Bremen

Wechseln zu: Navigation , Suche

Bremen Sex Guide berät, wo man Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtvierteln, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, FKK Clubs und Escorts in Bremen, Deutschland, finden kann.

Blick vom Bremer Dom in Richtung der Stephani-Brücke

Bremen ist eine Stadt im Norden von Deutschland mit einer Bevölkerung von 500.000 Einwohner. Bremen ist eine ziemlich lange und schmale Stadt, auf beiden Seiten der Weser ausgekleidet. Sie erstreckt sich über 10 km entlang der Nordwesten / Süd-Ost-Achse, aber nur 2 km. Die ganze Stadt ist auf flachen Ebenen entfernt.

Sex und Prostitution

Bremen ist eine schöne Stadt mit einigen attraktiven Prostituierten. Wenn du nicht Prostituierte ficken willst, dann sollst du zu den großen Sauna Clubs oder Swinger-Clubs gehen. Swinger Clubs in Bremen sind sehr beliebt, und sie haben in der Regel ein paar gut aussehende Paare und manchmal sogar sexy ledige Mädchen. 150-170 Prostituierte arbeiten auch im Rotlichtbereich von Bremen in der Lessingstraße.

Rotlichtvierteln

Zwischen Lessing und Rickmerstrasse gibt es eine Reihe von kleinen Zimmern ähnlich wie in Amsterdam, mit Glastüren oder Fenstern, die den Zugang ermöglichen. Sehen Sie auch: Schaufenster Prostitution. Du kannst Damen aus Thailand, Ukraine, Rumänien und andere osteuropäischen Ländern finden.

Der gängige Preis scheint 50 Euro für eine halbe Stunde Sex zu sein, aber man kann ein besseres Angebot erhalten wenn es nicht so voll ist, wie zB 30 €. Der Preis beinhaltet einen Blowjob, Sex und ein Kondom. Einige Mädchen machen Oralverkehr ohne Kondom, aber die meisten nicht. Achte darauf, zuerst vor der Zahlung zu verhandeln, so dass du bekommst was du willst. Beispiel; einige Prostituierten möchten mehr Geld, wenn du von Missionar Doggy Style ändern möchtest. Rotlichtviertel in Betrieb seit dem 19. Jahrhundert.

  • Eroscenter Haus Hamburg , Hamburger Strasse 31


Prostituierte

Da das Prostitutionsgesetz im Jahr 2002 eingeführt wurde, ist die Sexindustrie in Deutschland explodiert, und es ist ein Magnet für Touristen geworden. Das Gesetz wurde um die Bedingungen für die Prostituierten zu verbessern entwickelt und um es ihnen ermöglichen, Krankenversicherung und soziale Sicherheit zu erhalten, und gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz zu verleihen.

Deutschland hat sich in ein riesiges Bordell verwandelt, und ist sogar ein Ziel für Europas Sextourismus geworden. Die Schätzung nach hat Deutschland etwa 400.000 Prostituierte, die einer Million Menschen pro Tag dienen. Belustigt den Geist des Gesetzes 2001, genau 44 von ihnen, darunter vier Männer, wurden für Sozialhilfeleistungen registriert. Es wird vermutet, dass rund zwei Drittel der 400.000 Sexarbeiterinnen des Landes aus dem Ausland kommen, im Jahr 1999 waren es nur die Hälfte.

Die Details variieren regional, da Staaten und Kommunen entscheiden, wo und wie Bordellen arbeiten können. (Berlin ist die einzige Stadt ohne Baubeschränkungen.) An einigen Stellen stehen Straßenmädchen in der Nähe der Autobahnen mit Open-Air-Ständen, für Quickies. In anderen Städte, wieSaarbrücken zum Beispiel, die in der Nähe der Grenze zu einem strengeren Land wie Frankreich liegt, legen Unternehmer Mega-Bordelle an, die der grenzüberschreitenden Nachfrage genügen.

