Saarbrücken

Wechseln zu: Navigation , Suche

Saarbrücken Sex Guide hilft dabei, Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, FKK Clubs und Escorts in Saarbrücken, Deutschland zu finden.

Saarbrücken (deutsche Aussprache: [zaːɐ̯bʁʏkən]) ist die Hauptstadt des Bundeslandes Saarland in Deutschland. Saarbrücken ist administratives, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Saarlandes. Die Stadt liegt im Herzen einer Großstadt an der französischen Grenze, wo die meisten Menschen im Saarland leben.

Tbilisser Platz, Saarbrücken nach Tbilisi, Georgien benannt

Sex und Prostitution

Saarbrücken liegt nur ein Sprung hinter der deutschen Grenze nahe den französischen Städten Strassburg, Nancy und Metz. Sie ist mit Französisch männlichen Sextouristen an Wochenenden voll und der Handel scheint sogar weiter anzusteigen.

Nicht alle sind über die Entwicklung der Prostitution in Deutschlands kleinstem Staat glücklich.

Live Sexcams

Kann ich Live Sex Cams in Saarbrücken sehen? Ja, du kannst! In WikiSexLive.com Live Erotik Chat und Live Sex Chat findest du die Möglichkeit, ohne Anmeldung du brauchst dich nicht zu registrieren zwar nicht kostenlos aber zu fairen Preisen mit Frauen Boys und Girls aus deine Umgebung zu chatten.

Wikisexlive.jpg

Rotlichtmilieus

Das "Paradies" ist das größte Bordell in Saarbrücken. Es gibt 123 offizielle Rotlichtbetriebe in der Stadt, aber kein tatsächlichen Rotlichtbereich.


Prostituierte

Die Stadt Saarbrücken hat 170.000 Einwohner und mehr als 1.000 Callgirls. Die Zahl stieg in 2007, als Bulgarien und Rumänien der EU beigetreten sind. Seitdem hat es einen stetigen Zustrom von Huren gegeben, die oft der Armut zu Hause entkommen wollen.

Zuletzt zählte man 1200 bis 1500 Prostituierte im Saarland, die meisten davon in Saarbrücken. Aber das war nur das "Hell Feld", sagte Polizeisprecher. Einige junge Frauen sind am Straßenstrich, und niemand weiß wirklich, wie viele Straßenprostituierte es in Saarbrücken gibt. Die Bürger beschweren sich bei der Stadtregierung wegen dem Anstieg der jungen, kaum bekleideten Straßenprostituierten, die Autofahrern zu winken.

Straßennutten

Die Straßenprostitution in Deutschland wird oft sehr gut organisiert und wird manchmal von Zuhältern kontrolliert. Die meisten deutschen Städte etablieren jedoch "Sperrbezirke" (tabu Zonen) und berechnen den Straßenprostituierten eine Vergnügungssteuer, welche in der Stadt Bonn zum Beispiel an Parkuhren von den Straßenprostituierten bezahlt wird, 6 € etwa 8 Stunden in der Nacht. Die gleiche Gebühr wird von Sexarbeiterinnen in Wohnungen und Bordellen verlangt, manchmal durch kommunale Steuereintreiber persönlich. Einige Straßenhuren haben einen Wohnwagen in der Nähe, andere nutzen das Kunden Auto, wieder andere nutzen Hotelzimmer. Die neuen wirtschaftlichen Probleme bringen eine Art Straßenprostitution mit sich. Es gibt Bereiche, in denen Prostituierte vorübergehend arbeiten um kurzfristig in einer finanziellen Notsituation Geld zu verdienen. "Verrichtungsboxen" sind abgeschirmte Parkplätze, die einer Garage ähneln und Prostituierten die Möglichkeit bieten, ihre Freier an einem sicheren Ort zu bedienen und sie vor fremden Blicken Sex haben können.

Sehen Sie auch: Tippelzone & Sex drive-in

Wo kann man Straßenhuren in Saarbrücken finden?

Es gibt Straßenhuren in Saarbrücken, aber die Einheimischen sind nicht glücklich über die Situation und es gab viele Beschwerden an den Stadtrat. Die meisten Straßenprostituierten kleiden sich sehr sexy und stehen an den Straßen und winken den vorbeifahrenden Autos. Diese Art von Huren sind speziell bei Lkw-Fahrern beliebt.

Es wird geschätzt, dass es rund 200 Straßenmädchen, meist aus Osteuropa gibt, und sie bedienen vor allem Kunden aus Frankreich. Einige der Straßenprostituierten sind drogenabhängig und bieten für 20 Euro spottbillige sexuelle Dienste.

Strip Clubs & Lap Dance

Es gibt amerikanische Gentlemen Clubs und Strip Bars in Deutschland, wo man einfach nur Drinks genießen und Pole Dance anschauen kann. Man hat auch die Möglichkeit einen Tanz in einer privaten Kabine zu genießen. Dann gibt es Strip Clubs, wo man beide Dinge machen kann, und Sex mit den Tänzern in einem privaten Zimmer im Striplokal haben kann, oder ein Stripper mit in das Hotelzimmer nehmen und ficken kann. In Strip-Bars ist Sex im Vergleich zu einem Laufhaus oder Bordell teurer. Also, wenn du einfach nur Sex in Deutschland haben willst ist es nicht empfohlen in Strip Clubs zu gehen. Die meisten Mädchen, die als Strippers in Deutschland arbeiten, kommen aus Osteuropa und Südamerika. Eintritt kostet in der Regel nicht viel, Getränke sind normalerweise erschwinglich, aber wenn du Drinks oder Champagner für Stripper bestellst, kannst du eine hohe Rechnung erwarten!

