Tel Aviv-Jaffa

Wechseln zu: Navigation , Suche

Tel Aviv Sex Guide hilft dabei, Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtvierteln, Prostituierten, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, FKK Clubs und Escorts in Tel Aviv-Jaffa, Israel zu finden.

Tel Aviv-Jaffa (Hebräisch: תל אביב, Arabisch: تل أبيب) ist die zweitgrößte Stadt in Israel (nach Jerusalem), und der größte Ballungsraum. Es liegt an der Mittelmeerküste, ca. 60 km nordwestlich von Jerusalem und etwa 100 km südlich von Haifa. Der offizielle Name ist Tel Aviv (תל אביב-יפו). Es war ursprünglich ein Vorort der alten Hafenstadt Yafo (Englisch: Jaffa, Arabisch: يافا Yafa), 150 wurden beide Städte zum heutigen Tel Aviv vereinigt. Es ist die Heimat der meisten ausländischen Botschaften.

Tel Aviv Nord nach Sonnenuntergang

Sex und Prostitution

Prostitution in Israel ist legal, aber die organisierte Prostitution in Form von Bordellen und Zuhälterei ist verboten.

Escort Salons und private Wohnungen in denen Prostitution stattfindet sind in letzter Zeit ein Teil von Tel Aviv geworden. Viele von diesen Orten öffnen um 10 Uhr und haben sofort Kunden. Diese Kunden sind meist verheiratete Geschäftsleute. In der Nacht ist es unterschiedlich für eine Prostituierte; viele betrunkene Jungs kommen in Gruppen etc.

Begleitdamen in Tel Aviv

Live Sexcams

Kann ich Live Sex Cams in Tel Aviv-Jaffa sehen? Ja, du kannst! In WikiSexLive.com Live Erotik Chat und Live Sex Chat findest du die Möglichkeit, ohne Anmeldung du brauchst dich nicht zu registrieren zwar nicht kostenlos aber zu fairen Preisen mit Frauen Boys und Girls aus deine Umgebung zu chatten.

Wikisexlive.jpg

Rotlichtviertel

  • Nur ein paar Blocks von den Luxus-Hotels und beliebten Orten von Tel Aviv entfernt findet man den Neve Shaanan Bezirk (alter zentraler Busbahnhof), der Kern für Prostitution in Israel. Es ist eine organisierte geheime Prostitutionsszene in Israel. Es gibt Prostitution in Massagesalons, Bars und Nachtclubs, um Hunderten von ausländischen Arbeitern, Soldaten, Touristen, alleinstehenden und verheirateten Männern in Israel zu genügen. Es gibt Hunderte von Sexarbeitern im Neve Shaanan Bezirk, die aus Russland und anderen ost- europäischen Ländern hergebracht werden. Über 10, 000 weibliche Prostituierte wohnen in Tel Aviv. Für ein so kleines Land ist die Zahl atemberaubend, und die Regierung macht nur wenig um die Menge des illegalen Handels in Israel zu verringern. Die Straßen in diesem Bereich sind überfüllt und haben Massagesalons, Sexshops und Outlets. Es gibt viele Obdachlose, Junkies und zwielichtige Straßenprostituierte in der Gegend.


Prostituierte

Viele der Frauen die in Escort Salons, Strip Bars und Wohnungen arbeiten sind Mütter. Diese Prostituierte, die Kinder haben, arbeiten meist während des Tages in Salons oder Wohnungen. Sie können beispielsweise 3 oder 4 Schichten in einer Woche haben und eine Arbeitszeit von 10.00 bis 18.00 Uhr. Prostituierte, die keine Kinder haben, arbeiten auch Nachtschichten. Es ist sauberer und sicherer tagsüber zu arbeiten, aber Nachtarbeiter können mehr Kunden bekommen.

Die meisten Nutten in Tel Aviv kommen aus anderen Städten, um keinen Verdacht zu erregen, dass dies ihr Beruf ist, oder aus Angst, dass sie mal ein Freier kennen könnte.