Straßennutten

Regelmäßige Straßenprostitution in Deutschland wird oft sehr gut organisiert und wird manchmal von Zuhältern kontrolliert. Die meisten deutschen Städte etablieren jedoch "Sperrbezirke" (tabu Zonen) und berechnen den Straßenprostituierten eine Vergnügungssteuer, welche in der Stadt Bonn zum Beispiel an Parkuhren von den Straßenprostituierten bezahlt wird, 6 € etwa 8 Stunden am Nacht. Die gleiche Gebühr wird von Sexarbeiterinnen in Wohnungen und Bordelle gesammelt, manchmal durch kommunale Steuereintreiber persönlich. Einige Straßenhuren haben einen Wohnwagen in der Nähe, andere nutzen das Kunden Auto, wieder andere nutzen Hotelzimmer. Mit den neuen wirtschaftlichen Problemen, hat Straßenprostitution begonnen: Bereiche, in denen Prostituierte vorübergehend arbeiten wegen der kurzfristigen finanziellen Notwendigkeit. Eine "Verrichtungsbox" ist eine Einrichtung von Strukturen um Autos zu umschließen, um einen sichereren Ort für Sexarbeiterinnen mit Autos zu schaffen.

Sehen Sie auch: Tippelzone & Sex drive-in

Wo kann man Straßenprostituierten in Bremen finden?

Der Humboldtstraßen Bereich wird in der Nacht zu einem großen Straßenprostitution Rotlichtviertel. Diese ist die gleiche Straße, wo die meisten Swinger Clubs in Bremen sind. Die meisten Nutten sind drogenabhängig und hässlich. Preis ist 30 -50 € für Blowjob und ficken im Auto. Einige Straßenhuren haben auch Wohnungen in der Nähe.

Sonstiger Ort um Straßenwanderer in Bremen zu finden ist Cuxhavenerstrasse, eine Straße vor einem Industriegebiet. Die ganze Gegend sieht etwas unsicher aus, aber viele Polizisten patrouillieren den Bereich so dass du die meiste Zeit sicher sein solltest. Abends stehen normalerweise 10-20 Straßenhuren entlang einer 200-Meter-Strecke auf dieser Straße und die meisten sehen sehr sexy aus. Sie scheinen alle in einem kleinen Bordell in der Straße zu arbeiten. So kannst du sie im Bordell oder im Auto ficken. Preis für Sex ist 50 € für 20 Minuten.

Etwas Straßenprostitution Aktivität kann man auch auf derHeukelum Straße finden.

Strip Clubs & Lap Dance

Bremen hat ein paar anständige Strip Clubs. In der Regel kostet der Zugang zu einem Bremen Strip Bar 10 -15 €, und Lapdance kostet 20-30 €. Einige der Bremen Bordelle haben auch Platz für FKK Tänzer und der Eingang zu diesem Bereich kostet normalerweise 10 €. Stripperinnen in den Bremer Hurenhäusern arbeiten in der Regel auch als Prostituierte, so dass es die meiste Zeit die Möglichkeit gibt, mit ihnen Sex zu haben, wenn man Geld hat.

Wo kann man Strip Clubs in Bremen finden?

  • Beverly Bar Night Club, Hillmannplatz 20 (Haltestelle Herdentor), 28195 Bremen (Tel.: 0421 - 1653887)
  • Rauchfang, Lessingstr. 25, 27568 Bremerhaven
  • Nightclub Club Monte Carlo, Am Wall 77, 28195 Bremen

