Rio de Janeiro

Wechseln zu: Navigation , Suche

Rio de Janeiro Sex Guide (Rio Sex Guide) hilft dabei, Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs, und Escorts in Rio de Janeiro, Brasilien (Südamerika) zu finden.

WikiSexGuide, Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist die zweitgrößte Stadt in Brasilien, auf der Südatlantikküste. Rio ist bekannt für seine sexy Girls, seine entspannte Strandkultur und den jährlichen Karneval.

Der Hafen von Rio de Janeiro ist ein Teil einer Flussmündung ins Meer. Zusätzlich ist der Hafen von spektakulären geographischen Features, einschließlich dem Zuckerhut mit 395 Metern (1.296 Fuß) Corcovado Peak mit 704 Meter (2.310 Fuß), und die Hügel von Tijuca mit 1.021 Metern (3.350 Fuß) umgeben. Dies zusammen, macht den Hafen zu einem der sieben Weltwunder.

Rio de Janeiro hat viele der FIFA WM 2014 Spiele abgehalten, darunter das Finale, und ist Gastgeber der Olympischen Sommerspiele 2016 und Paralympics, und ist die erste südamerikanische Stadt, die ein Gastgeber der Olympischen Sommerspiele ist. Preise von sexuellen Dienstleistungen während dieser Großveranstaltungen sind höher als gewöhnlich.

Zuckerhut von der Spitze des Corcovado gesehen.

Sex und Prostitution

Prostitution selbst (Austausch von Sex gegen Geld) ist in Brasilien legal. Es gibt keine Gesetze die Prostitution von Volljährigen verbieten, aber das Betreiben eines Puffs oder Prostituierte anzustellen ist verboten.

Es ist ein verbreiteter Irrtum, das Rio die Hauptstadt von Brasilien ist, einen Rang den sie am 21. April 1960 an Brasilia verloren hat. Strände wie Copacabana und Ipanema, die Christusstatue (Cristo Redentor) Statue, das Stadion von Maracan & atilde; und der Zuckerhut (Pão de Açúcar) sind alle bekannte Sehenswürdigkeiten, der Stadt, die Einwohner die "wunderbare Stadt" (Cidade maravilhosa) nennen. Sie sind auch die ersten, Bilder die Reisenden in den Kopf kommen, ebenso der Karneval.

Menschen aus Rio de Janeiro werden als "Carioca" bezeichnet. Man kann viele sehr schöne Lokale mit String-Bikinis an den Stränden Copacabana und Ipanema sehen.

Begleitdamen in Rio de Janeiro

Das Escorts online werben wird immer populärer in Rio de Janeiro. Viele Straßennutten ändern ihren Beruf und arbeiten als Escorts in Rio de Janeiro.

Bezirke

WikiSexGuide, Rio de Janeiro
  • Centro einschließlich Lapa und Santa Teresa. Finanz- und Geschäftszentrum der Stadt hat auch viele historische Gebäude, wie dem Stadttheater, Nationalbibliothek, National Museum of Fine Arts, Tiradentes Palace, Metropolitan Cathedral und Pedro Ernesto Palace.
  • Zona Sul (Süd Zone), einschließlich Copacabana, Leblon und Ipanema sowie den Bezirken entlang Flamengo Beach. Hat einige der gehobenen Viertel und viele der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie die Lagune Rodrigo de Freitas, Zuckerhut und Corcovado Mountains.
  • Zona Norte (Nord Zone). Das Maracanã-Stadion, Quinta da Boa Vista Park mit dem Nationalmuseum der Stadt und den Zoo, das National Observatory und mehr.
  • Zona Oeste (West Zone), eine schnell wachsende Vorstadt darunter vor allem die Bezirke Jacarepaguá und Barra da Tijuca, bekannt für seine Strände. Die meisten von den Olympischen Spielen im Jahr 2016 werden dort gehostet.

Rotlichtmilieus

Vila Mimosa ist eine der berühmtesten Gegenden für Prostitution in der Stadt Rio de Janeiro. Die Vila Mimosa ist eine Gruppe von Betrieben im selben Gebiet (Straßen), die durch die Aktivität der Prostitution verbunden sind.

Schätzungsweise 2.000 Frauen arbeiten in der Vila Mimosa Sexindustrie.

Es wird geschätzt, dass Vila Mimosa bis zu US $ 430.000 im Monat durch Prostitution erzeugt. Die meisten Kunden sind lokale Leute. Frauen, die als Prostituierte in der Gegend arbeiten berechnen (Berichten zufolge) US $ 20 für Sex. Einige der Frauen halten auch Teilzeitjobs als Dienstmädchen und Kassiererinnen neben ihrer Sexarbeit, um Rechnungen zu bezahlen.

Straßennutten

Weg am Copacabana Strand

Man kann Straßennutten in Rio de Janeiro in diesen Bereichen finden. Einige der Straßenprostituierten konsumieren Drogen. Wenn man ein Mädchen von der Straße nimmt und Sex mit ihr haben will, sollte man immer ein Kondom benutzen und vorsichtig sein!

  • Vermeide die Frauen, die entlang der Av. Atlântica in Copacabana sind. Einige laufen die Bürgersteige auf und ab, während andere am Ende der geparkten Autos auf der Straße stehen. Viele von ihnen sind Drogenabhängige, eine ganze Reihe sind Transvestiten, und es gibt einen hohen Prozentsatz von HIV +. Viele ihrer Kunden werden beraubt und von einem in der Nähe wartenden Zuhälter / Freund geschlagen. Taschendiebstahl ist an der Tagesordnung. Wenn sie sich nähern schau in die andere Richtung (es sei denn, du willst ein Abenteuer haben). Die Preise sind sehr niedrig, wenn man gut Verhandeln kann.
  • Es gibt auch Straßenaktion auf Prado Junior, Avenida Gomes Freire (Lapa Nachbarschaft) und in Praça Mauá, aber es gelten die gleichen Warnungen.

Amateure

Amateure - die Mädchen, die die Nacht mit dir kostenlos verbringen. Der Begriff "nicht-pro" wird in einer Vielzahl von Möglichkeiten verwendet, aber in der Regel beschreibt er jemanden der kein Hardcore-Profi ist, aber der trotzdem erwartet bezahlt zu werden. Amateure sind nur Party Mädchen, die du vielleicht mit etwas liebes Gesäusel dazu bringst bei dir zu übernachten. Im Allgemeinen kann man es vergessen, wenn man kein Portugiesisch spricht, nicht sehr gut aussieht und/oder nicht reich ist.

