Istanbul

Wechseln zu: Navigation , Suche

Istanbul Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Istanbul, Türkei, zu finden.

Istanbul

Istanbul (Türkisch: İstanbul) ist Türkeis bevölkerungsreichste Stadt und ein kulturelles und wirtschaftliches Zentrum. Es liegt auf beiden Seiten des Bosporus, die Meerenge zwischen dem Schwarzen Meer und dem Marmarameer. Istanbuls Brücken nach Asien und Europa sowohl physisch als auch kulturell. Das städtische Siedlungsgebiet hat schätzungsweise zwischen 12 und 19 Millionen Einwohner, das macht es zu einem der größten in Europa und der Welt.

Sex und Prostitution

Prostitution in der Türkei ist legal und reguliert. Bordelle sind legal. Allerdings haben viele lokale Regierungen jetzt eine neue Politik die keine neuen Registrationen ausgibt. In einigen Städten, wie zum Beispiel Ankara und Bursa, wurden Bordelle per Gerichtsbeschluss abgerissen.

Begleitdamen in Istanbul

Es gibt Tausende von Begleitpersonen aus verschiedenen Teilen der Welt, die in Istanbul arbeiten.

Rotlichtmilieus

Die Rotlichtviertel in Istanbul haben wahrscheinlich die am meist verbraucht aussehenden Prostituierten die man in Europa sehen kann. Einige dieser Mädchen sind alt und man kann wirklich sehen, dass sie schon sehr lange im Sexgeschäft arbeiten. Wenn man genug bezahlt, werden sie die geilsten Hardcore-Dinge tun, die man sich vorstellen kann tun.

Die Bordelle in Istanbul, liegen in KARAKOY in der Nähe der Galata-Brücke, ZURAFA und KADEM Straße und es gibt etwa 10-15 Einrichtungen und mehr als 200 Prostituierte. Diese arbeiten in diesen zwei Rotlichtvierteln. Straßennutten sind auf der linken und rechten Seite der Kemeralti Cd, 200 Meter nachdem man die Galata Köprüsü Brücke, wenn man von Eminönü kommt. Es ist die erste Straßenbahnhaltestelle direkt nach der Galata Köprüsü Brücke! Zurafa befindet sich auf der rechten Seite etwa 100 Meter den Hügel hinauf, und es ist das größere Rotlichtviertel von den beiden, und Kadem Sk befindet sich auf der rechten Seite (rechts abbiegen, zu Leblebici Saban Sk und Sk Kadem ist die erste links).

Wenn man in ein Rotlichtviertel in Istanbul oder in jeder anderen Stadt in Türkei ist, muss man seine ID zeigen. Also denke daran, deinen Reisepass bei dir zu haben! Lass auch deine Rucksäcke zu Hause, weil man diese nicht mit herein nehmen darf. Sobald du einen ausländischen Ausweis vorzeigst, wird die Security manchmal sagen, dass der Eintrittspreis ist 50TL. Das ist eine Lüge, sag einfach, dass du das nicht zahlst. Falls es andere Menschen in der Nähe gibt, frag einfach nach Hilfe. Das bringt die Türsteher in Verlegenheit und sie lassen dich rein gehen. Ansonsten verhandle noch ein bisschen länger, bis sie nachgeben.

Versuche keine Fotos in den Rotlichtvierteln zu machen, die Prostituierten oder Security können sehr sauer werden und du musst evtl. eine Strafe zahlen, bevor sie dich aus dem Club werfen. Im schlimmsten Fall können sie auch deine Kamera oder Handy wegnehmen bevor du eine Strafe zahlen musst.

Preis für blasen und ficken ist 40TL in den beiden Rotlichtmilieus. Türken zahlen in der Regel weniger als die Touristen. In der Regel zahlen Ausländer das gleiche 40TL an die Bordellbesitzer und dann zahlen sie zusätzlich Geld an das Mädchen für das Zimmer. 20-40TL mehr für das Mädchen und du bekommst Sex, sonst nur einen Blowjob oder gefälschten Sex, wo sie nur deinen Penis zwischen ihre Oberschenkel nimmt anstatt in die Vagina. Manchmal sind sie so gut, dass du es nicht mal bemerken würdest das dein Penis nie in ihrer Muschi war.

Es gibt auch transsexuelle Rotlichtviertel im Taksim-Viertel, in der Nähe von Talrabasi Blv. Erfahre mehr über die Rotlichtviertel weiter unten.