Bordelle und FKK Clubs

Deutschland hat seit jeher Bordelle und Rotlichtmilieus. Ein Mann gründete einen der ersten FKK Clubs vor etwa 30 Jahren in einem Dorf namens Lichtenberg, außerhalb von Bonn. Der Begriff FKK bedeutet "Frei Körper Kultur", die am besten mit "FKK" abgekürzt wird. Der Unterschied zwischen einem normalen Bordell und einem FKK Club ist die Präsentation und das System. Der Besitzer und Erfinder namens "Bernd" hatte genug vom klassischen Bordell System, bei dem der Preis ausgehandelt wurde, dunkle Beleuchtung und Druck nach dem Vertrieb gab, und der Körper der Arbeiter durch Kleidung verborgen wurde. Beginnend in seinem Keller eröffnete er den ersten FKK-Club mit seinem eigenen System. Die Frauen waren völlig nackt und der Verein hatte normale Beleuchtung, Preise und Dienstleistungen wurden eingestellt, und, vor allem, der Service wurde auf Qualität und Kundenzufriedenheit basiert. Bernds wichtigste Kunden waren lokale Geschäftsleute. Der Club befindet sich in einem kleinen Dorf in seinem Keller. Er berechnete eine Eintrittsgebühr die alles was man am Bier, Alkohol und Snacks trinken kann erhielt. Frauen wurde eine Pauschalgebühr für eine Sitzung bezahlt, die im Durchschnitt etwa 30 Minuten dauerte. Das Konzept hat gefallen und bald hat sich der Club über das ganze Haus verbreitet.

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche andere Vereine geöffnet und haben ähnliche Begriffe wie Sauna Club oder FKK Club eingesetzt. Der Hauptunterschied ist dass alle Clubs Sauna anboten, aber FKK Clubs bedeutete dass die Frauen völlig nackt waren.

Vor Jahren waren die Clubs nicht touristenfreundlich und man musste etwas Deutsch sprechen um hereinzukommen. Heutzutage begrenzen einige Vereine noch die Besucher und verbieten einigen Gästen den Zugang . Tour-Anbieter haben viele Türen für Touristen geöffnet und haben die Clubs überzeugt, dass ausländische Besucher eine andere Form von Einkommen waren. Die Gäste werden am Abend von großen Flughäfen zum Hotel gefahren, in die Clubs transportiert und dann wieder zurück zum Hotel. Touren wurden in englischer Sprache sowie in japanisch vorgesehen. Tour-Pakete kamen in 6 oder 8 Tagestouren und besuchten 10-12 Clubs während der Laufzeit. Eine Anleitung wird den Gästen zur Verfügung gestellt, in der die eigenen Regeln, Kultur und Geschichte des Clubs erklärt.

Männer können in Aachen Schaufensterbummeln gehen; Sie können unbegrenzt Sex mit zahlreichen Mädchen bei einem "pauschalen" Bordell in Berlin für 99 € haben; oder sie können das Pascha, ein "Megabordell" in Köln mit acht Etagen besuchen. Prostituierte in Deutschland sind alle freiberuflich tätig - anstatt ein Gehalt zu haben, mieten sie ein Zimmer von den Bordellen Besitzern, die teilweise nicht einmal ihren Gesundheits- oder Versicherungsnachweis in Frage stellen. Die Stadt Stuttgart ist die Heimat des High-Class-Bordells Paradise, wo Mädchen immer völlig nackt sind, während die Männer in Bademäntel herumstreichen.

FKK Saunaclubs sind sehr beliebt in Deutschland (und auch in Österreich und Schweiz). Die Gäste zahlen ein Startgeld (50 bis 150 €) und bekommen verschiedene Dienstleistungen für ihr Geld. Die allgemeinen Dienstleistungen sind: Solarium, Sauna-Kabine, Bar, Infrarotkabine, Duschen. Die meisten Saunaclubs bieten erotische oder sexuelle Dienstleistungen, von Pornofilmen bis privater Sex mit Mädchen.

Wo kann man FKK Sauna Clubs und Bordelle in Bremen finden?