Es gibt Clubs in ganz Rio, und es ist am besten die Einheimischen zu fragen, welche heiß sind, da diese wechseln wie die Putas ihre Unterwäsche. Im schönen Restaurant Mostarda kann man auf der 2. Etage nach Mitternacht tanzen, und es gibt viele Schönheiten. Nuth, in Barra da Tijuca, ist ein großer Tanzclub. Zu diesen Orten zu gehen ist fast immer wie in einen angesagten Club in NY zu besuchen. Man muss gut gekleidet sein. Man wird in der Regel keine Profis in diesen Clubs finden (wenn dann sind sie normalerweise "off-duty" und dort um zu tanzen), aber mit ein bisschen Sweet Talk ist es möglich einen Weg in die Pantys eines schönen jungen Ding zu finden ... wenn man Portugiesisch spricht und man aussieht wie $$$. Wenn man kein Portugiesisch spricht, hat man eine harte Zeit Amateure zu bekommen. Wenn man aussieht wie ein Kerl, der auf der Suche nach einer Pussy ist, werden die Mädchen einen vermeiden wie die Pest. Geh nicht davon aus, dass alle brasilianischen Frauen sterben würden nur um einen ausländischen Mann zu ficken. Sie gehen davon aus, dass die meisten Ausländer in Rio Sextouristen sind, und dass jede Brasileira, die mit einem Ausländer zu sehen ist, ist eine Puta ist. Folglich ist es nicht so einfach Amateure zu finden, wie viele berichten - 99% der Geschichten, die man über kostenlosen Sex mit Amateuren hört, sind nicht wahr. Man hat am Ende des Abends Ausgaben über $ 300 (US) für Getränke und Eintritt und hat nichts anderes als Kussmünder zugeworfen bekommen.

Strip Clubs & Lap Dance

Hier sind ein paar Stripclubs in Rio de Janeiro, wo man sexy Brazilian Girls für Lapdance und Striptease finden kann:

  • Barbarella, Rua Ministro Viveiros de Castro 24. Tel. 2275-7349. Offen Mo-Sa 22.00 – 2.00.
  • Kalabria, Rua Ronald de Carvalho, 21 - Copacabana Tel. +55 21 2541-9248, Offen Mo-SO 10pm - 8am. (After Hour)
  • Black Night Blues Bar, Rua Pereira Nunes 326.
  • Frank's Bar, Lido Av. Tel. 2275-9398.
  • Don Juan, Rua Duvivier 37. Tel. 021 541 1240.
  • La Ciccolina, Av. Princesa Isabel, 185D. Tel. +51 22 275-8949
  • Pussy Cat, Av. Copacabana, 129. Tel. +55 21 275-8789.

Nacht Clubs (Boites)

Ein weiterer Ort, um Mädchen zu suchen ist der Nachtclub-Bereich um die Ave. Princess Isabel in Leme. Es gibt viele Nachtclubs in diesem Viertel (auch manchmal als das Lido genannt). Diese Clubs (oder "Boites") öffnen relativ spät und verfügen über einige exotische Tanzshows. Eintritt variiert von $ 15- $ 50 Reais und enthält manchmal einen Drink oder zwei. Getränkepreise sind in der Regel sehr TEUER, checke die Preise in der Karte bevor du bestellst. Einige der Clubs sind bekannt dafür komische Gebühren zu berechnen.

Diese Clubs haben Frauen, einige, die tanzen und einige, die einfach nur da sind, um einem Gesellschaft bei einem Getränk zu leisten und vielleicht mit nach Hause zu kommen. Die Tänzer gehen auch mit einem mit. Das Haus verdient Geld durch Getränke, Eintritt und Mindestverzehr. Die bekanntesten Orte sind Barbarela, Kalabria, Franks, La Cicciolina, New Pussycat, Don Juan, und die New Scotch Bar. Barbarela ist bekannt dafür, die schönsten Frauen zu haben, aber einen Abend hier kann ziemlich teuer werden und wenn man nicht aufpasst berechnen sie einem extra Kosten auf der Rechnung. Nach 04.00 geht man rüber ins Kalabria zur After-hour-Party. Die meisten Mädchen verlangen $ 300-400 Reais für 2 Stunden, aber man kann Verhandeln. Viele werden keine Nacht mit einem verbringen; sie ziehen es vor das schnelle Geld zu machen um dann später einen anderen Kunden zu finden. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass, obwohl viele dieser Orte bis spät geöffnet haben, viele der heißesten Garotas um 23 Uhr rum gehen, insbesondere im Barbarela.

Copacabana Strand.

Liste von Nacht Clubs

Diese Nachtclubs sind in Copacabana:

  • Barbarella’s, Rua Min. Viveiros de Castro, 24, Copa.
  • Kalabria, Rua Ronald de Carvalho, 21 - Copa Tel. +55 21 2541-9248, Offen: Mo-So 10pm - 8am. (After Hour)
  • Frank’s Bar, Av. Princess Isabel, 185, Copa.
  • La Cicciolina, Av. Princess Isabel, 185, Copa.
  • New Scotch Bar, Av. Princess Isabel, 7, Copa.
  • Pussycat, Rua Belfort Roxo, 88B, Copa.

Erotische Massage Etablissements

Das Centro, und zu einem geringeren Grad Copacabana, sind mit einer Vielzahl von kleinen Sex-Shops, die man nicht bemerkt wenn man nicht genau weiß, wo man suchen muss, besiedelt. Diese Orte werben manchmal in den klassifizierten Abschnitten der lokalen Zeitungen (O Globo und O Dia, unter "massagistas" oder "Massagem"), aber oft sind sie in erster Linie durch Mundpropaganda bekannt. Die Einheimischen bezeichnen sie als "Casas des schnellen Sex" oder "Schnell FODAS" (schnelle Fucks). Es gibt eine Menge in den Cinelândia, Carioca und Uruguaiana Nachbarschaften in Centro. Die meisten dieser Orte haben nur eine Handvoll Mädchen zur Verfügung, mit nur wenigen Zimmern. Die Mädchen sind von unterschiedlicher Qualität; in der Regel nicht so schön wie das süßeste der Termas Mädchen, aber sie haben gute Fähigkeiten und arbeiten genauso hart oder härter für ihr Geld. Apropos, diese Orte neigen dazu sehr preiswert zu sein. Standard-Sitzungen sind 20 - 30 Minuten (10 Minuten-Programme in einigen), und der Preis ist in der Regel 1 Real pro Minute (d.h. ungefähr 13 $ US für eine 30-minütige Sitzung bei dem aktuellen Wechselkurs). Die Zimmer lassen in Bezug auf Hygiene etwas zu wünschen übrig, aber sind gehoben im Vergleich zu den meisten der Einrichtungen, in Vila Mimosa. Diese Orte sind am besten, früh am Tag (vor Mittag), weil sie recht voll über die Mittagszeit sind ("Geschäftsmann-Specials").Und aufgrund der Menge der Sitzungen einiger Mädchen, sehen sie am Nachmittag etwas verbraucht aus. Die meisten öffnen um 10 Uhr. Bring ein Handtuch mit, einige der Orte sehen nicht so aus als würden sie die Laken wechseln!