Prostituierte

Prostitution ist völlig legal in der Türkei seit Atatürk die moderne Republik im Jahr 1923 gründete. Schätzungsweise 3000 Frauen arbeiten in Lizenzierten, und staatlich regulierten Bordellen. Die durchschnittliche türkische Prostituierte verbirgt ihren Beruf vor den meisten Freunden und Verwandten.

Bordelle sind Einrichtungen insbesondere der Prostitution gewidmet, die oft in speziellen Rotlichtvierteln in Istanbul liegen. Andere Namen für Puff sind Bordelle, Hurenhaus, knocking shops und general houses (Turkish: "genel ev"). Prostitution gibt es auch in einigen Massagesalons und in einigen Friseurläden in Istanbul. Dort können sexuelle Dienste als sekundäre Funktion in den Räumlichkeiten angeboten werden. Straßenprostitution gibt es auch in Istanbul, vor allem im Aksaray und Taksim-Viertel.

Straßennutten

Aksaray Karte von Straßenprostitution in Istanbul

Man könnte denken, dass die Straßenmädchen einfach zu finden sind, das ist auch schon der Fall, aber das ist illegal und die Mädchen müssen sehr anonym arbeiten. Es ist eh besser woanders hinzugehen wenn man bessere Qualität will.

Wie auch immer, wenn du Straßenprostituierte in Istanbul ficken willst, dann kannst du sie im Aksaray Bereich oder am Taksim-Platz finden.

Straßenprostitution in Aksaray Area:

Im Aksaray Bereich kann man die Straße Huren am Tag und in der Nacht zu Fuß auf dem Atatürk Boulevard und Aksaray Caddesi sehen Die meisten der Straßenprostituierten in Aksaray kommen aus osteuropäischen und afrikanischen Ländern. So, wenn du irgendwelche schwarzen Mädchen siehst ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sie Straßenhuren sind. Der Preis im Aksaray Bereich ist sehr unterschiedlich je nach der Tageszeit. Rund 150-200TL am Abend und in der Nacht, aber am frühen Morgen und tagsüber kann man in der Regel die besten Angebote zu einem niedrigeren Preis haben. Die meisten dieser Straßennutten haben ein Zimmer in Hotels und man kann sie in ihrem Zimmer ficken. Oder in deinem Hotel. Am Tag schlafen die meisten dieser Mädchen auf ihren Zimmern, aber man kann an der Rezeption einiger Hotels in der Umgebung fragen und der Mitarbeiter gibt dann Auskunft.

Straße Prostitution im Taksim Square Bereich:

Am Taksim-Platz kann man die Huren in der Nähe von den teuren Hotels in der Nacht finden. Preis für Sex ca. 200-300TL abhängig, wie reich du aussiehst und wie gut du Verhandeln kannst. Viele dieser Mädchen haben auch Online-Anzeigen und man kann sie anrufen. Es gibt manchmal arabische Prostituierte in diesem Bereich.

Tarlabasi Blvd ist auch in der Nähe des Taksim-Platz und da gibt es auch Straßenprostitution. Die meisten Prostituierten in diesem Bereich sind Transgender aber es gibt auch einige Mädchen, also pass auf und lese: Wie erkennt man einen Ladyboy. Nutten am Tarlabasi Blvd sind viel billiger und in der Regel kostet Sex 100TL. Die meisten Straßenhuren sind auf Tarlabasi Blvd, zwischen dem Ekrem Tur Sok. und Atif Yilmaz Cad, Balo Sok, Büyük Bayram Sok, Kücük Bayram Sok und Halas Sok , die alle neben den zuvor genannten Straßen liegen. "

Strip Clubs & Lap Dance

Strips Clubs gibt es auch in Istanbul und anderen großen Städten in der Türkei. Strip-Clubs sind auch lizenziert und Stripperinnen müssen registriert sein und regelmäßige Gesundheitschecks machen. Alle Personen, die in Strip-Clubs in der Türkei arbeiten, müssen mindestens 18 Jahre sein.

Strip-Clubs sind sporadisch in Istanbul mit Ausnahme des Regina Revue, es war offen von 1986-2011 und als einer der renommiertesten Clubs der Stadt bekannt.

Viele der Escort s, die in Istanbul arbeiten können dir einen Striptease als Vorspiel geben oder einfach nur nackt tanzen.

Bordelle

Es wird geschätzt, dass der Großteil der Prostituierten in Istanbul in Sexclubs und Indoor Puffs arbeiten. Indoor Bordelle haben in der Regel 3-6 Mädchen und Sexclubs, bis zu 20 Prostituierte.

