbiegen und ca. 200 m laufen, bis man ein Gebäude mit einer großen "12" auf der rechten Seite der Straße sieht, in das Gebäude hinein gehen und auf jeder Etage gibt es zwei Türen mit einem schwarzen Brett mit einer Abbildungen der Mädchen, die an diesem Tag da sind. Wähl deine Favoritin, klingel an das Tür mit ihrem Namen und sie wird antworten (wenn sie nicht besetzt ist). Sex Preisliste: 15 Minuten: 50 Euro, 30 Minuten: 100 Euro, 60 Min: 150 Euro
  • Eros Center Lamour, Maria-Probst-Straße 47
€50 / 15 min
  • Eros Center, Elisabeth-Selbert-Straße 9 & 11
€50 / 15 min
  • Kontaktbar Madam Bar, Ledererstrasse 19 80331 München
  • Laufhaus Laufhaus Hansastrasse 9 , Hansastrasse 9 80686 München
  • Club / Studio Club No. 1, Ludwigshafener Strasse 1 80686 München
  • Working Girl Serena, Rüdesheimer Strasse 3 80686 München
  • Club / Studio Oase der Sinne, Landsberger Strasse 199 80687 München
  • Club / Studio 1001 Nacht , Landsberger Strasse 200 80687 München
  • Club / Studio Kittycatclub , Domagkstrasse 33 80807 München
  • Club / Studio Palazzo der Sinne, Frankfurter Ring 137 80807 München
  • Club / Studio Villa Roma , Frankfurter Ring 220 80807 München
  • Club / Studio Leierkasten , Ingolstädter Strasse 38 80807 München
Sex price 50€ / 15 minutes.
  • Club / Studio Private WG, Stuttgarter Strasse 20 80807 München
  • Club / Studio Im sexten Himmel , Waldmeisterstrasse 77 80935 München
  • Club / Studio Ambiente Rose, Helene-Wessel-Bogen 7a 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Club / Studio Di-Ladies, Helene-Wessel-Bogen 7 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Club / Studio Happy House, Helene-Wessel-Bogen 7 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Club / Studio Salon Diskret, Helene-Wessel-Bogen 7a 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Club / Studio Sweet Lovers, Helene-Wessel-Bogen 7a 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Laufhaus Vitalia, Helene-Wessel-Bogen 16 80939 München
Sex price €50 / 15 min.
  • Club / Studio Amore, Maria-Probst-Strasse 43 80939 München
  • Club / Studio Venus, Maria-Probst-Strasse 47 80939 München
  • Club / Studio Bel Ami, Dachauerstrasse 366 80993 München
  • Club / Studio Salon Pigal, Lerchenstrasse 5 80995 München
  • Club / Studio Sweet Moments, Lerchenstrasse 5 80995 München
  • Club / Studio Studio Metanoia, Lerchenstrasse 14 80995 München
  • Club / Studio Lustlounge, Lerchenstrasse 20 80995 München
  • Club / Studio Salon Savoy, Planegger Strasse 121 81241 München
  • Club / Studio Eurohaus, Bodenseestrasse 131 81243 München
  • Club / Studio Hausfrauentreff, Berduxstrasse 5 81245 München
  • Club / Studio Karibik Swingertreff, Paul-Gerhardt-Allee 44 81245 München
  • Club / Studio Sudfass Oase, Peter-Anders-Strasse 4 81245 München
  • Club / Studio Haus Delamor, Schuegrafstrasse 8 81245 München
  • Club / Studio Erotikteam, Schuegrafstrasse 10 81245 München
  • Club / Studio Penthouseprivat West , Schuegrafstrasse 10 81245 München
  • Club / Studio PHP - Penthouseprivat, Schuegrafstrasse 10 81245 München
  • Club / Studio Bodenseestrasse 271, Bodenseestrasse 271 81249 München
  • Working Girl Dralle Ute, Bodenseestrasse 271 81249 München
  • Club / Studio Mirjam's Hasenhöhle, Lochhausener Strasse 106a 81249 München
  • Club / Studio Petra's Hoppala , Lochhausener Strasse 106a 81249 München
  • Club / Studio Club 124 Exclusiv, Lochhausener Strasse 124 81249 München
  • Club / Studio Baierbrunnerstrasse, Baierbrunnerstrasse 22 81379 München
  • Club / Studio Blaue Lagune, Kistlerhofstrasse 257 81379 München
  • Club / Studio Body Vital, Machtlfinger Strasse 24 81379 München
  • Club / Studio Studio Sunshine , Machtlfinger Strasse 24 81379 München
  • Club / Studio Erotiketage Fantasia, Machtlfingerstrasse 24 81379 München
  • Club / Studio Studio Klein Paris, Meglinger Strasse 37 81477 München
  • Club / Studio La Bella Vita, Meglinger Strasse 45 81477 München
  • Club / Studio Studio Crystal, Meglinger Strasse 45 81477 München
  • Club / Studio eXtravaganza, Meglingerstrasse 62 81477 München
  • Club / Studio Heaven & Hell, Levelingstrasse 14 81673 München
  • Club / Studio Babylon, Levelingstrasse 17 81673 München
  • Working Girl Susanne Hahn, Bayerwaldstrasse 48 81737 München
  • Club / Studio Daramis, Hofer Strasse 19 81737 München
  • Club / Studio Erogenial I , Hofer Strasse 19 81737 München
  • Club / Studio Erogenial II , Hofer Strasse 19 81737 München
  • Club / Studio FKK Relax , Hofer Strasse 22 81737 München
  • Club / Studio Villa Fantasia, Riemer Strasse 309 81829 München