Die meisten dieser Orte sind in den oberen Etagen von Unternehmen in der Innenstadt. Einige sind auf Rua Buenos Aires, um den Block in Av. Rio Branco von Termas 4X4. Versuche Rua Buenos Aires, 85 (3., 4. und 5. Etage) und 113 (2. Stock). In der Nähe, auf Presidente Vargas (590, Raum 1317) ist eine kleine Wohnung für schnellen Sex, die etwa 8 Mädchen hat. Die meisten sind "completa." Ein kleiner Ort ist ein paar Blocks südlich von Rua Buenos Aires, in der Rua Ouvidor, 130, Zimmer 707 und 911. Es gab nur ein paar Mädchen hier, aber man kann eine sehr gute 30-minütige Sitzung zu finden zu einem sehr günstigen Preis. Bei Travessa do Ouvidor, 37 (in der Nähe von der Kreuzung mit der Rua Ouvidor, östlich von Av. Rio Branco) findet man eine kleine Putaria die Treppe hoch. Auch in der Nähe der Rua Uruguaiana, 24. Schlendre die Treppe hinauf in den 2, 3 und 4 Stock, da findet man mehrere offene Türen mit Mädchen die winken. Nahe der U-Bahnstation Cinelândia findet man viele Bordelle in Wohnung. Schau an der Evaristo Rua da Veiga, 47 (Apartments 501, 502, 701 und 702). Ein paar Blocks entfernt ist ein kleiner Ort in der Rua Santa Luzia, 405 (4. Stock, Zimmer 29). Zwei zuverlässige, anständige Spots, (anständig ist ein relativer Begriff) "real-a-minute" Putarias gibt es in der Rua da Carioca, 59 (5. Stock) und der Avenida 13 de Maio, 47 (Zimmer 708 und 2408 ). Viele, aber nicht alle dieser Orte haben Flyer-Verteiler vor der Tür.

Es gibt viele, viele Angebote von kleineren Orten, in den klassifizierten Abschnitten in der O Globo und O Dia. (Siehe: http://odia.ig.com.br/classificados/ und suche unter "Casa" und dann unter "massagens e termas"). Viele listen keine Adressen, sondern nur Telefonnummern. Sie kommen und gehen sehr schnell, es ist also gut die Anzeigen regelmäßig zu überprüfen, ebenso die brasilianischen Webseiten. Hinweis: Du willst wahrscheinlich die Anzeigen für "quase-mulheres" (Transsexuelle) vermeiden, es sei denn es ist das was dich antörnt. Ebenso Anzeigen für "Coroas", das ist oft ein Code für "alt und übergewichtig." Sie sind in der Regel keine MILFs!

Siehe auch Termas weiter unten.

Liste von erotischen Massage Etablissements / Bordelle

Hier ist eine Liste von guten Orten:

  • Bel Prazer, an der Av. Rio Branco, (http://www.belprazer.com) 185/2114 (2517-0879) ist ein ausgezeichneter Massage Ort, wo man all die Massagen der besonderen Sorte findet. Sie haben immer eine gute Auswahl an Mädchen. Der Preis ist 140 R $ für eine Stunde.
  • Flavia Massagens, (Av Rio Branco, 181/1006;. 2215 bis 3606) (http://www.flaviamassagens.com.br). Flavia hat typischerweise etwa 8 Mädchen, und ihr neuer Standort verfügt über 5 Suiten, sauber und komfortabel.

Termas und Bordelle

Insgesamt haben Nachforschungen ergeben, dass es 279 aktive Prostitutionspunkte in Rio gibt, einschließlich Orte wie dem weltberühmten Centaurus Club.

Das portugiesische Wort Termas bedeutet wörtlich Spa, aber es bezieht sich auf einen legalen Club oder Einrichtung, in dem Prostituierte arbeiten. Terma ist eine Kombination aus Spa / Gesundheit, Club / Massage, Anlage / Bar / Bordell.

Normalerweise erhält man einen Schließfachschlüssel nach der Zahlung des Eintrittspreises an einer Rezeption. Dann geht man in einen Umkleideraum und zieht sich ein Gewand an und lässt die Kleidung und persönliche Gegenstände dort. Man kann auch duschen oder saunieren und sich an manchen Orten sogar mit Einweg-Zahnbürsten und Rasierapparaten frisch machen. Dein Schrankschlüssel ist sehr wichtig, er sichert deine Kleidung in einem Schließfach aber wirkt auch als "Kreditkarte" innerhalb der Termas um Getränke, Massagen, garotas de programa (Prostituierte) und so weiter zu kaufen. Behalte deinen Schlüssel immer bei dir.

In einigen termas bleibst du in deiner Straßenkleidung. Einige termas haben auch die schlechte Angewohnheit ein Mädchen zu bieten, das dir beim Umziehen hilft. In der Regel sind diese die schlimmsten Mädchen und das Beste ist, sich so schnell wie möglich umzuziehen.

Termas haben in der Regel eine Bar, eine Sauna und andere Annehmlichkeiten wie Fernseher mit Fußball oder Seifenopern. Es gibt einen Gemeinschaftsraum wie eine Lounge, wo du die garotas de programa (Prostituierte) treffen wirst und auswählen kannst. Wenn du in den Bereich in dem die Mädchen sind eintrittst, ist es ratsam vielleicht eine Weile herumzulaufen und die Mädchen zu begutachten, bevor du einen Sitzplatz findest. Wenn du eine siehst und sie genauer überprüfen willst, sagt einfach „hallo“ und frag, ob sie etwas trinken will. Wenn du dich sofort nach dem Eintreten setzt, wirst du wahrscheinlich von einer der aggressiveren Mädchen in Beschlag genommen werden, sie nutzen diese Taktik weil sie sonst keine Abnehmer bekommen.

Sie haben Zimmer die von einem Bett bis Luxus-Suiten mit Whirlpool gehen. Einige Zimmer sind im Grundpreis enthalten und sie berechnen nur Suite-Upgrades, aber einige Termas verlangen eine Gebühr sogar für die einfachsten Zimmer. In einigen Termas ist eine Suite nur ein einfaches Zimmer mit eigener Dusche, frage, bevor ein Upgrade buchst.