  • Fenster Puffs kann man auf den zürafa und Kadem Straßen in den Rotlichtmilieus finden.
  • Die Hostels / Hotels in Laleli, Kumkapı und Aksaray werden als Veranstaltungsorte genutzt, wo man Prostituierte ficken kann. Normalerweise arbeiten die Mädchen nachts, aber am Tag kann man die Arbeiter an der Rezeption fragen und sie werden dich zu dem Zimmer der Mädchen bringen.

Alle Sexclub Bordelle im Viertel Aksaray sind ein großer Scam und haben oft Razzien. Es lohnt sich nicht dorthin zu gehen! Der häufigste Betrug ist, dass sie dich hinein locken mit billigen 5 Lira Getränken und nachdem du ein paar Biere getrunken hast und versuchst den Ort zu "verlassen gibt es eine große Rechnung! Tausend Lire manchmal! . Wenn du fragst wird der Türsteher dir sagen, das nur das erste Getränk ein Willkommensgeschenk für 5 Lira war und das alle weiteren 50 Lira oder mehr kosten. Achte auch darauf, dass Erdnüsse auf dem Tisch auch eine Menge kosten oder wenn die Mädchen nur an deinem Tisch sitzen kann das schon 100 Lira kosten. Gehe nicht in diese Clubs und schon gar nicht wenn türkische Männer versuchen dich mit billigen Angeboten irgendwo herein zu locken. Meistens wird man dort betrogen!

Sex Clubs

Istanbul hat einige berüchtigte Sex-Clubs, aber viele Menschen werden dort abgezockt. Sie beginnen oft mit überteuert Alkohol. Man kauft teuren Champagner für ein Mädchen in der Hoffnung ihre Aufmerksamkeit zu erhalten. Der Stundensatz beginnt meistens ab ca. € 150, oft muss man dem Taxifahrer eine Provision zahlen, damit er dich hinfährt und die ist € 75. Und dann weißt du nicht mal ob du überhaupt in den Club kommst. Diese Orte haben oft einen schlechten Ruf. Wenn du zu viel Geld hast und ein wenig Spaß mit Damen in Istanbul haben willst kann dieser Ort jedoch gut sein.

Erotische Massage Etablissements

Massagesalons in Istanbul und in der Türkei sind nicht so groß wie in anderen Europäischen Ländern. Früher gab es mehr gute erotische Massage vor etwa 10 Jahren. Salons in Istanbul, die Happy Ending Service angeboten haben.

Normalerweise gibt es 2-4 anwesende Damen. Mehr Massage Orte eröffnen in ganz Istanbul und viele Escorts bieten auch Massagen und Happy Ending Pakete.

Einige der Mädchen, die in Istanbuls Erotische Massage Etablissements arbeiten, verkaufen auch Sex, aber andere geben nur einen Hand Job.

Es gibt nur wenige Asiatische Erotische Massage Etablissements in Istanbul, wo man zusätzliche Dienstleistungen erhalten kann. Fast alle Erotikmassagesalons sind auf der europäischen Seite in Istanbul vor allem rund um li-Mecidiyeköwhy-Etiler-Gayrettepe.

Unabhängige Escorts und einige Escortagenturen in Istanbul, bieten auch Sensual und Tantramassage.

Eine Stunde Massage kostet rund 100-200TL je nachdem, welche Stellen. Gib dem Mädchen immer ein Trinkgeld für zusätzliche Dienstleistungen. Sex kann durch die Zahlung von vielleicht 100-150TL mehr, gekauft werden. Ein [Hand Job | Handjob]] sollte nie mehr kosten als 50-100TL.

Einige der Hotels in Istanbul haben interne Spa's und manchmal kann man Thai-Massage und anderen Massagen an diesen Orten bekommen. Sei vorsichtig und frage höflich, ob sie Extras bieten, einige von ihnen tun es und andere nicht. Man kann nicht einfach an der Rezeption fragen, ob man nach der Massage Sex oder einen Handjob haben kann. Erst musst du die Massage zahlen und dann die Zeichen deuten was noch möglich ist.