  • Partytreff, Bahnhofstraße 11, 28195 Bremen, Deutschland
+49 421 2222789
Öffnet in der Regel um 11 Uhr und schließt nach Mitternacht. Angebot ist 79,99 € für 2 Stunden, all inclusive
  • Eros-Center Bremen, Helenenstraße 1 - 3, 28203 Bremen
Einige heiße schwarze und weiße Mädchen. Die Preise sind in der Regel 30 bis 50 Euro für Blowjob und ficken.
  • FKK-Club Bremen , Fritz-Thiele Str. 5a 28279 BREMEN
Geöffnet täglich von 10.00 Uhr bis Mitternacht. Eintritt: 50 Euro. Girls: 50 € für 30 Minuten (Tél. 0431-8398112, 0421-8398111).
  • Club / Studio Nobbys, Doventorsteinweg 55 28195 Bremen
  • Club / Studio Haus Exotika, Ölmühlenstrasse 7 28195 Bremen
  • Club / Studio Club Serail Philosophenweg 16 28195 Bremen
  • Club / Studio Appartementhaus, Rembertiring 17 28195 Bremen
  • Club / Studio Asian Erotic, Elbstrasse 81 28199 Bremen
  • Club / Studio Toleranza, Kornstrasse 283 28201 Bremen
  • Club / Studio City Club Sauna, Humboldtstrasse 144 28203 Bremen
  • Club / Studio Echtheiss, Humboldtstrasse 156 28203 Bremen
  • Club / Studio Siam Paradies Haferwende 29 28357 Bremen
  • Club / Studio Liebesinsel, Linenstrasse 88 28755 Bremen
  • Working Girl Mandy , Essenerstrasse 37 28199 Bremen
  • Working Girl Alina , Grosse Annenstrasse 70 28199 Bremen
  • Working Girl Denice , Borgfelder Strasse 20 28215 Bremen
  • Working Girl Amina , Dorumstrasse 4 28217 Bremen
  • Working Girl Maarit , Am Geestkamp 1a 28719 Bremen
  • Working Girl Sarah , Kreinsloger 149 28777 Bremen

Partytreffs, Pauschalclubs & Swingers Clubs

Partytreffs und Pauschalclubs sind eine Variante von Partner-Austausch Swinger Clubs mit (manchmal, aber nicht immer) bezahlten Prostituierten anwesend, ebenso wie "Amateur" Mädchen und Paare. Single Männer zahlen ein pauschaler Eintrittspreis von etwa 50 bis € 150, die Lebensmittel, Getränke und unbegrenzte Sex-Sessions enthält, mit dem zusätzlichen Effekt, dass diese vor den Augen aller Gäste durchgeführt werden. Damen zahlen in der Regel einen niedrigeren Eintrittspreis als Männer, oder keine Eintrittsgebühr überhaupt.

Erotische Massage Etablissements

Deutschland ist ein tolles Land, wenn du dich entspannen willst und Lust an Erotische Massage hast. In Deutschland gibt es asiatische Massage Etablissements, wo man in der Regel zunächst für die Massage zahlt und dann am Ende gefragt wird, ob man ein Happy Ending will. 1 Stunde Massage in asiatischen Studios kostet normalerweise ca. 50 bis 70 €, und Happy Ending kostet ca. 20 bis 100 €, je nachdem, ob man ein Handjob oder Geschlechtsverkehr wählt. Es gibt auch Massage Bordelle in denen du entscheidest was du willst bevor du die Massage empfängst. Diese Orte haben in der Regel ein Menü mit Optionen aufgeführt, wie "1 Stunde Massage und Handjob" für 100 €, zum Beispiel.

Wo kann man Erotische Massage Etablissements in Bremen finden?

Bremen hat ein paar anständige Massagesalons zur Auswahl. Thai Massagesalons kosten in der Regel 50-100 € für Massage und Handjob. Du kannst normalerweise Extras erhalten, und ficken wird durchschnittlich 100 € kosten.

  • Namyo Tantramassage, Braunschweiger Straße 117, Bremen, Deutschland (+49 421 72473)
90 Minuten Tantra Massage 140 €.
  • Tillman T Massage, Breitenweg 43, Bremen, Deutschland (+49 421 24278818)
  • Eden Thai Massage, Bremen Mitte , Breitenweg 43-45 , D-28195 Bremen (0421-24 27 88 18)

Swingers Clubs

Es gibt ziemlich viele gute Swinger Clubs in Bremen. Einige Swinger Clubs haben eine Einlass Regelung. Die meisten Swinger Clubs kassieren die höchsten Eintrittsgelder für alleinstehende Männer, Paare zahlen in der Regel weniger und Frauen bekommen manchmal freien Eintritt.