Bordelle und FKK Clubs

Deutschland hat seit jeher Bordelle und Rotlichtmilieus. Ein Mann gründete einen der ersten FKK Clubs vor etwa 30 Jahren in einem Dorf namens Lichtenberg, außerhalb von Bonn. Der Begriff FKK bedeutet "Frei Körper Kultur", die am besten mit "FKK" abgekürzt wird. Der Unterschied zwischen einem normalen Bordell und einem FKK Club ist die Präsentation und das System. Der Besitzer und Erfinder namens "Bernd" hatte genug vom klassischen Bordell System, bei dem der Preis ausgehandelt wurde, dunkle Beleuchtung, Verkaufsdruck und der Körper der Arbeiter durch Kleidung verborgen wurde. Beginnend in seinem Keller eröffnete er den ersten FKK-Club mit seinem eigenen System. Die Frauen waren völlig nackt und der Verein hatte normale Beleuchtung, Preise und Dienstleistungen wurden festgesetzt, und, vor allem, der Service wurde auf Qualität und Kundenzufriedenheit basiert. Bernds wichtigste Kunden waren lokale Geschäftsleute. Der Club befindet sich in einem kleinen Dorf in seinem Keller. Er berechnete eine Eintrittsgebühr die alles was man an Bier, Alkohol und Snacks trinken und essen kann enthielt. Frauen wurde eine Pauschalgebühr für eine Sitzung bezahlt, die im Durchschnitt etwa 30 Minuten dauerte. Das Konzept hat gefallen und bald hat sich der Club über das ganze Haus verbreitet.

Im Laufe der Jahre wurden zahlreiche andere Vereine geöffnet und haben ähnliche Begriffe wie Sauna Club oder FKK Club eingesetzt. Der Hauptunterschied ist dass alle Clubs Sauna anboten, aber FKK Clubs bedeutete dass die Frauen völlig nackt waren.

Vor Jahren waren die Clubs nicht touristenfreundlich und man musste etwas Deutsch sprechen um hereinzukommen. Heutzutage begrenzen einige Vereine noch die Besucher und verbieten einigen Gästen den Zugang. Tour-Anbieter haben viele Türen für Touristen geöffnet und haben die Clubs überzeugt, dass ausländische Besucher eine andere Form von Einkommen waren. Die Gäste werden am Abend von großen Flughäfen zum Hotel gefahren, in die Clubs transportiert und dann wieder zurück zum Hotel. Touren wurden in Englisch sowie in Japanisch angeboten. Tour-Pakete kamen in 6 oder 8 Tagestouren mit 10-12 Clubbesuchen während der Tour. Ein Leitfaden wird den Gästen zur Verfügung gestellt, in der die eigenen Regeln, Kultur und Geschichte des Clubs erklärt werden.

Männer können in Aachen Schaufensterbummeln gehen; Sie können unbegrenzt Sex mit zahlreichen Mädchen bei einem "pauschalen" Bordell in Berlin für 99 € haben; oder sie können das Pascha, ein "Megabordell" in Köln mit acht Etagen besuchen. Prostituierte in Deutschland sind alle freiberuflich tätig - anstatt ein Gehalt zu haben, mieten sie ein Zimmer von den Bordell Besitzern, die teilweise nicht einmal ihren Gesundheits- oder Versicherungsnachweis in Frage stellen. Die Stadt Stuttgart ist die Heimat des High-Class-Bordells Paradise, wo Mädchen immer völlig nackt sind, während die Männer Bademäntel tragen.

FKK Saunaclubs sind sehr beliebt in Deutschland (und auch in Österreich und der Schweiz). Die Gäste zahlen ein Startgeld (50 bis 150 €) und bekommen verschiedene Dienstleistungen für ihr Geld. Die allgemeinen Dienstleistungen sind: Solarium, Sauna-Kabine, Bar, Infrarotkabine, Duschen. Die meisten Saunaclubs bieten erotische oder sexuelle Dienstleistungen, von Pornofilmen bis privatem Sex mit Mädchen.