Escort Dienste & Agenturen

Escort Service in Istanbul. Der Unterschied zwischen einem Bordell und einem Escortservice (Call Mädchen s) ist, das der Escort Service keine Freier empfängt. Stattdessen kann man als Client anrufen, um ein Mädchen wird zu deinem Haus oder Hotelzimmer geschickt. Typischerweise werden Istanbuls Callgirls von einem Fahrer, der draußen wartet während des Sexes, begleitet. Im Übrigen gelten die meisten der Regeln für Bordelle und Clubs. Istanbul hat eine ganze Reihe von Agenturen. Einige Istanbul Escort Girls arbeiten auch freiberuflich im Aksaray Bereich, der auch Sexclubs, Puffs und die Straßenprostitution in Istanbul bietet. Preis für Sex zwischen 200-400TL für eine Stunde. Die ganze Nacht kann bis zu 1000TL kosten.

Transsexuelle / Transvestiten

Es wird geschätzt, dass es ca. 5000 Transsexuelle in Istanbul gibt. Die meisten sind nach Istanbul gekommen um Intoleranz und moralischen Regeln zu entfliehen.

Du kannst versuchen die Transenfauen in Istanbul in den Homosexuell freundlichen Clubs zu finden oder ein Escort nehmen. transexuelle Escorts kosten für eine Stunde Sex mit ca. 100TL-300TL. Du kannst auch vor der Operation und postoperativen Transsexuelle in den Istanbuler Rotlichtvierteln finden, sie sind viel billiger als die Transenfrauen Escorts, die online werben und sehen auch besser aus.

Auf Tarlabasi Blvd arbeiten 100 von transsexuellen Frauen und Homosexuellen auf den Straßen und in den Bordellen. Tarlabasi ist einer der wenigen Orte in Istanbul, wo Transsexuelle einen sicheren Platz gefunden haben. Die türkische Gesellschaft ist in vielerlei Hinsicht sozial konservativ und Transsexuelle sind mit Diskriminierung, Spott und Prügel konfrontiert. Aber in Tarlabaşı ist oft der einzige Ort in der Stadt, wo sie Räume zum Mieten finden können. Die Gemeinde fühlt sich relativ sicher.

Tranny Prostituierte Bordell Karte

Transsexuelle Rotlichtviertel und Transen Bordelle

Man kann trans-Mädchen Bordelle in unmittelbarer Nähe des Taksim-Nähe Talrabasi Blv finden. Es gibt transsexuelle Bordelle auf Buyuk Bayram und Sok Kucuk Bayram Sok. Dort findet man viele Transfrauen winkend am Fenster. In den Straßen stehen türkische Männer und warten bis eine frei wird oder sie beobachten einfach nur.

Preis in diesem Rotlichtviertel ist 40TL für 15 Minuten. Das Mädchen wird den Preis aus den Fenstern mit den Händen zeigen, 4 Finger nach oben bedeutet 40TL.

Es wird empfohlen in den Puff hineinzugehen und nicht gleich das Mädchen das du von der Straße siehst zu nehmen. Von weiten sehen die meisten besser aus. Aber wenn du hinein gehst und den Flur entlang gehst, kannst du bspw. Narben und andere Dinge die du nicht magst erkennen.

Wenn du dich entscheidest, zu bleiben, zahlst du an den Vermieter (Mamasan) oder den Tranny (wenn es keinen Eigentümer gibt). Dann nimmt sie dich mit ins Zimmer. 20 oder 40TL. 10 bis 20 Lire sollte in Ordnung sein, aber verhandle zuerst was gemacht wird. Fickst du sie oder sie dich etc. Ohne verhandeln kann es sein das du sie nur oberhalb der Hüfte fickst und nie in ihren Arsch kommst.

Beyoğlu Bayram Sokak ist eine berühmte Gegend für Transsexuelle, und es wird in Beyoglu gegenüber der Polizei. Die dreistöckigen Apartments sind mit Transenfrauen und Transsexuellen gefüllt die auf Kunden warten. Die Gastgebühr ist dieselbe wie im Bordell, 40 TL (15 €) . Das Transgender Gebiet liegt auf gegenüberliegender Seite der Beyoğlu Polizeibehörde. Platz ist geöffnet von 10: 00-18: 00.

Transsexuelle Straßenprostitution:

Tarlabasi Blvd, vor allem zwischen dem Ekrem Tur Sok. und Atif Yilmaz Cad ist ein beliebter transsexueller Bereich. In der Nähe der Straßen Balo Sok, Büyük Bayram Sok, Kücük Bayram Sok und Halas Sok gibt es Transgender und Transsexuelle Straßenprostituierten zu jeder Zeit des Tages.