Regeln

Diese Regeln gelten generell, wenn eine Interaktion mit den arbeitenden Mädchen oder garotas de programa stattfindet, und was man sagen sollte: Das ist nicht die erste Reise nach Rio, man wird für mehrere Wochen in Rio sein und man bleibt mindestens noch eine Woche. Nichts davon mag wahr sein, aber das sind die richtigen Antworten auf die Fragen die man von den Mädchen bekommt. "Sind Sie das erste Mal in Rio?« »Wie lange werden Sie in Rio sein?« »Wann fährst du wieder?" Man mag denken, diese Fragen sind nur ein Versuch des Mädchens eine höfliche Konversation zu machen, und im gewissen Sinne ist das auch so, aber die Mädchen checken dich. Neulinge können möglicherweise ausgenutzt werden. Newbies wissen das nicht, und bekommen möglicherweise weniger für ihr Geld oder ihnen werden teure Getränke aufgeschwatzt. Der Typ, der sagt: "Ich fahre morgen und komme nicht mehr für ein Jahr" bettelt für einen unenthusiastischen Quickie von dem Mädchen (bei Veteranen als RTF oder "Rio Tourist Fuck" bekannt). Wenn man auf der anderen Seite dem Mädchen sagt, dass man schon mehrere Male in Brasilien war und eine Weile bleibt, erlebt man ihre beste Leistung, da sie die Kundenbindung stärken und Folgeaufträge bekommen will. (ja, aus ihrer Perspektive ist alles nur ein Geschäft). Erst wenn das Mädchen schon eine Weile kennt, sollte man diese Fragen wahrheitsgemäß beantworten.

FF Programme

Eine interessante Innovation gibt es in den Termas in den letzten Jahren: Kundenbindung - oder Frequent Fucker - Programme. Termas 65, Solarium, und Monte Carlo haben alle Programme an Ort und Stelle. Checke die einzelnen Termas für weitere Details. Wenn deine Lieblings-Termas keine Frequent Fucker Programme haben, sag ihnen sie sollen auf den Zug aufspringen oder sie werden langfristig gesehen verlieren. Manche bieten einen kostenlosen Eintritt nach fünf bezahlten Besuchen.

Promotionen

Mehrere der Termas haben Sonderaktionen, mit denen man beim Besuch Geld sparen kann. Zum Beispiel, wenn man die Solarium Website besucht kann man sich für die "Festa do Internauta" anmelden (Internet User Party). Wenn man sich registriert, bekommt man ein Zertifikat per E-Mail zugeschickt, das gut für den Preis an jedem Montag ist. Dieses Zertifikat ist gültig für zwei Wochen, so fordere es, bevor du nach Rio kommst. Man kann sich auch für die "Semana Maluca" (verrückte Woche) registrieren, und man erhält ein paar Tage vor der Semana Maluca eine E-Mail-Benachrichtigung (ermäßigte Preise auf Zimmer). Schaue immer nach Werbeaktionen, mit ihnen kann man im Laufe von einer Woche eine erhebliche Menge an Geld sparen.

Termas Festas

Einige der Termas haben gelegentliche oder monatliche Festas oder spezielle Partys, die oft mehr Mädchen und besondere Dekorationen und Kostüme haben. 4X4, beispielsweise hält mindestens eine Festa pro Monat. Einige der Termas veröffentlichen diese Informationen auf ihren Internetseiten (4x4, 65), die anderen schicken Ankündigungen (Solarium, Monte Carlo, L'uomo) und alle werben im Vorfeld dieser Partys. Die Halloween-Partys, zum Beispiel, sind oft ein großer Spaß, und die Festas im 4X4 haben 180 Garotas!

Bezahlung

In fast allen Fällen zahlt man die Rechnung, wenn man die Termas verlässt. Während Kreditkarten fast überall akzeptiert werden, muss man in vielen Fällen die Gebühren für das Mädchen in bar bezahlen. Alle anderen Gebühren, können in der Regel mit der Karte bezahlt werden. Die Gebühren erscheinen auf der Abrechnung mit einem harmlosen Namen ("Harrys Grill"). Einige haben eine zusätzliche Gebühr für die Verwendung einer Kredit-Karte. Trinkgeld für die Mädchen wird nicht erwartet und in Termas ist es in der Regel nicht gern gesehen, aber ein kleines Trinkgeld für das Umkleidekabinenpersonal ist eine nette Geste.

Liste von Termas in Rio de Janeiro

Hier ist eine Liste von Termas in Rio (einige Informationen sind eventuell veraltet):

Bonsucesso:

  • Black and White - Av. Paris 634. Tel. 21041-020, (21) 2280-7499.
  • RIO’S AMERICAN BAR - Rua Guilherme Maxwell, 389 – (21) 2573-6809
  • FENIX BOYTE CLUB - Rua Leopoldo Bulhões, 2350

Centro:

  • Boate Flórida - Praça Mauá 9. Tel. 20081-240, (21) 2263-3081. Die Mädchen stehen für Sitzungen vor Ort oder zum Mitnehmen zur Verfügung. Die Mädchen bekommen hier keine Provisionen für die Getränke, daher besteht kein Druck welche zu kaufen. Darüber hinaus ist dies ein wirklich guter Ort bis spät in die Nacht, bis 05.00 Uhr geöffnet.
  • Centro de Lazer MV30 - Rua Mairink Veiga 30, 1. Stock. Tel. 20090-050, (21) 2233-6865. Offen: Mo-Fr 14:00-24:00. Bis zu 25 Mädchen.
  • Termas 116 - R. da Conceição 116. Tel. 20051-012.
  • Termas 191 - R. de Santana 191. Tel. 20230-260.
  • Termas 21 - R. Buenos Aires 21, 2.Stock. Tel. 20070-021, (21) 2233-8307. Termas 21 ist ein kleiner Ort mit einer vernünftigen Auswahl an Prostituierten, auch wenn die Qualität variiert. Der Besitzer der Termas 21 besitzt auch das 4x4 und Termas 502.
  • Termas 31 - Rua Alcântara Machado 31. Tel. 20081-010, (21) 2516-8329.
  • Termas 4x4 - R. Buenos Aires 44. Tel. 20051-012, (21) 2283-1009. Offen: Mo-Fr 14:00-24:00. Anzahl der Girls: bis zu 120. Diese Terma ist groß, es ist bei weitem die größte Terma in Rio de Janeiro, mit 50 Kabinen (Zimmer) - L'Uomo und die anderen haben im Vergleich 12. Die Mädchen können am besten mit einem "Gangsta" Look beschrieben werden mit viel Schminke. Meist für Einheimische, daher ist die vorherrschende Form große Ärsche, aber alle Formen und Größen sind vorhanden, und viele Touristen kommen dorthin. Bei mehr als 100 Mädchen, kann man immer etwas finden, Qualität vor Quantität trifft es hier gut. Die Atmosphäre hier ist gut. Wenn man die Terma in vollem Gange erleben will, ist es am besten nach 8 Uhr, wenn es so voll ist, das man sich nicht bewegen kann und die Musik so laut ist das man nicht denken kann. Wenn es zu einem Brand kommen würde, würde man sicherlich sterben, keine Möglichkeit diesen Ort zu verlassen. Wenn du ein Fan von großen Ärschen bist, wird diese Stelle deine Welt rocken. Sie haben auch eine Whisky-Bar, 2 Eingänge, einen von der Straße und einen vom Hauptclub. Man kann in normaler Kleidung an der Whisky Bar sitzen. Sie haben auch einen "Rutschstange". Das Mädchen öffnet eine Tür, greift die Pole und rutscht in die Whisky Bar. Es gibt keine Möglichkeit dies in einem westlichen Land zu sehen, aufgrund der Sicherheitsbestimmungen. E gibt auch eine Dusche in der die Mädchen Shows vorführen. Sie haben auch einen Ruheraum im Obergeschoss, der weniger überlaufen ist und man kann Essen etc. bestellen Es ist im hinteren Teil des Clubs einen Stock höher über eine Wendeltreppe.
  • Termas 502 - R. da Alfândega 65. Tel. 20070-003. Öffnungszeiten: Mo-Fr 14: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 40. Dieser Ort ist ein bisschen anders. Man muss keinen Bademantel tragen. An der Rezeption bekommt man eine Plastikkarte, worauf die Getränke gespeichert werden. Sie sprechen hier kein Englisch, nur mit dem Kopf nicken und die Karte nehmen. Eintritt inkl. 2 lokale Getränke.
  • Termas 65 - R. do Rosário 65. Tel. 20041-003, (21) 2203-1338 Öffnungszeiten: Mo-Fr 14: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 40. Ein Block vom 4x4 entfernt, dieser Ort ist ein wenig teurer als die meisten in Centro. Qualität bei meinem letzten Besuch war recht gut. Der Boite ist sehr klein aber. Mädchen neigen dazu, ein bisschen mehr Klasse zu haben(wenn auch nicht viel!) als die "Gangstas" im 4x4. Das Personal an der Rezeption ist hilfsbereit und erklärt Preise und Optionen auf Englisch. Termas 65 hat wie das 4x4 mehrere Etagen. Folge einfach dem Rauschen zum Boite im Obergeschoss, wo Du etwa 30-40 Mädchen in einem ziemlich kleinen Raum zusammengepfercht findest. Es gibt noch andere Räume, wo man etwas zu essen und ein ruhigeres Gespräch haben kann, aber die Aktion findet im Hauptboite statt. Termas 65 bietet ein "Frequent Fucker" Programm: der Eintritt ist frei beim dritten Besuch in einem Monat, aber man muss sich für das Programm registrieren. Leider bekommt man keine "Termas 65 Frequent Fucker" Karte für die Brieftasche.
  • Termas 81 - Rua da Quitanda 81. Tel. 20091-005, (21) 2252-9727.
  • Termas Cancun - R. do Carmo 64. Tel. 20011-020, (21) 2232-6381. Öffnungszeiten: Mo-Fr 15: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 50. Die Einrichtungen in diesem Ort sind erstklassig, einfach besser als jede andere Terma in Centro oder Zona Sul. Das Talent der Mädchen ist Glückssache. Manchmal gibt es einige nette Mädchen, manchmal fehlt das Talent ein wenig. Die normalen Zeichen einer neuen Terma. Wenn du es probieren magst, stell sicher von Di-Do nach 19.00 Uhr zugehen, dort findet man die Terma in vollem Gange, geht man früher ist fast nichts los. Wenn man keinen Bademantel trafen möchte, kann man in die Whiskeria (Whiskey Club – normale Kleidung) gehen.
  • Termas La Palace - R. do Mercado 25. Tel. 20010-120, (21) 2507-5720.

Campo Grande:

  • Buena Vista Club - Av. Cesário de Melo 1385. Tel. 23085-110, (21) 2412-1723.

Barra da Tijuca:

  • Café 400 - Av. Sernambetiba 400. Tel. 22620-170, (21) 2492-9017/2492-9019. Öffnungszeiten: Mo-Fr 18: 00- ?. Anzahl der Girls: 30-40. Swinger Club am Wochenende. Während der Woche sind die Mädchen billig, aber die Getränke sind teuer. Die besten Nächte sind wahrscheinlich Mittwoch oder Donnerstag. Barra da Tijuca ist eine schöne Abwechslung für eine Pause. Mittelklasse, verbrechensfreier Ort etwa 30 Minuten Fahrt südlich von Rio de Janeiro. Die Fahrt entlang der Küstenstraße ist ziemlich spektakulär wie der Blick auf Rocinha in Rio (größte Favela, Elendsviertel), schließe die Autotür, wenn du durchfährst! Ca. 30-40 Mädchen einige waren auch sehr schön. Überwiegend Einheimische besuchen diesen Ort, aber überraschenderweise waren die Mädchen schön und schlank. Zahle nicht per Kreditkarte30% Zuschlag auf die Rechnung! Zusammenfassend: Zahl alles in bar. Sie haben Hinter der Rezeption Schließfächer falls du deine Sachen verstauen willst. Wenn du zum Barra da Tijuca fährst und spät zurückkommst, nimm deinen Reisepass mit, die Polizei hat manchmal Straßensperren auf dem Weg zurück in die Stadt. Falls man keinen Ausweis bei sich hat, können sie ein Bestechungsgeld verlangen (nicht angenehm).

Glória:

  • Club 117 - Rua Cândido Mendes 117. Tel. 20241-220, (21) 2252-0160.
  • Termas Rio Antigo - Rua Joaquim Silva 2. Tel. 20241-110, (21) 2224-9591. Öffnungszeiten: Mo-Fr 14: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 30. Nicht weit vom Centro, aber immer noch in Zona Sul. Die Zimmer sind sehr neu und schön, mit Waschbecken zur Reinigung danach. Sehr viele Einheimische, Englisch wird von mindestens einer der Angestellten an der Rezeption gesprochen. Die beste Zeit, ist um 17.00 Uhr, vielleicht auch kurz davor, aber nicht früher oder du wirst wahrscheinlich der einzige Kerl sein. In der Regel ist es nie richtig voll, meist brasilianische Männer als Kunden, die ein Mädchen packen und sie für ein paar Stunden behalten. Am besten: Di-Mi-Do

Botafogo:

  • Club 29 - Rua Prof Alfredo Gomes 29. Tel. 22251-080, (21) 2286-6380. Dies ist ein Ort für Homosexuelle. Überprüfe die Homepage und Kommentare.