  • Echtheiss, 156 Humboldtstrasse
http://www.echtheiss.de
  • City Sauna Bremen, 144 Humboldtstrasse
http://www.city-sauna-bremen.de.

BDSM

Deutschland hat einige der außergewöhnlichsten Fetisch-Praktiken, die oft nur in Japan zu finden sind. Einige der beliebtesten Dominanz und Unterwerfung Veranstaltungen in ganz Europa finden in Deutschland statt.

  • SM Lounge Bremen, Breitenweg 55a, 28195 Bremen (Tel: 0421-1683780)
Öffnungszeiten: Mo-Fr 13-22, Samstag 12-18, Sonntag geschlossen
http://www.smlounge.de/#/start/

Verabredungen

Sich in Bremen zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Bremen kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Bremen suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Bremen ist nicht die Top-Destination für Leute die Sex mit T-Mädchen haben wollen. Aber zum Glück gibt es noch einige Transvestiten und Transsexuelle Prostituierte in Bremen. Die meisten Transvestit Escorts Arbeiten in privaten Wohnungen und werben Online. Preis für Sex ist in der Regel rund 100 bis 150 € für eine halbe Stunde und 150 bis 200 € für eine Stunde. Dieser Preis beinhaltet einen Blowjob und Sex. Einige Transgirls machen nur Topping, also sofern du sie ficken willst, stell erstmal Fragen ob sie oben, unten oder beides machen.

  • Dream Girls Travestie - Revue, Postfach 150 444, 28094 Bremen

Gay & Lesbisch

Bremen ist eine Homosexuell-freundliche Stadt, wie jede Stadt in Deutschland in der Regel.

Der Homosexuellen Karneval, der in Bremen in 1979 gefeiert wurde, war eine der ersten Demonstrationen in Deutschland die auf Akzeptanz und Gleichberechtigung anschob. Der Bremen Karneval ist in seiner heutigen Inkarnation der größte Samba-Karneval in Europa, und eine hochkarätige Veranstaltung an der sich viele homosexuelle und lesbische Gruppen beteiligen.

Die gesamte Region in und um Bremen hat viel für Homosexuelle und Lesben zu bieten.

Die bekanntesten queer Clubnächte in der Region Bremen sind Pink Party am Modernes, die zu den Christopher Street Day Feierlichkeiten gehört.

Bremen`s Nummer eins Volksfest nimmt sogar an diesem Spiel teil: Seit 1999 findet jedes Jahr eine schwulen und lesben Party an einem Montag während des Freimarkts im Oktober statt.

Der berühmte deutsche Transvestit Lilo Wanders und die Weather Girls gehören zu denen, die dort erschienen. Viele homosexuelle Clubs und Kneipen veranstalten auch spezielle 'After-Freimarkt' Feste.

Ein weiteres Ereignis, das mit dem Freimarkt-Queer Karneval zusammenfällt ist der Regions größte schwulen und lesben Extravaganz, auf der bis zu 1.200 Menschen in fast allen Räumen des Schlachthofs zusammen feiern. Eine jährliche Tradition für die Menschen in Leder und Latex ist der Fetisch-Festival in Leder-Club-Nordwest.