Einige trans Straßenprostituierten in Istanbul kann man auch auf Turgut Özal (Millet Cd.) irgendwo auf der Straße in der Nähe Haseki Straßenbahnhaltestelle auf der rechten Seite (von Aksaray kommend) finden. Die meisten dieser transsexuellen Nutten hängen in Seitenstraßen rum und es gibt auch einige echte Mädchen. Blowjob oder Sex für 30-60TL.Denk daran, zu verhandeln, weil diese Transvestiten neigen dazu, mehr Geld von Fremden zu nehmen. Sie haben ein Zimmer in der Nähe, die nicht sauber sind und pass auf in der Gegend, da einige Transgirls versuchen werden dich zu bestehlen.

Transsexuelle und Transen Clubs und Partys:

Club 17, Istiklal Caddesi, Zambak Sokak No:17, Istanbul

Dieses Transfrauen freundliche Club liegt in unmittelbarer Nähe zum Taksim-Platz, auf der linken Seite der kleinen Gasse namens Zambak Sokak, wenn Sie von der Istiklal Avenue zu Fuß gehen. Club 17 ist als Homosexueller-Club bekannt, aber es ist eigentlich ein ziemlich gemischter Ort für Homosexuelle Jungs, Rent-Jungen und sexy Transen. Der große Unterschied des Veranstaltungsortes ist, dass die Mädchen t auch hier Kunden sind. Pass auf bei den Jungen und "Trans Mädchen" die du hier nimmst. Es ist eine typische Reflexion des Istanbuler Nachtlebens. Open 23: 00-05: 00.
  • No Name-Club, Tarlabasi Avenue / Taksim / Istanbul.
No Name-Club befindet sich direkt gegenüber von Blumenläden am Taksim-Platz. Dieser Ort ist der beliebteste Transgender-Club in Istanbul und kann auch von Homosexuellen-Jungs besucht werden, um das bunte Leben der türkischen crossdress Frauen und Transsexuelle zu sehen. Dieser Clubs ist mit dem Club Prive, kombiniert, und begrüßt eine Mischung aus Homosexuellen und transen Publikum. 24: 00-04: 00.
  • Pub Marilyn 1001, Siraselviler Caddesi, Taksim, Istanbul.
Platz entlang Siraselviler Caddesi, auf der linken Seite, vom Taksim-Platz kurz vor Erreichen des rumänischen Konsulat. Es ist am besten als 1001 bekannt, "bin-bir '), der der ranghöchste und bekannteste Transgender Club in Istanbul ist. Neben der typischen DJ-Musik, gibt es oft Live-türkische Musik-Performance auch im Klub Binbir. Open 23: 00-02: 00.
  • Sahra-Club, Istiklal Cad. Sadri Alisik Sokak No: 40 Beyoglu Istanbul.
Sahra Club befindet sich auf der rechten Seite von Sadri Alisik, gegenüber der kleinen Moschee (Huseyin Aga-Moschee) auf Istiklal Caddesi. Es ist viel billiger als andere Transvestiten Clubs und vor allem von jungen Ghetto-Jungs, Transen, sowie einige schwule Jungs am Wochenende, die diese Art von Jungen mögen. Neben regelmäßigen trans-Mädchen gibt es Drag-Queens und Transvestiten in der Regel am Samstagabend. Sei vorsichtig hier, da es viele Betrüger und Taschendiebe gibt. 24: 00-04: 00.

Transvestiten und Shemale Escorts:

Secil +90 535 974 90 80, TS Balimnaz 90 536 674 57 58, TS-Zehra Turkeyo, Baby Caglia, Sibel, Hazen 23 sind Riita und Mehtab wahrscheinlich die bekanntesten Transgirl Escorts in Istanbul. Sie alle bieten einer Stunde und die ganze Nacht an. Eine Stunde gegenseitiger Sex kostet etwa 200 bis 400 TL und die ganze Nacht kostet oft 1000 TL. Einige der TG / TS / TV oder CD Escort, die Online-Anzeigen haben, arbeiten auch auf den Straßen und Sex-Clubs. Diese Trans Mädchen werden in den Straßenstrich Bereichen und Sex-Clubs Kunden suchen, während sie mit ihrem Mobiltelefon möglichen Klienten anrufen. Auf diese Weise können sie mit mehr Kunden mehr Geld verdienen. In-Call ist immer billiger als out-Call-und in der Regel gibt es rund 100TL zusätzliche Gebühr auf out-Call-Dienste.