Unabhängige

Im Internet (unabhängige, Escorts Tel Aviv) wirst du in der Lage sein, Mädchen zu finden, die unabhängig arbeiten. Die meisten arbeiten für etwa ein Jahr oder zwei bevor sie weiterziehen, obwohl einige ein bisschen länger bleiben. Diese Mädchen verdienen im Allgemeinen mehr Geld pro Stunde als jene, die in Bordellen arbeiten, aber zugleich bieten sie einen besseren Service an, sind intelligenter und sprechen Englisch und leben in der Regel in Israel. (Daher zeigen auch viele nicht ihre Gesichter auf ihren Websites)

Preise gehen in der Regel von 700nis bis 1200nis. Diejenigen, die 1200 verlangen können in der Regel bis auf 900 - 1000nis verhandelt werden. Die Dienste können variieren, also ein Anruf mit einigen Fragen wird empfohlen.

Sie sind im Allgemeinen alle Outcall (frei Haus) und einige Hotels am Tel Aviv & Umgebung Strand bieten täglich welche für 3-5 Stunden (Tal Hotel, Melody Hotel, Shalom Hotel).

Ihre Websites sind in der Regel in englischer Sprache da ihre Zielkunden normalerweise Touristen, Geschäftsleute oder gebildete Einheimische sind.

Straßennutten

Straßenprostituierten in Tel Aviv sind vor allem im Neve Shaanan Bezirk zu finden und viele sind Drogenabhängige, obdachlos und haben ein sehr armes Leben auf den Straßen. Die organisierte Kriminalität ist sehr oft von der Mafia im Neve Shaanan Bezirk vertreten. Neve Shaanan Bezirk ist für Touristen die Sex suchen nicht ratsam, diese Umgebung ist sehr gefährlich.

Hier gibt es einen kurzen Dokumentarfilm über Drogen und Prostituierte: Israel's Backyard

Strip Clubs & Lap Dance

Wenn du einfach sitzen willst, dich entspannen und sexy Stripper auf der Bühne nackt sehen willst, kannst du immer folgenden Orte besuchen:

  • Baby Dolls Strip Club • 86 Abarbanel St. • 03-683-7777
  • Bursa Night Club • 6 Tversky Street • 972-3-7513332
  • Go-Go Girls • 37 Allenby •
  • Lady-G Club • 1 HaMasger • 050-377-5544
  • Pussycat Lounge • Atarim Square •
  • Shendu • 21 Itzchak Sade Street • 03-9528562

Bordelle

Bordelle sind illegal in Israel, aber es gibt fast 300 Bordelle in Tel Aviv allein und fast 400 Bordelle in ganz Israel. Sex kostet ca. US$ 50 bis $ 100 für eine Stunde in einem israelischen Bordell. Dies wird einen Blowjob und vaginal Sex enthalten. Für anal und andere Extras muss man mehr bezahlen. Prostituierte in Bordellen scheinen sehr beschäftigt zu sein und es ist schwer in diesen Räumlichkeiten zu verhandeln, da die Nachfrage so hoch ist. Die meisten Bordelle sind voll mit russischen Sexarbeiterinnen, aber es gibt auch Mädchen aus anderen Ländern.

BORDELLE IN TEL AVIV

  • Mommy's Place, on 10 Bnei Brak St. Philippinerinnen.

Erotische Massage Etablissements

Du kannst viele Massagesalons in Tel Aviv finden und die meisten werden von Russen geführt. Solche Etablissements bieten normalerweise Happy Ending Dienste gegen eine Gebühr an. Einige Massagesalons ermöglichen Verhandlungen, andere nicht. Preise für Erotische Massage und Happy Ending liegen zwischen US 40-250 $. Viele Straßen die an den Strand zum alten Norden angrenzen haben eine Reihe von Massage-Salons. Diese Massagesalon sind in der Regel billig und man kann eine Massage für US $ 40 bekommen. Dann kann man immer dreckige Massagesalons in Neve Shaanan Bezirk finden, aber hier muss man sehr vorsichtig sein.

Hier gibt es einige Massage Etablissements in Tel Aviv:

  • Reshion Leziyon, neben Steakhaus. 054-9816474 & 054-2006011. Vielleicht nicht an den Wochenenden geöffnet. Mädchen kommen aus Israel, Russland, Australien und Marokko.

Escort Dienste & Agenturen

Abgesehen von den unabhängigen Escorts gibt es viele Escort-Agenturen die auch als Vertreter von diesen unabhängigen Escorts, Männer, Frauen und T-Mädchen arbeiten. Du kannst einen Begleitservice für jeden Geschmack in Tel Aviv finden.