Gay freundliche Bars, Clubs und Pubs

  • Downtown Table Dance Club, Außer der Schleifmühle 49, Bremen
Öffnungszeiten: Mittwoch und Sonntag ab 22 Uhr, Freitag und Samstag ab 23 Uhr
  • Kraß in ZAKK, Sielpfad 11 , 28203 Bremen
Geöffnet Freitag von 22 Uhr, Happy Hour 22-23h. Legale Profis, bunte Beleuchtung, prolligem Punk-Rock-Chic-Hits, aufregendes House, konfusem Kross Dressing, dekorative DJs, lebenswerte Langeweile und unvorhersehbare Überraschungen in immer neuen Kombinationen in einem kosmopolitischen Wohnzimmer mit exklusiven Glocke und subversive Charme.
  • Treff-Bar Rendezvous (Zum Rendezvous), Elisabethstraße 34, 28217 Bremen
Nette homosexuelle Kneipe in Bremen-Walle. Öffnungszeiten: Mo - So von 18.00 Uhr bis 02.00 Uhr.
  • Zone 283, Kornstraße 283, 28201 Bremen
Öffnungszeiten: Fr + Sa ab 22 Uhr. Leder Bar.
  • La vie, An der Weide 24 , 28195 Bremen
  • Queens, Außer der Schleifmühle 10 , 28203 Bremen
  • Bronx, Bohnenstrasse 1b, Bremen
Diese Leder Cruise Kneipe hat eine spezielle Spielecke, entwickelt um jede Fantasie vollständig zu erfüllen .
  • Kweer, Theodor-Körner-Straße 1, Bremen
  • König Lounge, Ostertorswallstraße 68, Bremen
  • Roemer, Fehrfeld 31, Bremen
  • Zone 283, Kornstraße 283, Bremen
  • Bronx, Bohnenstraße 1 b, Bremen
  • Friends, Rembertistraße 32, Bremen
  • Dream Girls Travestie - Revue, Postfach 150 444, 28094 Bremen
  • Gay CANDY, Vor dem Steintor 65, 28195 Bremen
Jeder 3. Samstag im Monat feiern Homosexuelle, Lesben und Freunde Pop, Charts, House Classics-Club Momente. Der Club liegt im beliebten Viertel, genießt eine große Tanzfläche und eine gemütliche Lounge um Leute zu treffen, trinken und sozialisieren. Früh scheint es gut zu sein! Nur 2.- EUR Eintritt bis 24 Uhr, dann 5.- EUR
  • Heaven's Calling Gay Clubbing Party, Bürgermeister-Smidt-Straße 15, 28195 Bremen
"Heaven's Calling" ist eine monatliche Party "mit Gesicht". Die Party findet im Club Platform 9 1/4 statt, direkt am Hauptbahnhof in Bremen.

Saunas & Badehäuser

  • Steam Sauna Bremen, Steffensweg 157, Bremen
  • Perseus, Waller Heerstraße 126, Bremen

Gay belebte Areas, Parks, Toilettes und Glory Holes

  • Mahndorfer Marsch Rest Area, Bremen
Oft mehrere Aktion. Die meisten Jungs laufen im Wald nackt herum, acht sondern nur darauf, nicht vom Parkplatz erblickt zu sein. Die Wälder sind sehr dick, so es gibt in der Regel kein Problem, erwischt zu werden. Normalerweise halten Lastwagenfahrer sie für einen Quickie.
  • Wall Anlage (West End), Am Wall & Doventorstr. Ecke, Bremen
Dies ist ein L-förmiger Urinal. Keine Tür, aber man hört wenn jemand kommt. Es gibt Sträucher in der Nähe (man kann Tunnel zur anderen Seite benutzen).
  • A27 Schwanewede Rest Area, Bremen
Nicht sehr beschäftigt Ruhebereich. Beliebt bei einheimische und Lastwagenfahrer.
  • Sellingsloh Parking Area, L330 Straße, Bremen
Belebter Parkplatz zwischen Hoya und Bruchhausen-Vilsen. Viele LKW-Fahrer stoppen für Sex Pausen hier. Es gibt viele belebte Wäldern und Wegen zu folgen.
  • Bremen Tram Underpass Toilets, Am Brill, Bremen
Unter der Straßenbahnknotenpunkt am Brill gibt es einen Raum, in dem es einfach für Männer ist, sexy Aktion zu erhalten. Die Toiletten kosten 0,25 €, und da gibt es viel Warnung, wenn jemand in der Nähe ist.
  • Autobahn parking Alken, 28279 Bremen
Das Naturschutzgebiet alternativer Parkplatz für das Krumm A Hören, 1 km quasi direkt gegenüber. A1 Richtung OS hinter Arsten Abfahrt, vor AS Brinkum.
  • Bürgerpark Bremen, Hollerallee, 28209 Bremen
Von den Stern, um den Park Hotel an der Hollerallee entlang in den Park. Belebt in den Büschen am Rande der Wege. Im Sommer ab 18 Uhr bis spät in die Nacht, immer viele homo und bisexuelle.
  • Parking A1 Krumhörens Kuhlen, Bremen
Parkplatz in A1 Richtung Hamburg. Gutes Krumhörens. Belebter Parkplatz un See.
  • Sauna Oase on Weserpark, Hans-Bredow-Straße 17 , 28307 Bremen
Samstags Abend insbesondere.
  • Segelflugplatz, Bremen
Adelheide in Delmenhorst! B 213 Richtung Flugplatz, 1 Parkplatz auf der linken Seite, nach dem Flughafen! Jeden Abend ab 22:00 Uhr.
  • Uni-Lake, Wetterungsweg, 28359 Bremen
Im Schilf. Vor allem im Sommer. In den meisten Fällen, nur während des Tages.

