Kolumbien

Wechseln zu: Navigation , Suche

Kolumbien Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Kolumbien, Südamerika, zu finden.

WikiSexGuide, Cartagena de Indias

Kolumbien ist das einzige Land in Südamerika mit Küsten sowohl auf der Nord-Pazifik und karibischen See Seite. Südlich von Panama gelegenen, kontrolliert es den Zugang zwischen Zentral- und Südamerika. Mit Panama ist im Norden, Venezuela liegt im Osten, Brasilien im Südosten, und Ecuador und Peru im Südwesten. Vergesse den Ruf des Landes. Doppelt so groß wie Frankreich, und mit einer Vielfalt an Landschaften und Kulturen, die schwer in Ländern zu finden wären, die um das Fünffache größer wären, gehört Kolumbien zu den oberen Rängen der weltweit unglaublichsten Reiseziele.

Die politische Gewalt ist im Wesentlichen im ganzen Land gesunken und versierte Reisende strömen bereits aus der ganzen Welt nach Kolumbien. Sei einer der ersten, bevor die Massen kommen!

Sex und Prostitution

Kolumbien ist ein weiterer Hot-Spot in Südamerika für Sex-Tourismus. Es ist kein Geheimnis, dass die kolumbianischen Prostituierten ihre Preise senken, wenn der Kunde attraktiv ist und gut verhandeln kann. Daher ist Kolumbien so beliebt, wenn es um Sex-Tourismus geht. Aber wahrscheinlich reisen auch Tausende nach Kolumbien in der Hoffnung, dass jede Frau so schön und kurvig, wie Sofia Vergara oder Shakira aussieht.

Prostitution in Kolumbien ist legal, solange sie in den ausgewiesenen "Toleranzzonen" durchgeführt wird.

Prostitution ist weit verbreitet, zum Teil aufgrund von Armut und interner Vertreibung.

Das Mündigkeitsalter in Kolumbien ist 14, unabhängig von Geschlecht und / oder der sexuellen Ausrichtung. Allerdings können sexuelle Handlungen mit Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren strafrechtlich verfolgt werden.

Regionen

Colombia regions map.png
Andino
Costa Norte
Orinoquía
Pacifica
Amazonia
Kolumbianische Inseln

Städte

  • Bogota - Hauptstadt der Republik, eine Stadt, das ganze Land konvergiert.
  • Cali - die drittgrößte Stadt in Kolumbien und ein Zentrum für die Zucker und Kaffee-Industrie. Es hat ein tolles Nachtleben in den salsotecas, und ist als die Hauptstadt des Salsas in Lateinamerika bekannt.
  • Cartagena - Die Heldenstadt, Hauptstadt der Bolívar Abteilung ist Kolumbiens Touristenstadt par excellence. Die koloniale Architektur und die Wolkenkratzer in dieser Stadt, Festivals, Restaurants und Hotels bieten zusammen gesehen einen einzigartigen Mix.
  • Cúcuta - Dies ist die sechstgrößte Stadt Kolumbiens. Es hat viele interessante Orte und ist eine der umweltfreundlichsten Städte Lateinamerikas.
  • Manizales - Das Zentrum der Zona Cafetera bietet die Möglichkeit den Los Nevados National Park zu besuchen und die Kaffeeplantagen zu sehen.
  • Medellín - Die Stadt des ewigen Frühlings und Hauptstadt des Departement Antioquia ist bekannt für eine große Textilindustrie und Top-Qualität Kleidung die dort produziert und in die ganze Welt verschickt wird.
  • Pereira - Die schöne Stadt, der Hauptstadt der Risaralda Abteilung und der Kaffeeregion, wichtige und moderne Stadt, kommerziell und touristisch.
  • Popayán - Diese schöne, in weiß getünchte Stadt ist das religiöse Zentrum Kolumbiens.
  • Santa Marta - Eine der beliebtesten Urlaubsstädte in Kolumbien. Santa Marta ist einzigartig in dem Sinne, dass man schöne Strände an einem Tag und am nächsten einen Spaziergang in den schneebedeckten Bergen derSierra Nevada de Santa Marta, machen kann.
  • Barranquilla

Gay & Lesben

Die meisten Kolumbianer sind sehr konservativ in Bezug auf homosexuelle Themen, es passiert nicht so häufig, dass man ein paar Männer auf der Straße sieht, die Händchen halten oder sich Küssen. Man kann einige Kommentare von Leuten erwarten die gleichgeschlechtliche Paare sehen. Jedoch sind diese sehr reserviert und in der Regel kann man keinen harten Kommentar über die sexuelle Haltung erwarten. Jedoch sollte angemerkt werden, dass verbale und körperliche Gewalt gegen schwule und lesbische Reisende schon auch vorkommt. Wahrscheinlich wegen der Gewaltgeschichte des Landes und der starken katholischen Neigungen, die sich jedoch etwas entspannt haben in den letzten Jahren. Aber leider kann Homophobie weiter verbreitet sein als man denkt.

Trotzdem sind viele junge Menschen in den Städten vergleichsweise offener in Bezug auf dieses Thema, und homosexuelle Paare haben weniger Probleme und können mit gleichgesinnten in diversen Bereichen entspannen. In Bogotá gibt es bspw. die Zona Rosa oder Chapinero. Letztere ist die Heimat der vielleicht größten LGBT-Gemeinschaft in Kolumbien, und der Fokus der Gemeinschaft liegt auf dem Nachtleben in Bogotá, mit explizit Homosexuell freundlichen Einrichtungen wie Theatron (wohl eine der größten).

Escort Dienste & Agenturen

Auf diesen Webseiten kannst du Escort Dienste in Kolumbien finden:

Sicherheit

Kolumbien macht deutliche Fortschritte in Richtung ein friedliches und einladendes Land zu werden.

Die Zahl der Menschen mit HIV / AIDS in Kolumbien steigt trotz einem weltweiten Rückgang der Infektionsrate (um 15% in den letzten fünf Jahren) an.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now