Transsexuelle / Transvestiten

Transgirls kommen aus dem ganzen Land nach Tel Aviv. Jugendliche und junge Männer, die aus ihren Häusern hinausgeworfen wurden, weil sie Gay sind; in der Gegend um den alten zentralen Busbahnhof prostituieren sie sich. Die meisten T-Frauen in diesem Bereich sind Drogenabhängige oder Alkoholiker.

Transgender Prostituierte stehen an der Ecke von Hagalil und Hasharon. Sie haben einen schlechten Ruf hier. Sie könnten aggressiv und gewalttätig sein und sie kämpfen für ihren Platz auf der Straße, aber es ist auch klar, dass sie zusammen in einer Gruppe zum Schutz bleiben. Mehr als alle anderen Sexarbeiterinnen sind sie Opfer von verbaler Gewalt und Provokationen. Sie werden von Fahrern verflucht, und von Gruppen von Betrunkenen belästigt.

Es gibt auch High-End-Shemale Escorts in Tel Aviv, sie sind immer viel teurer und verlangen mindestens $ 100 pro Stunde.

Die männlichen Prostituierten sind weniger gut zu finden als ihre weiblichen Kollegen. Die Frauen sind spärlich bekleidet und stark geschminkt, während die Männer einfach gekleidet sind. Viele Kunden sind verheiratete Männer und Männer, die sich immer noch nicht geoutet haben, und ebenso wie männliche Prostituierte, verbergen sie es und schämen sich für ihre Homosexualität.

Männliche Prostitution, die überall in der Stadt in Wohnungen existiert, wird durch Kunden gefunden die Anzeigen in der Zeitung lesen und über das Internet suchen. Indoor Arbeit gilt als weniger gefährlich, und die Preise sind angemessen. Der Durchschnittspreis auf der Straße ist 100 Schekel; in Wohnungen etwa 250 bis 300 Schekel.

Du kannst T-Mädchen in Tel Aviv auch im Schwulen Abschnitt suchen, siehe unten gemischte Bars und Clubs.

Gay und Lesben

Lesben, Gay, Bisexuelle, Transgender (LGBT) Rechte in Israel wurden in den letzten Jahren vorangebracht und Israel wird in der Regel als eines der fortschrittlichsten Länder im Nahen Osten und in Asien angesehen.

Saunas und Badehäuser (nur Männer):

  • Paradise - פרדייז - ПАРАДАЙЗ. Allenby Street 75 - סמטת בית השואבה 75
  • City Sauna, 113 Hashmonaim Street

Bars und Clubs:

  • Evita Bar (gemischt), 31 Yavne St.
  • Landver (gemischt), קפה לנדוור, Rabenu Tam 7. @ Gay Community Center in Meir Garden
  • ZiZi Club (gemischt), 7 Carlebach st.
  • Levontin 7 (gemischt), לבונטין, Levontin 7
  • -1 (Minus One) (nur Männer), 52 Nahalat Binyamin

BDSM

BDSM Praktiken sind in Tel Aviv nicht sehr verbreitet, aber man kann einige Escorts buchen um eigene Fetische zu befriedigen. Es gibt gelegentlich einige private BDSM Partys, aber sie werden nicht wirklich öffentlich bekannt gegeben.

Swinger

Swinger Clubs sind nicht üblich in Israel, aber du kannst andere aufgeschlossene Paare im Internet finden.

Sexuelle Dienste für Frauen

Jene Frauen die günstigere Preise für Sex suchen, können Stricher im alten zentralen Busbahnhof und den umliegenden Straßen finden: Hasharon, Hagalil und HaNegev, die ein Hufeisen bilden. In letzter Zeit hat sich die Aktivität auch in die Har Zion Straße verlagert, wo sich Har Zion mit Salma Straße schneidet. Diese Stricher bieten meist ihre Dienste für andere Männer, aber einige von ihnen sind auch für Frauen verfügbar.

Wenn das Geld kein Problem ist gibt es Luxus-unabhängige männliche Escorts und Männer in Israel unter Escort-Agenturen, die die besten männliche Begleiter für Frauen in Tel Aviv anbieten. Du kannst jung und sexy Herren mit guten Sauberkeit und Bildung finden. Diese Jungs werden ein echtes Brautzeit Erlebnis anbieten, aber eine Stunde kostet ist in der Regel rund 100 US$.