Price for 15 minutes of sex at the following Eros Centers costs usually 50€.

  • Club / Studio Anita Night-Club, Stahlgruberring 9 81829 München
  • Club / Studio Harem , Stahlgruberring 13 81829 München
  • Club / Studio Heat Up, Stahlgruberring 14 81829 München
  • Club / Studio Caesars World, Stahlgruberring 23 81829 München
  • Club / Studio Paradies, Stahlgruberring 34 81829 München
  • Club / Studio Club Pascha, Stahlgruberring 37 81829 München
  • Club / Studio Hunter Exclusive , Stahlgruberring 38 81829 München
  • Club / Studio Club Anastasia, Stahlgruberring 40 81829 München

FKK & Sauna Clubs

  • Sauna Club Sunshine
Ludwigshafener Straße 1 80686 München, Deutschland
+49 89 57089830
Anfahrt: Sunshine ist 2 Meilen vom Hauptbahnhof entfernt, etwa 15 Minuten mit der 18 Straßenbahn. An der Fachnerstraße Haltestelle aussteigen, dann ca. 5 Minuten zu Fuß.
Szene: An Wochentagen gibt es etwa 10-15 Mädchen, alle nackt oder fast nackt. Der Eintritt beträgt 40 €, und 30 € wenn man nicht mit dem Taxi ankommt. Die Mädchen müssen 80€ Eintritt bezahlen. Die Einrichtungen sind von der Größe des Hauses beschränkt, aber alle sind erstklassig da das Gebäude nur wenige Jahre alt ist. Kein Essen außer Pizza, die man mit der Rezeption koordinieren muss.
Mädchen: Ziemlich gut aussehende Mädchen. Typische FKK, Mädchen aus der ganzen Welt: kubanisch, polnische, russische Mädchen. Freundliche und nicht aggressiv, außer ein paar.
  • FKK Sudfass Oase, Peter-Anders-Straße 4. +49 (0)17 39 11 75 26. GPS: 48.152917,11.477695. Täglich von 11.00 bis 04.00 Uhr. Eingang, 60 € und 50 € pro halbe Stunde Sex. Sex-Praktiken und andere Dienstleistungen sind klassischer Sex, Oralsex, Analsex, erotische Massage, Jacuzzi, Whirlpool, lesbischen Sex, Buffet, Garten, usw. http://fkk-club-in-muenchen.de/

Partytreffs, Pauschalclubs & Swingers Clubs

Partytreffs und Pauschalclubs sind eine Variante von Partner-Austausch. In Swinger Clubs sind (manchmal, aber nicht immer) bezahlte Prostituierte anwesend, ebenso wie "Amateur" Mädchen und Paare. Single Männer zahlen einen pauschalen Eintrittspreis von etwa 50 bis 150 €, in diesem Preis sind Essen, Getränke und unbegrenzte Sex-Sessions enthalten, mit dem zusätzlichen Kick, dass diese vor den Augen aller Gäste durchgeführt werden können. Damen zahlen in der Regel einen niedrigeren Eintrittspreis als Männer, oder gar keine Eintrittsgebühr.

Swinger Clubs in München

MILFs

Für jede Reise in München muss man gut vorbereitet sein. Reife Frauen sind nicht leicht zu finden, um sie flachlegen zu können. Am besten ist es vorab die MILFs online zu checken, die wirklich genau wissen was sie tun. Fick-Fun.com ist eine der besten und führenden Webseiten, um geeignete reife Frauen zu treffen. Dieser Seite kannst du vertrauen und ganz einfach einen Account erstellen. Starte deine Suche jetzt und du kannst deine Reise beruhigt antreten.