Bordelle, FKK & Sauna Clubs in Saarbrücken

  • Eros Centre, Kaiserstraße 50, 66 111 Saarbrücken (Tel: 06 81 96 77 88 70)
Öffnungszeiten: Sonntag bis Donnerstag: 11.00 03.00 Uhr, Freitag-Samstag: 13.00 Uhr bis 06.00 Uhr. Sex Preis bei 50 €.
  • Mon Cheri, Bleichstrasse 1a 61111 Saarbrücken
  • Club / Studio Gleis 6 , Kaiserstrasse 48 66111 Saarbrücken
  • Club / Studio Rosa Haus, Camphauser Strasse 27 66113 Saarbrücken
  • Club / Studio Thai Studio, Fischbachstrasse 63 66113 Saarbrücken
  • Club / Studio Poppstall, Bergstrasse 16 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Rotkäppchen, Breite Strasse 30 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Geizstall, Hochstrasse 123 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Villa Paris, Ludwigstrasse 3 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Club Venus, Ludwigstrasse 4 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Lovers Paradise, Luisenthalerstrasse 210 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Extasis, Matzenberg 141a 66115 Saarbrücken
  • Working Girl Doris, Neuhauser Strasse 10 66115 Saarbrücken
  • Club / Studio Haus Rebecca, Kamekestrasse 10 66117 Saarbrücken
  • Club / Studio Casa Paula, Untertürkheimer Strasse 37 66117 Saarbrücken
  • Club / Studio Club 22, Barbarastrasse 22 66119 Saarbrücken
  • Club / Studio Alexandra & Team, Saargemünder Strasse 34 66119 Saarbrücken
  • Club / Studio Villa Katherina, Akazienweg 4 66121 Saarbrücken
  • Club / Studio Sexy Babes , Mainzer Strasse 77 66121 Saarbrücken
  • Club / Studio Imperial, Mainzer Strasse 165 66121 Saarbrücken
  • Club / Studio Ibiza, Theodor-Heuss-Strasse 17 66130 Saarbrücken
  • Club / Studio FKK Club 214, Luisenthaler Strasse 214 66155 Saarbrücken

Partytreffs, Pauschalclubs & Swingers Clubs in Deutschland

Partytreffs und Pauschalclubs sind eine Variante von Partner-Austausch. In Swinger Clubs sind (manchmal, aber nicht immer) bezahlte Prostituierte anwesend, ebenso wie "Amateur" Mädchen und Paare. Single Männer zahlen einen pauschalen Eintrittspreis von etwa 50 bis 150 €, in diesem Preis sind Essen, Getränke und unbegrenzte Sex-Sessions enthalten, mit dem zusätzlichen Kick, dass diese vor den Augen aller Gäste durchgeführt werden können. Damen zahlen in der Regel einen niedrigeren Eintrittspreis als Männer, oder gar keine Eintrittsgebühr.

Erotische Massage Etablissements

Durchschnittliche Kosten gehen von 70 bis 150 € für eine Stunde Massage mit Handjob. Einige Salons bieten auch Blowjob, Sex, Auspeitschen, NS oder Rollenspiel-Massagen. Entspann dich, während du dich verwöhnen lässt, genieß den Augenblick der dich in eine Traumwelt gleiten lässt in der du schon immer sein wolltest! Die meisten Angestellten in den Massagesalons kommen aus Asien und Osteuropa.

Verabredungen

Sich in Saarbrücken zu verabreden, kann aufgrund der kulturellen Unterschiede knifflig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen.

AdultFriendFinder.com beispielsweise ermöglicht es dir einheimische Mitglieder aus Saarbrücken kennenzulernen, und ihnen persönlich näher zu kommen, bevor du verreist. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du weißt mit wem du chattest, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Da die Zeit an deinem Reiseziel eventuell begrenzt ist, könnt ihr auf dies Weise schon vorher mehr über eure jeweiligen Sehnsüchte erfahren und so unangenehmes Vorstellen überspringen, und gleich beginnen echten Spaß zu haben.


Transsexuelle / Transvestiten

Verabredungen mit Transsexuellen zu finden während du unterwegs bist, kann schwierig sein. Daher ist deine beste Möglichkeit die Anmeldung bei einer Partnerbörse vor deiner Reise, um ein paar Einheimische im Voraus kennenzulernen. TSdates.com ist eine Partnerbörse, dazu geschaffen dir dabei zu helfen genau das zu finden, was du bei einem Treffen in Saarbrücken suchst. Nutze die Vorteile von Funktionen wie Live-Chatrooms und Mitglieder-Webcams, sodass du mit dem Flirten beginnen kannst, bevor du ein Treffen von Angesicht zu Angesicht verabredest. Mit über 40 Millionen Mitgliedern und tausenden transsexuellen Mitgliedern aus aller Welt, ist Tsdates.com die weltweit größte Seite sex-gesinnter Freunde für diskrete Begegnungen und wir dir dabei helfen deine(n) nächsten transsexuelle(n) Spielpartner(in) zu finden.


Viele Transsexuelle und Transvestiten die in Deutschland als Prostituierte arbeiten kommen aus Südeuropa und Südamerika. Günstigste Transgirls in Deutschland arbeiten in der Regel in den Laufhäusern und Bordellen, der Sex mit ihnen kostet durchschnittlich 50 € für 20-30 Minuten. Dann gibt es Transen, die in Privatwohnungen arbeiten. Durchschnittliche Kosten für Sex sind in der Regel 80 bis 150 € für eine halbe Stunde, oder 120 bis 200 € für eine Stunde. Bei Pascha in Köln und Crazy Sexy in Frankfurts Rotlichtviertel sind ganze Etagen nur für transsexuelle Prostituierte vorbehalten.