Copacabana:

  • Copacabana Termas Spa - Av. Ns. de Copacabana 583, Suite 203. Tel. 22031-000, (21)2257-2172. Weniger als 10 Girls.
  • Phoenix - R. Min. Alfredo Valadão 36. Tel. 22031-050 Öffnungszeiten: Mo-Fr 17: 00-01: 00 Uhr, Sa 17: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 15, früher eine Gay Terma. Phoenix wird von ehemaligen L'Uomo Mitarbeitern geleitet, die versuchen dem L'Uomo Konkurrenz zu machen, willkommen sind die jüngsten Preiserhöhungen bei vielen anderen Termas einschließlich L'Uomo. Phoenix ist kleiner als L'Uomo, mit etwa 10 Kabinen und Suiten im Obergeschoss. Ein kleiner Umkleideraum (die schwulen Jungs mochten es wohl eng) geht in den Boite (Nachtclub), der einigermaßen nett ist. Der DJ kommt aus dem L'Uomo. Die Saunalandschaft ist bescheiden; drei Duschen (w / Warmwasser) und ein kleines Dampfbad. Kabinen und Suiten haben schöne Matratzen und sind recht komfortabel.
  • Termas Beach Girls - R. Barata Ribeiro 370, Suite 211. Tel. 22040-002, (21) 2236-3374.
  • Termas L´Uomo - Rua Siqueira Campos 143, 2. Stock. Tel. 22031-070, (21) 2549-4113. Öffnungszeiten: So-Sa 16: 00-01: 00. Anzahl der Girls: bis zu 60. Es liegt in einem Einkaufszentrum (Antiquitäten), neben dem S Campos Metro-Bahn-Eingang; geh einfach ins Shopping-Center zur nächstgelegenen Rolltreppe und du wirst es finden. L'Uomo ist mit Abstand die freundlichste Terma in der Stadt. Man hat nur sehr selten einen Blindgänger hier und nicht selten kommt man um 17.00 und stolpert um Mitternacht hinaus und fragte sich, wo die Zeit geblieben ist. Mann kann auch die Musik, die dort gespielt wird kaufen, ein schönes Andenken. Die Mädchen sind weniger zahlreich als im Quatro por Quatro (4x4) oder Centaurus und mehr variable in der Qualität, aber die besten sind großartig, und sie scheinen härter zu versuchen dich glücklich zu machen, als viele andere Orte. L'Uomo gibt manchmal das Gefühl einer Bar. Wenn man ins L'Uomo geht, geht man zunächst in eine Umkleidekabine und zieht einen Bademantel und Sandalen an. Man kann dann an der Bar vorbei in die Saunalandschaft für eine Dusche, ein Dampfbad oder Sauna, etc. Kopf Das Badezimmer hat Einwegzahnbürsten, Rasierer und Rasierschaum usw. Neben diesem Zimmer ist ein großes Zimmer mit einem Fernseher und Chaise Lounges. Hier kann man sich zurücklehnen und für ein paar Minuten entspannen. Die Aktion findet an der Bar statt. Gehe an die Bar, schnapp einen Platz, bestell einen Drink und beobachte die Aktion. Je nach Wochentag und Tageszeit, werden zwischen 10 und 30 Mädchen arbeiten.
  • Termas Monte Carlo - R. Hilário de Gouveia 19. Tel. 22040-020, (21) 2255-4489. Öffnungszeiten: Mo-Fr 15: 00-02: 00 Uhr, Sa-So 15: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: bis zu 50. Das Personal wechselt hier schnell, also wenn dir die Auswahl an einem Tag nicht gefällt, komme ein paar Tage später und du siehst einige neue Gesichter. Tolle Lage, schön und in der Nähe von Ground Zero. Monte Carlo ist sehr praktisch, nur einen Block vom Strand und der Avenida Atlântica. Es ist auch nur ein paar Blocks vom L'Uomo, so dass es bequem ist, von einem zum anderen zu laufen. Die Routine und das Set-up im Monte Carlo ist fast identisch zum L'Uomo. Umziehen im Erdgeschoss, Aufzug oder Treppe zu den Duschen / Spa auf der zweiten Etage (Einrichtungen sind schöner als im L'Uomo) und mit dem Aufzug in den Club in der 3. Etage, wo die Mädchen sind.

Niterói:

  • Só Filé e Cia - R. Gen. Andrade Neves 142. Tel. 24210-000, (21) 2620-0630.
  • Termas Excentric - R. da Conceição 132. Tel. 24020-082, (21) 2722-3759/2620-7547. Öffnungszeiten: Mo-Fr 18: 00- ?. Anzahl der Girls: 20. Um es von Rio de Janeiro zu erreichen (Niteroi liegt gegenüber der Bucht von Centro), nimm die barcas (Fähre) am Praca 15 und in Niterói kreuze die Allee vor den barcas, einen Block nach links und etwa 2 Blocks weiter, dann ist es auf der rechten Seite der Straße. Der Eingang ist ein wenig schwierig zu finden, da eine enge Treppe hinauf in den zweiten Stock führt. Keine Bademantelpflicht, hat eine gute Party-Atmosphäre, Funk, Live-Strip-Show bei der die Gäste teilnehmen und etwa 20 oder mehr nicht-aufdringliche Garotas, die dir sagen, wenn sie keine Lust haben mit dir mitzugehen. Meist Morenas und Mulatas nur ein paar gefärbte Blondinen.
  • Termas no Centro de Niterói - Av. Ernani do Amaral Peixoto 357. Tel. 24020-075.

Recreio dos Bandeirantes:

  • Paris Café - Av. das Américas 15105. Tel. 22793-082, (21) 2437-1660. Es ist etwa 10 Minuten nach Barra da Tijuca. Günstige Preise für ein Mädchen. Straßenkleidung. Sie haben ein paar nette Mädchen.
  • Termas Âncora do Recreio - Av. das Américas 13081. Tel. 22793-082, (21) 3326-3334 / 2497-5958. Öffnungszeiten: Mo-Fr 17: 00- ?. Anzahl der Girls: bis zu 20. Hat einige nette Mädchen und schöne Einrichtungen, wenn du dort nichts findest, das Paris Café ist am Ende der Straße.

Estácio:

  • Termas 73 - R. Haddock Lobo 73. Tel. 20260-130, (21) 2293-8913.

Saúde:

  • Termas Aquárius - R. Acre 61. Tel. 20081-000, (21) 2516-3535. Dieser Ort ist nicht weit von MV30. Schöne, saubere Zimmer, mit Mädchen kann man Glück oder Pech haben. Am besten, es nach 18.00 Uhr, vorher kann es ruhig sein. Es ist ein bisschen größer als Termas 502 und hat oben und unten Bars. Die Preise sind ähnlich wie Termas 502. Eine der interessanten Möglichkeiten in dieser termas ist, dass man eine Bargebühr zahlen kann(ca. R 40 $) und ein Mädchen für die Nacht mitnehmen kann.