Escort Dienste & Agenturen

Es gibt viele schöne Begleitpersonen in München, falls du dich nicht von den Straßenhuren, Bordelle oder Rotlichtvierteln angezogen fühlst. Man kann immer einzelne Escorts oder Begleitagenturen anrufen, die dir ein Mädchen für 100 bis 250 € pro Stunde zuweisen werden. Du kannst Begleitpersonen bei dir oder an ihrer Stelle ficken, da die meisten Begleitpersonen von privaten Wohnungen oder Hotels arbeiten. Escort-Agenturen bieten normalerweise einen Raum wenn du einen brauchst. Die meisten Begleitservice und Escort-Agenturen werben im Internet. Einige der München Escorts werben auch in Zeitschriften und Tageszeitungen.

Verabredungen

Sich in München zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus München kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in München suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Viele Transsexuelle und Transvestiten die in Deutschland als Prostituierte arbeiten kommen aus Südeuropa und Südamerika. Günstigste Transgirls in Deutschland arbeiten in der Regel in den Laufhäusern und Bordellen, der Sex mit ihnen kostet durchschnittlich 50 € für 20-30 Minuten. Dann gibt es Transen, die in Privatwohnungen arbeiten. Durchschnittliche Kosten für Sex sind in der Regel 80 bis 150 € für eine halbe Stunde, oder 120 bis 200 € für eine Stunde. Bei Pascha in Köln und Crazy Sexy in Frankfurts Rotlichtviertel sind ganze Etagen nur für transsexuelle Prostituierte vorbehalten.

Gay & Lesben

In diesen Tagen konzentriert sich das homosexuell Leben Münchens rund um das Glockenbachviertel. In den 1970er Jahren war es die Heimat des Rotlichtbezirks, in den 1980er Jahren wurde es bei Studenten, Künstlern und Homosexuellen Menschen beliebt. Auf der Reichenbachstraße liegt auch die berühmte Deutsche Eiche, das in den 1950er / 60er Jahren als trendiger Hotspot etabliert wurde, und eine berüchtigte Legende in den 70er Jahren wegen dem Fassbinder und seinem Gefolge. Am Sendlinger-Tor-Platz findet man das Wolfgang Tillmans AIDS Memorial, einer der wenigen Denkmäler dieser Art in Deutschland.

Diejenigen die nach dem Sightseeing entspannen wollen, sollten den Englischen Garten versuchen, der noch größer als der Central Park in New York ist. Außerdem ist der südliche Teil auf dem Eisbach ein homosexuellen Flirt Gebiet seit dem 19. Jahrhundert. Man kann auch eine der vielen berühmten Biergärten Münchens besuchen, und einen Liter Bier in den legendären Bierkrügen genießen.

Jährliche homosexuell Highlights in München sind die Leder und Fetischtreffen am Stark-Bier-Fest im März, mehrere Straßenfeste von Juni bis August, dem Münchner Homosexuell Pride Wochenende (CSD) im Juli, und dem homosexuellen Sonntag auf dem weltberühmten Oktoberfest im September.

Gay Saunas

  • M54 Saunaclub, Müllerstraße 54 [U, Tram, Bus: Sendlinger Tor]
Täglich 12.00 bis 03.00 Uhr; Fr, Sa bis 8.00 Uhr. +49 (0) 89-89.058.216. Moderne und saubere Sauna im homosexuellen Zentrum von München. Eintritt: 16 € (9 € unter 27 Jahre); Kabine zusätzlich 7 € www.muenchengaysauna.de
  • Sauna Deutsche Eiche, Reichenbachstraße 13 [Tram: Reichenbachplatz]
Mo-Do von 12.00 bis 07.00 Uhr; Fr 12:00 bis Mo 07.00 nonstop. +49 (0) 89-2311660. Die Sauna befindet sich auf der Rückseite des Restaurant und Hotel Deutsche Eiche (Eingang an der Rezeption des Hotels). Eintritt: 18 € (11 € unter 27 Jahre)
  • Schwabinger Men Sauna, Düsseldorfer Straße 7 [U: Bonnerplatz, Scheidplatz]
Täglich von 15.00 bis 01.00 Uhr +49 (0) 893.072.342; www.schwabinger-men-sauna.de Homosexuell Sauna im Norden von München. Eintritt: 18 € (12 € unter 27 Jahre)