Gay und Lesben

Die Homosexuelle Aktivität wird mehr und mehr sichtbar in Istanbul in den letzten 20 Jahren. Die Anzahl der Homosexuellen Veranstaltungsorte hat vor allem während den letzten 10 Jahren stark zugenommen. Taksim Stadtteil Beyoglu Stadt auf der europäischen Seite von Istanbul ist das Zentrum fast aller großen Homosexuellen Veranstaltungsorte. In der Tat ist dieses Viertel das Zentrum des lokalen Nachtleben. Es gibt viele moderne oder traditionelle Homosexuellen Bars, Clubs, Saunen und Hamams in der Nähe des Taksim / Beyoglu. Dieses Viertel wird auch von vielen (meist bisexuell) rent-Jungen besucht. Einige dieser Jungs können wirklich so sexy wie Filmstars sein. Es gibt auch viele Bars und Clubs für Transvestiten und Transsexuelle im Taksim Viertel. Tatsächlich ist das Homosexuelle Leben in Istanbul sehr bunt und lebendig. Die erste Homosexuellen und lesbische Organisation derTürkei heißt Lambda Istanbul und befindet sich auch in Istanbul.

  • Auf der Tarlabasi Straße 100 warten transsexuellen Frauen, Homosexuelle auf ihre Kunden, ohne die Sicherheit oder Genehmigung.

Homosexuell Freundliche Saunen und Badehäuser

In den letzten Jahren gab es zusätzlichen Druck für Homosexuelle Stellen einschließlich Badehäuser und Saunen und seit 2007 wurde die Mehrheit der älteren Homosexuell freundlichen Badehäuser geschlossen. Diese Hamams waren beliebte Treffpunkte für die lokalen schwulen Männer seit Jahrzehnten. Aber Homosexuell Männer finden natürlich neue Orte anstelle von diesen.

  • Cihangir Sauna, Altipatlar Sokak, No: 14. Cukurcuma / Beyoglu / Istanbul
  • Aquarius Sauna, Adresse: Istiklal Caddesi, Sadri Alisik Sokak, No: 29/1 Taksim-Beyoglu, Istanbul.
  • Firuzagha Hamam. (10:00-23:00), Adresse: Cukurcuma Cd. No: 6, Cukurcuma, Beyoglu.
  • Yeshildirek Sefa (10:00-20:00), Adresse: Tershane Cad. Yolcuzade Sok. N:74 Sishane, Beyoglu, Istanbul.
  • Chesme (10:00-20:00) Adresse: Persembe Pazari street, Yeni Camii Cesme Sokak, Karakoy, Beyoglu, Istanbul.
  • Pasha Hamam. (10:00-20:00) Adresse: Pasa Hamami Street., 2/6 FatihIstanbul.
  • Horhor Hamam. (10:00-20:00) Adresse: Hamam Sokak, No: 8 Aksaray/Istanbul.

Gay freundliche Bars, Clubs und Cafés

  • Haspa Cafe Bar, Istiklal Cad., Küçükparmakkapı İpek Sk No:16/2
  • Chianti Cafe & Pub, Istiklal Caddesi, Balo Sokak No: 31, Kat:2
  • XLarge Club, Meşrutiyet Caddesi Kallavi Sokak 12
  • Club Cheeky, Kucuk Bayram Sokak No:1/A
  • Club 17, Istiklal Caddesi, Zambak Sokak No. 17. Mo, Tu, We, Th, Fr, Sa, Su: 09:00 p.m. - 04:00 a.m.
  • Tek Yön Club (Club Tekyon), Sıraselviler Caddesi No 63/1
  • Durak, Muratpaşa Sokak No: 9

Lesben freundliche Cafés, Pubs und Bars

  • Catwalk Women Club, Istiklal Caddesi, Balo Sokak No: 31, Kat:3
  • Bigudi Club, İstiklal Cad. Mis Sokak. No:5 Teras Kat
  • Rocinante Cafe & Bar, Sakiz Agaci Caddesi, İmam Adnan Sk, Öğüt Sokak No: 6/2