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Kondom Machine

Eine vergleichsweise kleine Zahl von männlichen Prostituierten bieten sexuelle Dienstleistungen für Frauen in Deutschland, normalerweise in Form von Begleitservice, in Hotels. Üblichen Kosten für den Abend mit einem männlichen Escort sind von 100 bis 600 €. Einige männliche Escorts bieten auch Wochenpreise für 2000-6000 €. Die meisten männlichen Escorts in Deutschland kommen aus südeuropäischen Ländern, aber es gibt auch echte Deutsche.

In Deutschland gibt es rund 20 Escort-Agenturen die Frauen bedienen. Sie können die Bilder der Männer online sehen: Alter, Größe, Körperbau. Einige Männer haben auch eine Vorlieben Liste: oral, anal, Gruppensex. Einige Männer legen Grenzen fest, andere nicht. Die meisten Kundinnen sind von Anfangs 30 bis Mitter 50 Jahre alt und sind normale Frauen. Die meisten Kundinnen lieben das Gefühl geliebt zu sein und nicht nur Sex zu haben, wie die meisten männlichen Kunden.

Erotikshops

Sex Shops in Bremen haben meist eine sehr gute Auswahl an Kondomen und Sex-Spielzeugen. Einige Geschäfte für Erwachsene bieten auch Sex Kinos oder Peep-Shows. Zugang zum Erwachsenenkino kostet normalerweise 5-10 € und Peep Show 2 € pro Minute.

Wo kann man Erotikshops in Bremen finden?

  • M & S Erotik Shop, Contrescarpe 76 Bremen (+49 421 3973821)
  • Fun Factory Store Bremen, Ostertorsteinweg 12 Bremen (Tel:+49 421 57890803)
  • Erotik Shop, Bürgermeister-Smidt-Straße 33 Bremen (Tel:+49 421 1652162)
  • Men's Seven, Am Dobben 7, Bremen
Sex Shop. Kino hat viele dunkle Bereiche, die mit homosexueller Jungs aktiv sind. Privatkabinen auch für Wichsen.
  • HM-LEDER, Neukirchstraße 18, Bremen

MILFs

Für jede Reise in Bremen muss man gut vorbereitet sein. Reife Frauen sind nicht leicht zu finden, um sie flachlegen zu können. Am besten ist es vorab die MILFs online zu checken, die wirklich genau wissen was sie tun. Fick-Fun.com ist eine der besten und führenden Webseiten, um geeignete reife Frauen zu treffen. Dieser Seite kannst du vertrauen und ganz einfach einen Account erstellen. Starte deine Suche jetzt und du kannst deine Reise beruhigt antreten.