Gay Sexshops & Sex Kinos

  • Duplexx München, Theresienstraße 130 [U: Theresienstraße]
Täglich von 10.00 bis 01.00 Uhr. +49 (0) 8957.952.647 Homosexuell Sex-Shop + Video & Flirt Gebiet.
  • Buddy, Rumfordstraße 11 A [Tram: Reichenbachplatz]
Mo-Sa 12:00 - 24:00; Sun 14:00 - 20:00 +49 (0) 8932.654.912; www.buddy-muenchen.de
Münchens älteste Homosexueller Sex-Shop: DVDs, Spielzeuge, Zubehör, Fetisch, Unterwäsche. Mit kleinen alten Flirt Kino.
  • Atlantic Cinema, Schillerstrasse 3, München
Aktion ist überall - in den Kinos und auch bei den Toiletten. Viele homosexuelle Männer
  • Universal S-Point Ltd, Sonnenstrasse 14, München
Diese Homosexuellen Geschäft & Kino hat 1 großen Bildschirm und fünf kleine Kinos.
  • Bali, Schiller Straße, München
Dieser Ort ist toll, wenn man gerne älter, verheiratete / Bi Jungs hat. 10 € Eintritt, und 4 Getränke sind in diesem Preis enthalten. Wenn das nicht gut genug ist, gilt dein Eintritt für den ganzen Tag! Ein / Ausfahrten erlaubt.
Publikum: gemischte Menge, überwiegend ältere, verheiratete, bi Jungs, 40-70.
  • Diburnium Store, Thalkirchner Str. 5, München
Preisgünstiger Erotik und Fetisch Shop in München, in der Nähe Sendlinger Tor Platz.

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Eine vergleichsweise kleine Zahl von männlichen Prostituierten bieten sexuelle Dienstleistungen für Frauen in Deutschland, normalerweise in Form von Begleitservice, in Hotels. Üblichen Kosten für den Abend mit einem männlichen Escort sind von 100 bis 600 €. Einige männliche Escorts bieten auch Wochenpreise für 2000-6000 €. Die meisten männlichen Escorts in Deutschland kommen aus südeuropäischen Ländern, aber es gibt auch Deutschstämmige Escorts.

In Deutschland gibt es rund 20 Escort-Agenturen die Frauen bedienen. Sie können die Bilder der Männer online sehen: Alter, Größe, Körperbau. Einige Männer haben auch eine Vorlieben Liste: oral, anal, Gruppensex. Einige Männer legen Grenzen fest, andere nicht. Die meisten Kundinnen sind im Alter von Anfang 30 bis Mitte 50 Jahre und sind normale Frauen. Die meisten Kundinnen lieben das Gefühl geliebt zu werden und nicht nur Sex zu haben, wie die meisten männlichen Kunden.

BDSM

Bei der Grundform des BDSM (Bondage & Disziplin / Dominance & Submission / Sadomasochismus) geht es darum den erotischen und sexuellen Akt zu beherrschen und zu kontrollieren. Das Ziel ist die sexuelle Stimulation.

In den letzten Jahren hat BDSM einen ziemlich schlechten Ruf gehabt, aber die Grundprinzipien können sehr befreiend sein. Wenn du dich damit beschäftigst kann es dich auf lange Sicht, in einer Weise die du nie gedacht hättest, erregen. Die Tatsache ist dass die Standard-Medien BDSM etwas schäbig und seltsam darstellen, und es dadurch als Tabu gilt.

"Aber wenn ein Mädchen die Zügel in die Hand nimmt kann es tatsächlich ihr sexuelles Selbstvertrauen und ihre Willenskraft erhöhen. Den Männern wird mal eine Pause vom ständigen 'on top' sein geboten, was für die meisten Liebhaber immer noch psychologisch der Standard ist. Der Trick ist, der eigenen Sexualität gegenüber aufgeschlossen zu sein. Natürlich ist alles was deinen Partner oder dich verletzen kann nicht gut, aber wir sind alle nur Menschen und unseren Körper, und gewisse Körperteile, zu erkunden kann für die Beziehung nur von Vorteil sein.

Deutschland hat einige der außergewöhnlichsten Fetisch-Praktiken, die oft sonst nur in Japan zu finden sind.

Die SM-Szene in München ist so vielfältig wie in jeder anderen deutschen Stadt. Im Mai findet wieder Europas größte sadomasochistische Ausstellung BoundCon in der Kultfabrik statt, mit Lesungen und eine oder zwei Partys pro Monat. Ein SM-Club, der Kitty Klub, musste vor ein paar Jahren schließen. Die Mieten in der Stadt sind für die Unternehmen zu hoch.