LGBT Bars Pubs und Cafés

  • Café Morkedi (Mor Kedi), Istiklal Caddesi, Imam Adnan Sokak No. 7/3. Mo, Tu, We, Th, Fr, Sa, So: 10:00 a.m. - 12:00 a.m.
  • Pinokyo Cafe & Bar, Istiklal Cad., Buyukparmakkapi Sk No: 26/1
  • XLarge Club, Meşrutiyet Caddesi Kallavi Sokak 12
  • Frappe Istanbul Cafe & Bar, İstiklal Cd Zambak Sk No: 10 / A. Mo, Tu, We, Th, Fr, Sa, So: 02:00 p.m. - 02:00 a.m.
  • Club 1001 Gece (Pub Marylin), Sirarelviler Caddesi No. 61/18 (Drag)
  • Sahra, Ayhan Işık Sokak No: 40 (Drag)
  • Ekoo Club, Tarlabaşı Bulvarı No: 32/a
  • NoName Club, Tarlabaşı Bulvarı No: 28-32 (Drag)
  • Love Dance Point, Cumhuriyet Caddesi No:349
  • Züppe Club, Istiklal Caddesi, Zambak Sokak, No: 2/5

Gay freundliche Sex Shops, Kinos, Adult Arkaden, Bücherhandlungen und Glory Holes

  • Gunes Sinemasi, Cakiraga Mahallesi, Kurkcubasi Kulhan Sokak, No:5. Das Gunes Sinemasi (Kino) im Stadtteil Aksaray von Istanbul. Offenbar ist es schwer zu finden, wenn man nicht ortskundig ist, In der Nähe des Hotels / Disco Seranda; in der Nähe von McDonalds. Biege rechts Drehen am Polizeipräsidium an der Treppe. Hauptsächlich Straight Publikum von Jungs, auch wenn einige Homosexuelle und bi-neugierige gibt. Hinteren Reihen sind die cruisiesten Spots.
  • Ruya Sinema, Istiklal Caddesi. Dieser Ort ist sehr heiß. Sexy türkische Männer lieben es, zu blasen und ficken lassen. Aktion ganz über dem Platz, vor allem in den hinten. Jungs werden in der Nähe sitzen und mit ihren Schwänzen winken wenn sie wollen. Große Auswahl an Schönheiten. Viele Jungen kommen in Gruppen. Das Merkwürdige an diesem türkischen Theater ist, Trinkgeld, Trinkgeld und Trinkgeld, den Mann mit der Taschenlampe, manchmal den Ticket-Abreisser und immer die Toilette.
  • Eros-Center Sex Markt, Kutlu sok. 41-43, Uygur Ishani kat: 1. Gumussuyu, Taksim. Telefon: (212) 249 07 01, 293 19 93. schwulen Videos, Gleitgel, Sex-Spielzeug, etc.
  • LIPS & DELTA I (glm), Sehit Asim cad. 4/1, Koc Han. Beasiktas. Öffnen 9-21.30h. Alle Arten von Sex-Spielzeug.
  • LIPS & DELTA II (glm), Namik Kemal Cad. Firat Ishani 1/8, Aksaray.
  • Marginal-Center (gl), Rihtim cad. Resit Efendi sok. 32/1, Ak Ishani Kat: 2, Kadiköy. Telefon: 418 34 88

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Istanbul ist ein toller Ort für Frauen, die sexy junge Männer suchen. Türkische Männer sind sehr geil und sie kümmern sich nicht viel darum, ob man alt oder jung, übergewichtig oder dünn ist. Die meisten türkischen Männer sind mehr als glücklich, eine Romanze oder Sex mit Touristinnen zu haben. Alleinstehende Frauen werden oft angesprochen, man muss nur rumlaufen und warten bis man einen attraktiven Mann findet.

Es gibt auch männliche Escortss in Istanbul. Der Preis ist in der Regel rund 100-200TL pro Stunde.

Männliche Escorts

Sexshops / Erotikshops

Man kann Viagra, Cialis und Kamagra ohne Rezept in jeder Apotheke (Eczane in Türkisch) in Izmir kaufen. Kondome sind ebenfalls in jedem Supermarkt weit verbreitet und werden auch in Apotheken verkauft. Sextoys können nur schwer gefunden werden.