Gay & Lesben

GAY FREUNDLICHE PUBS, BARS, CAFES UND CLUBS

  • Old ale house, Rotenbergstraße 10, 66111 Saarbrücken
In der Nähe der Alten Feuerwache / Landwehrplatz, gemischtes Publikum
  • Big Ben, Försterstraße 17 , 66111 Saarbrücken
Kleiner und sehr persönlicher Club mit freundlichen Besitzern. Der Club bietet auch Dunkelraum Rückzugsmöglichkeiten. Öffnungszeiten: 18.30 Uhr bis spät
  • Café at the castle, Schlossplatz 15, 66119 Saarbrücken
Gay / Lesben willkommen.
  • History Bistro Richard Paul, Obertorstraße 10, 66111 Saarbrücken
  • Madame, Mainzer Straße 4, 66111 Saarbrücken
Nachtcafé , Homosexuell & Lesbisch
  • Martin's Bistro, Kohlwaagstraße 1, 66111 Saarbrücken
Kleines gemütliches Bistro-Nacht-Café in zentraler Lage (in der Nähe des Bahnhofs und Fußgängerzone). Hetero und Homosexuelle Menge. Öffnungszeiten: Mo bis So von 10.00 bis 02.00 Uhr.
  • Positive Café, Nauwieserstraße 19, 66111 Saarbrücken
Ab 18 Uhr, Samstag von 19 Uhr Mi, So ab 17 Uhr

GAY SAUNAS UND BADEHÄUSER

Öffnungszeiten: So-Do 12-24, Fr -4, Sa -6h; Preise: EUR 13.- bis EUR 15.- / Studierende unter 30 Jahren: EUR 10.- / Mi (Paare): EUR 22.-; Anzahl der Schränke: 70/10
  • Silom Sauna, Mainzer Str. 193
Mo, Di, Mi, Do, Fr, Sa, So: 14.00 bis 23.00 Uhr
  • Qilin Sauna, Lampertstr. 1
Mo, Mi: 14.00 bis 23.00; Di, Do, Sa, So: geschlossen; Fr: 14.00 bis 01.00 a.m

GAY BELEBTE GEGENDEN

  • Bürgerpark, Saarbrücken
Hinter dem Cinestar, bei Einbruch der Dunkelheit, mit etwas Glück während des Tages.
  • Calypso sauna, Deutschmühlental 7, 66117 Saarbrücken
In The Calypso Sauna ist immer etwas los. Anstacheln im Jacuzzi, Schwimmbad, Ruheraum, Dampfbad.
  • Geisterbrücke, Saarbrücken
Saarbr. / St. Arnual über die Geisterbrücke und links abbiegen. Treffpunkt für FKK Sonnenanbeter. Wird von der Stadt geduldet, solange man sich auf dem vorgesehenen Bereich beschränkt.. Zu Beginn der warmen Jahreszeit in den Oktober hinein. Jungs, haltet den Bereich sauber (Tempo und Abfälle überall). Ansonsten toller Bereich!!!
  • Mettlacher Straße Burbach, Saarbrücken
Entlang der Saar in den Büsche gegen Abend und von morgens bis abends.
  • Ostspange, Saarbrücken
Hinter dem alten Renania Gebäude gibt es einen Parkplatz der zum Hafen führt. Mit Einbruch der Dunkelheit ist sicher etwas los.
  • Parkplatz Riegelsberg, Saarbrücken
Parkplatz neben der A1 kurz vor Riegelsberg verlassen - schöne Waldwege, belebt rund um die Uhr.
  • Prinzenweiher, Saarbrücken
Meistens homosexuell belebt vor Einbruch der Dunkelheit bis in die frühen Morgenstunden.

BDSM

Bei der Grundform des BDSM (Bondage & Disziplin / Dominance & Submission / Sadomasochismus) geht es darum den erotischen und sexuellen Akt zu beherrschen und zu kontrollieren. Das Ziel ist die sexuelle Stimulation.

In den letzten Jahren hat BDSM einen ziemlich schlechten Ruf gehabt, aber die Grundprinzipien können sehr befreiend sein. Wenn du dich damit beschäftigst kann es dich auf lange Sicht, in einer Weise die du nie gedacht hättest, erregen. Die Tatsache ist dass die Standard-Medien BDSM etwas schäbig und seltsam darstellen, und es dadurch als Tabu gilt.

"Aber wenn ein Mädchen die Zügel in die Hand nimmt kann es tatsächlich ihr sexuelles Selbstvertrauen und ihre Willenskraft erhöhen. Den Männern wird mal eine Pause vom ständigen 'on top' sein geboten, was für die meisten Liebhaber immer noch psychologisch der Standard ist. Der Trick ist, der eigenen Sexualität gegenüber aufgeschlossen zu sein. Natürlich ist alles was deinen Partner oder dich verletzen kann nicht gut, aber wir sind alle nur Menschen und unseren Körper, und gewisse Körperteile, zu erkunden kann für die Beziehung nur von Vorteil sein.

Deutschland hat einige der außergewöhnlichsten Fetisch-Praktiken, die oft sonst nur in Japan zu finden sind.