  • Film/foto studio münchen, Wstrasse 8, 81927 München
Business (sonstiges)
  • Kinky Lifestyle, Aschauer Str. 24, 81549 München
Party Location
  • SEXBOX - over18store, Gaissacher Str. 7 (Ecke Implerstr.), 81371 München
Shop
  • Style Planet, Lindwurmstrasse 54 - 56, 80337 München
Shop
  • The Masters Home, Forstenrieder Allee, 81476 München
Zimmer / Appartement

Sexshops / Erotikshops

München hat Sex-Shops in den meisten Bereichen der Stadt. Einige verfügen nur über Sex-Spielzeuge, aber andere haben auch Kinos.

  • Sex Box over 18 store, Gaißacher Straße 7, 81371 München
Tel:+49 89 74791311. Die Palette der Produkte und der erotischen SM & Bondage Spielzeuge reichen von weich bis hart.
  • Beate Uhse, Neuhauser Straße 7, München
+49 89 2604817. Man kann wie immer alle freche Dinge bei Beate Uhse finden.

Übernachtung

München ist reich an Unterkünften für jede Art von Reisenden. Der Bereich direkt um den Münchner Hauptbahnhof hat zahlreiche Jugendherbergen und hochpreisige Hotels wie Le Meridien und Sofitel. Die Schillerstraße ist nur hundert Meter südlich entfernt und verfügt auch über viele kleine Hotels - die Straße sieht gut während des Tages aus, aber die Strip Bars und Kabaretts sind in der Nacht viel mehr sichtbar (obwohl das Gebiet perfekt sicher bleibt). Luxuriösesten Hotels in München wie der Bayrischer Hof, Vier Jahreszeiten, The Charles, Königshof und ähnliche Orte findet man vor allem im Innenstadt-Bereich. Es gibt auch jede Menge Hotels und Jugendherbergen in anderen Bezirken von München, besonders Schwabing, Bogenhausen (Arabellapark) und das Gebiet um München Ostbahnhof (Haidhausen). Wenn man zu den Wohnvierteln des Stadtrands geht, gibt es Schlafgelegenheiten wie kleine Gasthöfe, Pensionen und Privatzimmer.

Man kann die Position der Unterkunft je nach Zweck des Besuches wählen. Die Kulturliebhaber möchten vielleicht in Schwabing bleiben, in der Nähe von Galerien und Museen. Der Nachtleben Fan kann einen Ort in Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt suchen, in der Nähe der Isar, wo die meisten Bars und Clubs sind. Doch mit dem sehr effizienten öffentlichen Verkehrsnetz in Münchner kann man buchstäblich überall in der Stadt innerhalb von 30 Minuten sein.

Sei bewusst, dass die Preise deutlich nach Saison variieren. In der Regel muss man höhere Preise in den Sommermonaten von Juni bis August bezahlen. Erschwingliche Unterkunft zu finden kann schwierig sein, wenn es Messen in der Stadt gibt. Zu guter Letzt gibt es das Oktoberfest - das Festival von Mitte September bis Mitte Oktober. Preise verdreifachen oder vervierfachen sich normalerweise, und Unterkunft Anbieter ändern ihre Nutzungsbedingungen und Bezahlung.

Sehen Sie auch: Damen/Gäste freundliche Hotels

Sicherheit

München ist eine sehr sichere Stadt für ihre Bewohner und Reisende: Es ist eine der sichersten deutschen Städte und Gewaltverbrechen sind extrem selten. Beachte die üblichen Vorsichtsmaßnahmen (wie die Kamera nicht unbeaufsichtigt lassen) und du wirst überhaupt keinen Verbrechen begegnen.

München ist eine offene, internationale Stadt mit einer großen Anzahl von Immigranten und Ausländern die in der Stadt leben (25% der Einwohner haben einen Migrationshintergrund), so dass es sehr unwahrscheinlich ist, Probleme weil man Ausländer ist, zu bekommen. Homosexuelle und lesbische Reisende sollten auch keine Probleme haben: München verfügt über eine große und lebendige schwule und lesbische Gemeinschaft und die Rosa Liste, eine Homosexuellen Rechts Party, ist seit 1996 ein Teil der Stadtregierung.

Das Hauptsicherheitsrisiko in München ist die lokale Biertrinkkultur in Verbindung mit der hohen Alkohol Verfügbarkeit. Denk zweimal bevor du mit den Einheimischen im Trinken konkurrieren willst oder wenn du auf der Suche nach deinem Höchstmaß an Alkoholvergiftung bist - Trinken wird deutlich deine Chancen erhöhen, dich zu verletzen. Ein weiteres Problem gibt es für die Menschen die nicht normalerweise auf Eis oder Schnee fahren / gehen, da diewinterlichen Straßenbedingungen gefährlich sein könnten.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now