Es gibt ein Paar Sex Kinos in Istanbul. Man kann dort Pornofilme schauen, viele Homosexuelle Menschen Besuchen diese Kinos. Schwulenfreundliche Sex Shops und Kinos

Übernachtung

Im Allgemeinen ist es möglich, eine Art von Unterkunft in jedem Bezirk von Istanbul zu finden. Hier ist eine kurze Liste mit den Bezirken, in denen sie am meisten konzentriert sind:

  • Harbiye ist ein beliebter Ort, im Hauptzentrum der neuen Stadt auf der europäischen Seite und enthält eine Vielzahl von internationalen Standard-Apartments, Hotels und moderate Hotels für preisbewusste Reisende. Nisantasi und Taksim sind 5 Minuten von Harbiye, so dass man in Harbiye bleiben und von allen Aktivitäten in Nisantasi und Taksim profitieren kann.
  • Taksim ist das wichtigste Zentrum der neuen Stadt auf der europäischen Seite. Einheimische und Touristen gehen dorthin, es gibt Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie moderate Hotels für preisbewusste Reisende. Es gibt auch zwei Hostels in diesem Bereich.
  • Sultanahmet das wichtigste Zentrum der Altstadt auf der europäischen Seite. Es verfügt über eine Auswahl an hochwertigen, preisgünstigen Hotels, viele davon mit Terrassen mit Blick auf das Goldene Horn, oder mit Blick auf das Marmarameer und die Blaue Moschee. Die meisten Hostel-Unterkünfte werden von unabhängigen Reisenden in diesem Bezirk frequentiert, obwohl es möglich ist, ein paar gehobene Hotels zu finden.
  • Man kann ziemlich teure Hotels in westlichen Vororten vor allem rund um den Flughafen sowie mit Blick auf das Ufer des Bosporus finden.
  • Mit der Schließung der relativ zentralen Ataköy Wohnwagenlager, der Ort, in dem du deinen Caravan parken konntest, ist jetzt in Selimpaşa, im äußeren westlichen Vorort der Stadt, es ist gute 40 km vom Zentrum der Stadt entfernt.

Hotels die Mädchen/Gäste auf den Zimmern erlauben

Eine Reihe von Hostels / Hotels in Laleli, Kumkapı und Aksaray erlauben Mädchen/Gäste auf den Zimmern:

  • Ciragan Palace Kempisnki
  • Four seasons at the Bosphorus
  • Sangrila Bosphorus
  • Radisson Blu Ortakoy
  • Dedeman Hotel
  • Conrad Hotel
  • W hotel
  • Grand Hyatt
  • Park hyatt
  • The Marmara taksim
  • Divan Hotel
  • Hilton Istanbul
  • Ceylan Intercontinental
  • Point hotel Barbaros
  • Movenpick
  • Sheraton Hotel
  • Le meridien
  • Edition hotel

Wenn du nahe des Flughafen bleibst empfehlen wir Flughafen Hotels. Die erlauben Mädchen/Gäste auf den Zimmern:

  • WOW hotels
  • Radisson airport
  • Holiday Inn airport north hotel
  • Sheraton Atakoy hotel
  • Marriot Courtard hotel

Gehe nicht ins Grand Cevahir Hotel – sie erlauben keine Mädchen/Gäste auf den Zimmern.

Sehen Sie auch: Weltweite Liste von Hotels die Mädchen/Gäste auf den Zimmern erlauben

Sicherheit

Wie in den meisten europäischen Städten, aber vor allem in überfüllten Vierteln von Istanbul gibt es Taschendiebe. Sie haben alle Arten von Strategien entwickelt um einen zu beklauen. Fühl dich nicht zu "sicher" wenn die Polizei irgendwo steht. Der Taksim-Platz, Sultanahmet-Platz, Istiklal Caddesi, Kadiköy Platz etc. werden durch Überwachungskameras von der Polizei 24/7 nonstop überwacht.

Sei auch vorsichtig bei Männern in Taksim, die Wasser auf deinen Rücken oder den Hals spritzen. Wenn du dich umdrehst, werden sie versuchen, einen Kampf mit dir zu beginnen und ein anderer Mann kommt und raubt dich dabei aus. Diese Menschen neigen dazu Messer zu tragen und das kann sehr gefährlich sein.

Istanbul ist die Heimat von drei der größten Clubs in der Türkei und wohl auch des europäischen Fußballs: Beşiktaş, Fenerbahçe und Galatasaray. Es ist ratsam, keine Farbkombinationen zu tragen die denen der Clubs ähneln - schwarz und weiß, blau und gelb und rot bzw. gelb - besonders an den Tagen der Spiele gibt es eine starke Rivalität in den Städten.

Sei respektvoll der türkischen Flagge gegenüber. Sitz oder steh nicht darauf, knittre sie nicht, mach sie nicht schmutzig und trage sie nicht als Kleid oder Uniform. Nicht nur, dass Türken sehr beleidigt sein könnten, sondern die Schändung der türkischen Flagge ist eine strafbare Handlung. Die Flagge ist äußerst wichtig und in der Türkei gut respektiert.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now