Ramos:

  • Termas Caribean Queen - R. Ns. das Graças 604. Tel. 21031-612 ,(21) 2573-6441.

Ipanema:

  • Termas Centaurus - R. Caning 44. Tel. 20975-010, (21) 2267-5941. Öffnungszeiten: Mo-Fr 16: 00-02: 00 Uhr, Sa 16: 00-24: 00 Uhr. Anzahl der Girls: 70+. Sie sprechen sehr gut Englisch, so hat man kein Problem zu sagen, dass man nur den Eintritt zahlen will. Wenn du natürlich ein Mädchen nimmst musst du zurück in die Boite gehen und die Gebühr für das Mädchen vor dem Nageln zahlen. Wenn sie dich kennen, dann kann man auch alles am Ende bezahlen. Sei auch vorsichtig, bei den "freundlichen Mädchen" die dich willkommen heißen sobald du in die Umkleidekabine kommst. Sie heften sich an dich und diese Mädchen sind die am wenigsten beliebten und meist hässlichen und man sollte sie schnell loswerden. Die besten Mädchen sind so beschäftigt, dass sie immer in der boite, die im Obergeschoss sind. Dieser Ort polarisiert Menschen. Einige Jungs schwören drauf, weil das Aussehen der Mädchen super ist, und diese haben in der Regel auch die schönsten Mädchen. Andere Leute weigern sich dorthin zu gehen und beschweren sich, dass die Verwaltung eine schlechte Haltung hat und es ist im Allgemeinen auch bekannt. Die Mädchen sind in der Regel sehr aufdringlich und wollen Upgrades für Suiten, 2 Mädchen gleichzeitig etc., und der Upgrade Preis ist mega hoch. Habe keine Angst, nein zu sagen, sie sind so aufdringlich (vom Management angewiesen) und versuchen es zwei oder drei oder vier Mal, in vielerlei Hinsicht sind sie wie die lästigen Strandverkäufer. Der Einstiegspreis für eine 40-minütige Sitzung mit einer Prostituierten in einem Zimmer im Bordell ist US $ 200, 60 min ist ein bisschen mehr, und umfasst multiple Orgasmen, wenn du das hinbekommst. Der Eintritt beträgt $ US 60.
Centaurus Bordell (Termas) ist der Ort, wo Justin Bieber Sex mit einer brasilianischen Prostituierten in Rio de Janeiro in 2013 hatte.
Kundenbewertung, Februar 2015: Kürzlich besuchte ich diesen Ort an einem Freitag um 21.30 Uhr (06.02. 2015), es gab etwa 35 Frauen zur Verfügung und die meisten sahen aus wie ein Pornostar / Stripper, nicht so sehr, wie das Mädchen von nebenan das ich erwartet hatte, nach all den Erzählungen. Auch war es überraschend, dass der Bereich im Obergeschoss wo man die Frauen trifft so klein war, und die Frauen waren um einen herum wie ein nervöser Bienenschwarm, was ein bisschen viel war.
  • Termas Sol de Ipanema - R. Barão da Torre 522. Tel. 22411-002, (21) 2203-1338.

Penha:

  • Termas Coquettish - R. Belisário Pena 1235. Tel. 21020-010, (21) 2290-1054.

Flamengo:

  • Termas Correia Dutra - Rua Correia Dutra 68. Tel. 22210-050, (21) 2285-0197.

Curicica:

  • Termas Jacarepaguá - R. do Castor 17. Tel. 22780-794, (21) 2441-1350.
  • Whisqueria Orion Café - Estrada dos Bandeirantes 5056. Tel. 22775-114.

Escort Dienste & Agenturen

Rio hat tausende von Prostituierten und jedes Jahr wird ein gewisser Prozentsatz von ihnen zu Escorts die online werben.

Transsexuelle / Transvestiten

Copacabana Beach ist der Ort, an dem t-Mädchen zu finden sind. Es gibt viele Transen die ihren Körper verkaufen. Sie sind relativ billig im Vergleich zu Rio termas. Man findet auch Transen Escorts in Rio, die in privaten Wohnungen oder Hotels arbeiten.

In Rio, muss man in den transsexuellen Clubs besonders vorsichtig sein auch wenn du eine gute Zeit mit den Transgirls hast. Es ist bekannt, dass t-girls Männern Drogen in die Getränke geben. Danach stehlen Prostituierte und ihre Zuhälter alle deine Wertsachen und leeren die Bankkonten.

Transsexuelle Clubs & Partys

  • Rio Relax Luxury Party
Es ist eine monatliche Transsexuelle Veranstaltung, jeden 2. Donnerstag und beginnt um 23.00 Uhr
Transsexuelle, Crossdresser, Jungs, Mädchen - alle sind willkommen
Eintritt ist in der Regel 20 Rials vor Mitternacht. T-Mädchen haben freien Eintritt & GOGO Dancer & Shows. Viele sexy transsexuelle Freiberufler und eine heiße Menge.
Veranstaltungsort: Club Six, Rua das Marrecas N| 38, LAPA, Rio de Janeiro
Website: http://www.clubsix.com.br/#&/page_HOME
Telefon: (21)6800-7087

Transsexuelle Escorts

Wie in jeder anderen Großstadt in Brasilien, kann man viele sehr schöne tranny Escorts in Rio de Janeiro finden.

Gay und Lesben

LGBTs am Ipanema Beach.

Rio de Janeiro ist ein Reiseziel für schwule und lesbische Reisende aus der ganzen Welt und Brasilien selbst. Die Stadt wurde zum besten schwulen und lesben Ziel in 2009 gewählt und zum sexiest gay place weltweit in 2010 und 2011.

Die besten Bereiche in Rio de Janeiro sind die Bezirke von Copacabana oder Ipanema. Dies sind die etwas wohlhabenderen Viertel in der Stadt und sie bieten viele Shops, Restaurants, Hotels, Gay Bars und Clubs. Obendrauf haben beide die schönsten Strände der Stadt. Rio Othon Palace und Hotel Vermont sind bspw. Gay Friendly Hotels.

Der Gay Strand, der Hotspot, wo man seine Bräune und seinen Körper zeigen kann, ist der Ipanema Gay Strand, am Ende der Rua Farme de Amoedo. Man sieht Regenbogenfahnen und Tausende von heißen Jungs stehen zwischen den Sonnenschirmen, präsentieren sich und cruisen rum.