  • Eromed Saarbrücken, Trierer Straße 58-62, 66111 Saarbrücken
Shop (Kleidung & SM- Zubehör)
  • Fotolokation_SB, Bergstrasse 47, 66115 Saarbrücken
Party-Lage, Zimmer / Appartement, Geschäft.
  • Freiraum Saarbrücken, 66117 Saarbrücken (Adresse wird bei Anmeldung gegeben) (+49 173-3086711)
Spielzimmer und ein Schlafzimmer mit Doppelbett und Sofa, Fesselrahmen an der Decke mit elektrischer Winde an der Decke, Sklaven Bock, Totempfahl, Schleuder und Schäkel Klotz, Stereoanlage mit CD-Player. Wohnzimmer mit Bondage, Couchtisch mit integrierter Pranger, Fessel Sofa, Andreaskreuz, TV mit DVD-Player, Flur mit Gefängniszelle, div. Möbel wie Bock, Käfig, Raucherzimmer , Bad mit 2 Personen Dusche, Küche und WC.
An Werktagen (Mo-Do) nicht vor und an Feiertagen: (115, - € für 1 Tag / Nacht 220, - € für 2 Tage / Nächte 315, - € für 3 Tage / Nächte 400, - € für 4 Tage / Nächte )
Wochenende (Fr-So), sowie vor und an Feiertagen: (130, - € für 1 Tag / Nacht 250, - € für 2 Tage / Nächte 360, - € für 3 Tage / Nächte 460, - € für 4 Tage / Nächte)

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Eine vergleichsweise kleine Zahl von männlichen Prostituierten bieten sexuelle Dienstleistungen für Frauen in Deutschland, normalerweise in Form von Begleitservice, in Hotels. Üblichen Kosten für den Abend mit einem männlichen Escort sind von 100 bis 600 €. Einige männliche Escorts bieten auch Wochenpreise für 2000-6000 €. Die meisten männlichen Escorts in Deutschland kommen aus südeuropäischen Ländern, aber es gibt auch Deutschstämmige Escorts.

In Deutschland gibt es rund 20 Escort-Agenturen die Frauen bedienen. Sie können die Bilder der Männer online sehen: Alter, Größe, Körperbau. Einige Männer haben auch eine Vorlieben Liste: oral, anal, Gruppensex. Einige Männer legen Grenzen fest, andere nicht. Die meisten Kundinnen sind im Alter von Anfang 30 bis Mitte 50 Jahre und sind normale Frauen. Die meisten Kundinnen lieben das Gefühl geliebt zu werden und nicht nur Sex zu haben, wie die meisten männlichen Kunden.

Sexshops / Erotikshops

Die meisten Erotikgeschäfte (auch: Sex Shop, Erotikshop, Erwachsenen Shop) Deutschlands haben eine große Auswahl an Dildos, Anal-Stecker, Fleshlights, Sexfilmen, Kondome und andere geschlechtsbezogene Toys. Einige Erotikshops sind auch mit einem Erwachsenen Kino oder Erwachsenen Arkade verbunden. Die meisten dieser Einrichtungen werden von heterosexuellen, bisexuellen und homosexuellen Männern benutzt, aber man kann auch gelegentlich Frauen finden. Spielräume haben oft Kinos mit Pornofilmen, private Stände, Glory Holes, Dunkelkammern, Geschlechts Schlingen oder andere abgedrehte Dinge.

Wo kann man Erotikshops und Sex Kinos in Saarbrücken finden?

  • City-Erotic Gaykino, Lampertstraße 1, 66111 Saarbrücken
Erotic Lifestyle Shop 4 Kinos (davon 2 mit Projektion) 6 Maxi-Kabinen Kontaktfläche zum flirten mit Dunkelraum, Video Kabinen mit über 3000 Programmen, Raucher- und Nichtraucherbereich zur Verfügung. Öffnungszeiten: Mo-Do 10.00-23.00 Uhr Fr + Sa 10.00-01.00 Uhr, Sonntag von 14,00 bis 23,00.
  • CM Erotik Gaykino, Tierer Straße 54, 6611 Saarbrücken
Gay Kino mit Sex-Shop. 10 Programmen. Homosexuell, Bizarr, SM, hetero und TV, bequeme Sitze, Kabine mit einem Loch in der Tür und sehr sauber.
  • Crazy Video Show, Ufergasse 2, 66111 Saarbrücken
Moderne Kino Kabinen. Flirten-Zone, Toilette, 10 Tage-Karten. Wir zeigen auch alle Video Hersteller im Gay-Bereich! Die Öffnungszeiten sind: Montag-Donnerstag 9-24 Uhr Freitag - Samstag 9 Sonntag 01 Uhr - Urlaub 11- 24 Uhr.
  • Sexshop & Kino, Triererstraße 54, 66116 Saarbrücken
Neues Kino (10 Kanäle) mit Sex-Shop. Homosexuell, Bizarr, SM, hetero und TV, bequeme Sitze, Kabine mit einem Loch in der Tür und sehr sauber.
  • Video Dream World, Bahnhofstraße 107, 66111 Saarbrücken
Erfahrungskino mit 280 qm im 1. Stock, 3 Kinos, 2 Salons, Riesenkontaktbar, 5 Kabinen im Kino, Erlebnisräume, Lüftungs- und Klimaanlagen, Internet, super modern und sauber, Geschäft im Erdgeschoss, 14 Kabinen, Videoverleih. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Donnerstag 09:00 -. 24:00 Uhr, Freitag und Samstag von 9.00 Uhr bis 01.00 Uhr, So 11:00 bis 24:00 Uhr.