Escort Dienste & Agenturen

Durchschnittliche Kosten für Begleitpersonen in Bremen gehen von 150 bis 250 € für eine Stunde. Übernachtung Dienst kostet normalerweise 300 bis 500 €. Diese Preise beinhalten einen Blowjob und Sex. Die meiste Zeit muss man Zusätze wie dominierende, Natursekt, Anal oder andere Fimmel Extra bezahlen. Bremen`s Begleitpersonen arbeiten in der Regel von privaten Wohnungen aus und internationale Begleitpersonen nehmen die Kunden normalerweise in die großen Hotels mit. Out-calls kosten ca. 50 € Extra.

Übernachtung

Die meisten Hotels in Bremen erlauben zusätzliche Gäste auf das Zimmer mitzunehmen, solange sie nicht über Nacht bleiben. Hostels jedoch lassen nicht immer Gäste rein, und es wird nicht empfohlen, Prostituierte in einem Raum zu ficken, während euch 5 Backpacker beobachten!

Preiswert

  • International Youth Hostel Kalkstr.6, 28195 Bremen, tel +49(421)171369, fax +49(421)171102 [1].
  • GastHaus Bremer Backpacker Hostel Emil-Waldmann-Strasse 5-6, 28195 Bremen, tel +49(421)2238057 [2].
  • Townside Hostel Bremen Am Dobben 62, 28203 Bremen, tel 49(421)78015 [3]

Mittel-Rang

  • prizeotel Bremen-City, [4], Theodor-Heuss-Allee 12, 28215 Bremen, tel +49(1805)697749. Budget Design-Hotel in zentraler Lage nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof Bremen entfernt, direkt gegenüber dem AWD-Dome Bremen und Ausstellungshallen. 127 klimatisierte Zimmer mit 180 x 200 cm Betten, 32" Flachbild-TV, Schreibtisch, iLamp mit integriertem Lautsprecher und iPod / iPhone-Anschluss, Dusche mit Regenwald-Duschkopf und kostenlosem High-Speed-Wireless-LAN-Internetzugang im gesamten Hotel ausgestattet.
  • Hotel Deutsche Eiche Bremen, [5], Lillienthaler Heerstraße 174, 28357 Bremen, +49 421 251011. Drei-Sterne-Hotel mit 38 Zimmern und traditionelles Restaurant.

Geldverschwendung

  • Hilton, Böttcherstraße 2, Tel: +49 421 36960, Fax: +49 (421) 3696960 €107-220, [6]. In einer ausgezeichneten Lage, direkt an der Hauptplatz mit einem Eingang auf der magischen Böttcherstraße. Seine Zimmer sind der hohe Standard, den du von der Kette erwarten würdest, und es gibt einen kleinen Pool, Sauna und Mikro Fitnessraum in den Kellern. Der Böttcherstraße Eingang macht es ein wenig interessanter, als der Rest der Kette, da sie eine beeindruckende Wendeltreppe hat. An der Spitze davon ist die fantastische Himmelsaal.
  • Swissôtel Bremen, [5 Star Hotel][7]. Hillmannplatz 20. Phone: +49 (0) 421 62 000 0, Fax: +49 421 62 000 222. E-mail: bremen@swissotel.com. [8]
Swissôtel Bremen ist ein 5-Sterne-Business-Hotel im Herzen der Altstadt von Bremen. Die zentrale Lage bietet einen herrlichen Blick über die Bremer Stadtmauer und das Hotel liegt nur wenige Gehminuten von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie die Stadtmusikanten und der charmanten Marktplatz von Bremen.

Sicherheit

Die Straßenbahnen in der Haupteinkaufsstraße - der Obernstraße - laufen entlang den Markt und auf den Gehwegen sollte man aufpassen. Zum Glück fahren sie mit langsamer Geschwindigkeit (manchmal bedeutet das aber einen stillen Killer). Also, achte auf Straßenbahnen!

Achte auf deine Wertsachen beim Umgang mit Dirnen. An den Strip-Clubs empfiehlt es sich im Voraus zu bezahlen anstatt auf die Registerkarte buchen zu lassen, um enorme Rechnungen zu vermeiden.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now