Sexshops / Erotikshops

Sexshops in Tel Aviv:

  • Fantasy Shop, 13 Baalei Melacha Street (in der Nähe des kleinen Garten an der Sheinkin Straße). Tel: 972-3-6200217.
  • For Play, 2 Mapo Street (Ecke von 112 Hayarkon Street). Tel: 972 3 5277764.
  • Hapolania, Komischer Sex Store. 29 Bugrashov Street. Tel: 972 3 6202779.
  • Sisters, "Are doin' it for themselves." Tel Aviv Port – Ein Haus im Hafen. Tel: 972 3 5270704.

Übernachtung

Hier sind einige Hotels / Motels in Tel Aviv, wo man höchstwahrscheinlich ein Mädchen/Gast problemlos mitbringen kann:

  • Hotel Eshel, an der Strandpromenade, nahe Medical Centre
  • Holzman (Hotel)
  • Palma (Hotel)
  • Kishkashta (Hotel)

Sicherheit

Tel Aviv ist generell eine sichere Stadt. Die üblichen Warnungen in Bezug zu Bombendrohungen gelten auch für Tel Aviv – Sei Vorsicht bei verdächtigen Paketen an öffentlichen Orten (gerate aber nicht in Panik) und verdächtigem Verhalten von Menschen in deiner Umgebung; Wenn du Zweifel hast melde es! Die örtliche Polizei ist in der Regel sehr freundlich und viele können verständliches Englisch sprechen. Sei auch bewusst, das es Taschendiebe gibt, wie in jeder großen Stadt, vor allem auf dem HaCarmel Markt, Nachlat Binyamin Markt, im alten und neuen zentralen Busbahnhof, der Strandpromenade und im ganzen Jaffa und dem Flohmarkt Bereich. Trotzdem sind Kriminalitätsraten viel niedriger in Tel Aviv (und in ganz Israel) als in den meisten anderen Städten von ähnlicher Größe.

Sicherheitskontrollen sind ein notwendiges Ärgerniss am Eingang von Einkaufszentren, Märkten am zentralen Busbahnhof und in den meisten Hotels, Cafés und Restaurants. Die Sicherheitsleute werden dich häufig anfordern deine Tasche zu öffnen. Das Beste ist dies nicht beleidigend oder aufdringlich zu finden, diese Überprüfung sollte nicht mehr als 20 Sekunden dauern und mit einem Lächeln und einem grünen Licht enden. Sich dankbar für die Taschen Inspektion zu zeigen wird es dir das nächste Mal einfacher machen.

Trage immer irgendwelche Identifikationsdokumente bei dir. Die Polizei kann sie von dir verlangen.

Viele Sicherheitskontrollen in Geschäftsräumen, die Anwesenheit von militärischen Einrichtungen, Zivilpolizei und Feuerwaffen in der Öffentlichkeit sind so alltäglich, dass die meisten Menschen es nicht einmal mehr bemerken. Soldaten und Freiwillige Wachen sind verpflichtet, ihre Waffen bei sich zu führen also es ist nicht ungewöhnlich Gruppen von bewaffneten Studenten am Wochenende sehen.

Busse sind der beste Weg (einige behaupten dass es vielleicht den einzige Weg ist) um die Stadt zu erkunden. Trotz ihres Rufes als "Terror-Ziele", bleiben Stadtbusse eine sehr sichere Art zu reisen. Sie sind sicher zu allen Zeiten, Tag und Nacht, sie fahren häufig, sind billig, zuverlässig und einfach. Du kannst jederzeit den Fahrer fragen und die Passagiere sind in der Regel daran interessiert, Touristen zu helfen.

Obwohl die Straßenkriminalität rund um Tel Aviv selten ist, ist es ratsam Parks allein in der Nacht zu Fuß zu vermeiden. Ebenso sollte man nicht allein spät in der Nacht in den südlichen Stadtteilen herumlaufen, Bezirke die etwas rauer sind (südlich von Salame / Eilat Straße - außer Florentin). Wenn nötig, dann nur mit einem Begleiter oder in einer Gruppe.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now