Escort Dienste & Agenturen

Es gibt viele schöne Begleitpersonen in Saarbrücken, falls du dich nicht von den Straßenhuren, Bordelle oder Rotlichtvierteln angezogen fühlst. Man kann immer einzelne Escorts oder Begleitagenturen anrufen, die dir ein Mädchen für 100 bis 250 € pro Stunde zuweisen werden. Du kannst Begleitpersonen bei dir oder an ihrer Stelle ficken, da die meisten Begleitpersonen von privaten Wohnungen oder Hotels arbeiten. Escort-Agenturen bieten normalerweise einen Raum wenn du einen brauchst. Die meisten Begleitservice und Escort-Agenturen in Saarbrücken werben im Internet. Einige der Saarbrücken Escorts werben auch in Zeitschriften und Tageszeitungen.

Übernachtung

Es gibt Hotels für jeden Geschmack in Saarbrücken. Es gibt gute Hotels in unmittelbarer Nähe der Bordelle in Saarbrücken, so dass man es nicht weit hat, um Sex zu bekommen.

Sicherheit

Deutschland ist ein sehr sicheres Land. Kriminalitätsraten sind niedrig und die Gesetze werden strikt eingehalten.

Gewaltverbrechen (Mord, Raub, Vergewaltigung, Körperverletzung) sind sehr selten im Vergleich zu den meisten Ländern. So war 2010 mit 0,86 Fällen pro 100.000 Einwohner deutlich niedriger als in Großbritannien (1,17), Australien (1,20), Frankreich (1,31), Kanada (1,81) und den USA (5,0) – die Zahlen sind weiter rückläufig. Taschendiebe sind manchmal ein Problem, vor allem in großen Städten oder auf Veranstaltungen mit großem Publikum. Betteln ist nicht ungewöhnlich in einigen größeren Städten, aber nicht sehr häufig. Man findet fast kein „aggressives“ betteln.

Bei einem Aufenthalt in Berlin und Hamburg (Schanzenviertel) um den ersten Mai herum, (Tag der Arbeit), kann man Demonstrationen erleben, die häufig in gewaltsamen Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten enden können

Beachte die üblichen Vorsichtsmaßnahmen (z.B. nicht in Parks allein um 3.00 Uhr nachts gehen, nicht die Kamera unbeaufsichtigt lassen oder das Fahrrad abschließen, nicht mit der großen dicken Brieftasche winken). So kannst du Verbrechen aus dem Weg gehen während du in Deutschland bist.

Prostitution (einschließlich Bordelle und Zuhälterei) ist eine legale Beschäftigung in Deutschland und wird sehr häufig gesehen (vor allem in Städten wie Berlin und Hamburg). Kontakt mit einer Prostituierten unter 18 Jahren ist verboten.

Notfälle

Die landesweite Notrufnummer für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste ist 112 (gleich in allen EWR-Ländern und mit englischsprachigen Operatoren). Die Polizei hat eine zusätzliche Nummer, 110, die wahrscheinlich über keine englischsprachigen Betreiber verfügt und nicht für Touristen zu empfehlen ist. Diese Nummern können gebührenfrei von jedem Telefon ausgewählt werden, einschließlich Telefonzellen und Handys (SIM-Karte erforderlich). Wenn du im Not bist gelten die üblichen Richtlinien: Ruhe bewahren und die genaue Position geben, die Art des Notfalls und die Anzahl der beteiligten Personen. Häng nicht auf, bis der Bediener alle erforderlichen Informationen erhalten hat und den Telefonanruf beendet.

Es gibt orange Notrufsäulen entlang der wichtigsten Autobahnen. Du kannst das nahegelegene SOS-Telefon finden, indem du den Pfeilen an den strahlenden Pfosten auf der Seite der Straße folgst.

Krankenwagen (Rettungswagen) können über die nationale gebührenfreie Notrufnummer 112 angerufen werden und sie werden dir helfen unabhängig von deiner Versicherungssituation. Alle Krankenhäuser, mit Ausnahme der kleinsten Privaten haben sehr gut ausgestattete 24-Stunden-Notfall-Zimmer.

Rassismus

Die überwiegende Mehrheit der ausländischen Besucher wird bei ihrem Besuch in Deutschland nicht mit Rassismus konfrontiert. Große Städte in Deutschland sind sehr weltoffen und multiethnisch mit großen Gruppen von Menschen aus allen Kontinenten und Religionen. Deutsche Regierungsbeamte und viele etliche Organisationen zeigen keine Toleranz gegenüber der nationalistischen Ideologie (Nazis). Viele Deutsche sind sich bewusst darüber was geschehen ist und sind beschämt über die historische Last der NS-Zeit. Deutsche sind in der Regel offen und tolerant zu Ausländern. Manchmal können Besucher einen gelegentlichen vorsichtigen Blick (vor allem in Ost-Deutschland) von den Einwohnern bekommen, aber nicht in einem größeren Ausmaß als in anderen Ländern mit überwiegend weißer Bevölkerung.

Die Situation in einigen überwiegend ländlichen Teilen Ost- Deutschland (einschließlich Stadtrand von Berlin-Ost) ist unterschiedlich. Die weit verbreitete Unterbeschäftigung und Arbeitslosigkeit und Verzweiflung, verursacht, das einige Leute zu Fremdenfeindlichkeit tendieren ("Sie stehlen unsere Arbeitsplätze"). Als Ergebnis gibt es mehr Fälle von rassistischem Verhalten als im Westen, mit ein paar Fällen von Gewalt. Die meisten Gruppen von betrunkenen "Neonazis" kommen in der Nacht. Sie suchen ihre einsamen Opfer in der Innenstadt oder in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmittel Stationen. Der Zorn dieser Gruppen ist gegen alles, was anders ist gerichtet. Daher sind es nicht nur ausländische Besucher, sondern auch Obdachlose oder Westdeutsche und Menschen die alternativen aussehen wie Punks, Goths, usw, die sie angreifen können.

Öffentliche Plakate von manifestiertem Antisemitismus sind streng durch Gesetze, die sehr stark durchgesetzt werden, verboten. Der Hitlergruß und das Hakenkreuz sind verboten, ebenso wie die öffentliche Leugnung des Holocaust. Verstöße gegen diese Gesetze gegen Rassismus werden von den Behörden sehr ernst genommen. Es gibt keine Toleranz für Entschuldigungen wie "Ich wollte nur einen Scherz über die Sache machen."

Polizei

Die Police Offiziere ("'Polizei"') ist darauf trainiert, immer hilfsbereit, professionell und vertrauenswürdig zu sein. Sie ist bekannt für die strenge Durchsetzung des Gesetzes, was bedeutet, dass man nicht erwarten sollte, dass Ausnahmen für Touristen gemacht werden. Beim Umgang mit der Polizei sollte man ruhig und höflich bleiben und Auseinandersetzungen vermeiden. Man kann wegen Beamtenbeleidigung bestraft werden. Die meisten Polizisten sprechen / verstehen, zumindest Grundkenntnisse in Englisch oder haben zumindest Kollegen, die es tun. Je jünger sie sind, desto besser ist die Chance, einen zu treffen der Englisch spricht. Das Niveau der englischen Sprache variiert, aber alle haben ein ziemlich gutes Verständnis. Ansonsten sprechen einige Französisch, Spanisch oder Sprachen der Eltern wie Türkisch, Polnisch, Russisch und so weiter.

Polizeiuniformen und Autos sind grün oder blau. Grün ist die Standarduniform, aber die meisten Staaten und die Bundespolizei haben auf blaue Uniformen und Autos umgestellt, die dem EU-Standard entsprechen.

Die Polizeibeamten werden von den einzelnen Ländern, außer an Flughäfen, Bahnhöfen, Grenzübergänge, etc., die von der Bundespolizei kontrolliert werden, eingesetzt. In mittelgroßen Städten und Großstädten, ist die örtliche Polizei die so genannte Stadtpolizei, kommunale Polizeibehörde oder das Ordnungsamt. Diese haben einige begrenzte Strafverfolgungsrechte und sind in der Regel für die Verkehrsfragen zuständig.

Wenn man verhaftet wird, hat man das Recht auf einen Anwalt. Ausländerinnen und Ausländer haben auch das Recht, sich an ihre jeweilige Botschaft zu wenden. Sie müssen darüber aufgeklärt werden, dass sie keine Aussage machen müssen in der sie sich selbst belasten und dass man das Recht zu schweigen hat. Warte bis dein Anwalt kommt und spreche als erstes mit ihm. Wenn man keinen Anwalt hat, kann man die Botschaft kontaktieren, sonst werden die lokalen Justizbeamten einen Anwalt für einen bestellen.

"Einsteigen" ist manchmal ein ziemlich forscher Befehl, um in das Polizeiauto einzusteigen, wenn man Opfer einer Straftat (z.B. Raub, Körperverletzung oder Diebstahl in der Öffentlichkeit)geworden ist. Man braucht keine Angst haben verhaftet zu werden. Sie tun dies, während sie die Sofortfahndung zur Identifizierung und Festnahme des Verdächtigen starten. Sie helfen dir!

Die deutsche Polizei hat verschiedene Ränge und Titel, aber sie protzen nicht damit herum. Zähle nicht die Sterne auf der Schulter bevor du dich an einen Beamten wendest. Ein solches Verhalten wird als unhöflich und respektlos gegenüber dem niedrigeren Rang Offiziere gesehen. Spreche mit jedem Offizier. Sie werden gerne helfen oder dich (falls erforderlich) an den verantwortlichen Beamten weiterleiten.

Drogen

Alkohol kann von Personen ab 16 Jahren bezogen werden. Allerdings sind destillierte Getränke und Mixgetränke (einschließlich der beliebten "Alcopops") nur ab 18 erhältlich. Es ist technisch nicht illegal für jüngere Menschen zu trinken, aber es ist illegal, diese an öffentlichen Plätzen zu trinken. Wenn die Polizei Alkoholkonsum bei Minderjährigen bemerkt, kann sie die Person mitnehmen, die Getränke beschlagnahmen und die Person zu Hause in Anwesenheit eines Beamten abliefern. In vielen öffentlichen Verkehrsmitteln, wie U-Bahnen und Bussen in Hamburg oder Nürnberg, und zunehmend auch in vielen anderen Städten, aber auch bei den privaten S-Bahn-Betreibern wie Metronom in Niedersachsen, ist der Konsum von alkoholischen Getränken untersagt. (Aus diesem Grund kann man viel Bier und Schnaps Flaschen an Umsteigestationen wie Uelzen rumliegen sehen).

Rauchen ist erlaubt ab 18 Jahren. Zigarettenautomaten benötigen einen gültigen "Altersnachweis", was in der Praxis bedeutet, dass man eine deutsche Bankkarte oder einen (europäischen) Führerschein verwenden muss.

Die Situation in Bezug auf Marihuana kann verwirrend sein. Das Verfassungsgericht entschied, dass der Besitz für den "persönlichen Gebrauch", noch illegal ist, aber nicht strafrechtlich verfolgt wird. Deutschland ist ein föderaler Staat somit geht die Auslegung dieses Urteile ist bis zu den staatlichen Behörden. In der Tat gibt es manchmal Gebühren für winzige Mengen, die mehr Ärger bringen, als du letztendlich Spaß davon hast. In der Regel sind die nördlichen Staaten eher liberal während im Süden (vor allem Bayern), auch geringfügige Mengen als illegal gelten. Die Zollbeamten sind sich der Tatsache bewusst, dass man legal Marihuana in den Niederlanden kaufen kann und führen daher regelmäßige Grenzkontrollen (auch in Zügen) durch. Der Import ist streng verboten.

Auch wenn du vor einer Geldstrafe davon kommst, haben die Behörden Möglichkeiten deinen Führerschein einzuziehen und wenn du mehr als ein paar Gramm hast, wirst du auf jeden Fall strafrechtlich verfolgt. Außerdem werden die Medikamente auf alle Fälle beschlagnahmt werden.

Alle anderen Drogen (wie Ecstasy) sind illegal und der Besitz wird strafrechtlich verfolgt und in deiner Polizeiakte aufgeführt.

Waffen

Einige Arten von Messern sind illegal in Deutschland: Dies betrifft vor allem einige Arten von Federmessern, "Butterfly" Messer, Schlagmesser und dergleichen. Diese Messer sind illegal und sie zu besitzen ist eine Straftat. Messer, welche als "'Waffe gelten"' werden nur an Personen über 18 verkauft.

Es ist illegal, jede Art von "gefährlichen Messern" in der Öffentlichkeit bei sich zu tragen, außer man hat einen triftigen Grund. Zum Beispiel, wenn man zum Fischen geht darf man ein Fischmesser tragen. "Gefährlich eingestufte" Messer sind im Allgemeinen solche mit einer Klingenlänge von mehr als 12 cm und "ein Hand" Klappmesser.

Trage keine Messer (außer einem Schweizer Taschenmesser) ohne berufliche Gründe (Schreiner, etc.)Dies wird als sehr unhöflich und inakzeptabel in Deutschland gesehen. Die Deutschen sehen ein Messer als Anzeichen von Aggression und dieses Verhalten wird nicht akzeptiert. Blitzt ein Messer (auch gefaltet) irgendwo heraus kann es dazu führen, dass die Polizei die Situation als sehr ernst einstuft.

Schusswaffen werden streng kontrolliert. Es ist praktisch unmöglich, legal eine Waffe in der Öffentlichkeit bei sich zu tragen, außer man ist ein Strafverfolgungsbeamter. "Fake" Schusswaffen dürfen nicht in der Öffentlichkeit getragen werden, wenn sie echten Waffen ähneln. CO2 und Luftgewehre sind relativ leicht zu erwerben. Wenn die Polizei aber jede Art von Waffe oder Feuerwaffe bei dir findet, wirst du höchst verdächtig erscheinen.

Feuerwerk

Vermeide Feuerwerk nach Deutschland einzuführen, vor allem aus Ländern außerhalb der EU. Das kann auch eine Straftat sein. Feuerwerke werden traditionell am Silvesterabend verwendet. Die meisten "zugelassenen" Feuerwerkskörper (als "Klasse II" gekennzeichnet) werden nur am Ende des Jahres zur Verfügung stehen; sie dürfen nur von Personen über 18 Jahre am 31. Dezember und am 1. Januar eingesetzt werden. Kleine Feuerwerke (als "Klasse I" gekennzeichnet) können das ganze Jahr von jedem genutzt werden.

Angeln

Angel Gesetze sind je nach Land sehr unterschiedlich. Die Beantragung eines Angelscheins hat sich für die Deutschen und Ausländer zu einem sehr bürokratischen Prozess, wegen Tierschutzgesetze, entwickelt.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now