Das Homosexuelle Nachtleben in Rio beginnt spät, sehr spät. Nichts füllt sich vor Mitternacht. Le Boy ist nach wie vor einer der beliebtesten Möglichkeiten in Copacabana, aber der neue Club The Week, im Centro zieht die größten Massen von netten und muskulösen Jungs an.

Brasilien verfügt über eine umfangreiche und funktionelle Behandlung von AIDS. Anti-Retrovirus-Medikamente werden frei von dem öffentlichen Gesundheitssystem verteilt.

Hier ist eine List von Gay Clubs in Rio de Janeiro:

  • Le Boy, Rua Raul Pompéia, 102, Copacabana. Gay Club. Mo-So 23:00– spät.
  • The Week, Rua Sacadura Cabral, 154, Downtown. Gay Club. Fr-So 23:00– spät.
  • Buraco da Lacraia (Stars Club), R. André Cavalcante, 58, Lapa. Fr-Sa 22:30–05:30.
  • Cine Ideal, Rua da Carioca, 62, Downtown. Fr-So 23:00– spät.
  • Fosfobox - Fosfobar, Rua Siqueira Campos, 140 –22a , Copacabana. Mo-So 22:00– spät.
  • Galeria Cafe, Rua Teixeira de Melo, 31, Ipanema. Di-So 22:00– spät.
  • La Cueva, Rua Miguel Lemos, 51, Copacabana. Di-So 23:00– spät.
  • Womens Club, part of infamous Le Boy: La Girl an der Rua Raul Pompéia, 102, Copacabana. Mo-So 23:00– spät.

Hier sind einige Gay Bars, Pubs und Cafés:

  • A Casa da Lua, Rua Barão da Torre, 240, Ipanema.
  • Bar d'Hotel, Av. Delfim Moreira, 696 , Leblon.
  • Expresso Carioca, Rua Farme de Amoedo, 76, Ipanema
  • Maxim's, Av. Atlântica, 1850, Copacabana.
  • Rainbow Kiosk, Av. Atlantica, Hotel Copacabana Palace , Copacabana.
  • Turma OK, Rua do Resende, 43, Downtown.

Hier sind einige Gay Kinos, Buchläden, Glory Holes und Adult Arkaden

  • Rose, Alvaro Alvim 37, Rio de Janeiro
Dies ist ein Sex-Shop, in dem man Token (5 Reals) auf dem Balkon kaufen kann und dann kann man direkt in die 2. Etage. Man hört Club-Musik und es gibt eine kleine Bar, wo man weitere Token kaufen kann (wenn man mehr braucht). Es gibt zwei Toiletten (aber keine Aktion drinnen). Suche nach dem dark room und überprüfe die Kabinen. Dies ist der beste Ort, hier in Rio.
Die Besucher unterscheiden sich hier von anderen Homosexuellen Cruising Orten ein wenig. Dieselben, die in Nachtclubs gehen (mit einigen Ausnahmen). Daher trifft man vor allem junge Gay Menschen. Viel Wettbewerb um einen herum, Designer-Kleidung, sexy trainierte Körper, kein demokratisches Umfeld wie man es von einem cruising Ort erwartet. Die Stadt bietet aber nicht zu viele Optionen, man kann auch Glück haben.
Wenn man mehr Privatsphäre haben will, ist es am besten in den ersten Stock zu gehen. Es ist höflicher als die Glory Holes auf der 2. Etage zu blockieren. Der zweite Stock ist ein öffentlicher Ort (wie in der Tat der ganze Ort). Schade, dass einige Jungs das nicht verstehen. Es gibt einige billige Hotels in der Gegend, wenn man wirklich Privatsphäre will. Plus, hab Geduld. Die Leute schauen viel herum und versuchen herauszufinden was in den Kabinen los ist, an den Glory Holes, und an den Kabinen, zu viel Wahl für einen Cruising Ort.
Die zweite Etage ist definitiv die cruisiest, da die privaten Kabinen Glory Holes haben. Sie zeigen Homosexuelle Porno-Videos und es gibt einen dark room.
  • Iris Cine, Rua da Carioca, 49, Rio de Janeiro
Sehr sexy und wildes Kino in der Innenstadt von Rio, Action überall, viel und dampfend. Farbenfrohes altes Theater. Preis ist ungefähr $ 2,50 US. Viele sexy Brasilianer aller Altersgruppen.
  • Orly, Rua Alcindo Guanabara, 17, Rio de Janeiro
Dies ist das einzige wirkliche Theater, das Filme und keine Videos zeigt, es kann eine Reise in die Vergangenheit sein, der Ort ist dekadent und die Männer könnten viel besser sein. Meist ältere Männer und Transvestiten. Wenn man neben dem ersten Balken auf der rechten Seite Platz nimmt, stehen Leute Schlange für einen Blow-Job (wenn man nicht wählerisch und geduldig ist).
  • Rex Cinema, Rua Alvaro Alvim, Rio de Janeiro
Das gute alte Kino. Viel Schwarzes, Weißes und Latino Fleisch, oft riesige Schwänze.
  • Cine Ideal, Rua da Carioca 64, Rio de Janeiro

Sexuelle Dienstleistungen für Frauen

Brasilien war schon immer ein sehr beliebtes Touristenziel wegen der exotischen Tierwelt, schönen Menschen, unberührten Stränden und rauen Festivals wie Karneval. Aber es scheint, dass Brasilien auch die Nummer 1 für Sex-Tourismus werden könnte. Darüber hinaus ist Brasilien ein beliebtes Ziel für weiblichen Sextourismus, die in der Regel nicht so hohe Preise wie männliche Sex-Touristen zahlen. Für Touristinnen sollte es nicht schwer sein, männliche Begleitung in einer Bar oder eine Diskothek zu finden. Männliche Escorts können in Brasilien auch im Internet gefunden werden und sie sind sehr schön und nicht sehr teuer.

Männliche Escorts

Es gibt viele männliche Escorts in Rio de Janeiro. Die meisten von ihnen werben für ihre Begleitservices online.

Swinger / Paar Clubs

Hier sind Swinger Clubs in Rio de Janeiro:

Sexshops / Erotikshops

Hier sind einige Sexshops in Rio de Janeiro:

  • CORPO E SEDUCAO SEX SHOP E LINGERIE, (21) 2765-3132, (21) 2669-3905.
  • FRUIR SEX SHOP, (21) 3412-0555.
  • SEDUZA SEX SHOP, R Felipe Cardoso 337 s 204 - Santa Cruz, Rio de Janeiro, RJ, (21) 3365-1712.
  • TENTAÇÃO SEX SHOP, R do Ouvidor 130 sl 208 - Centro, (21) 2224-2706.
  • BEIJINHO DOCE, R Luís de Camões 16 box 208 ed 18 - Centro, (21) 2224-0004.
  • INTIMIDADE SEX SHOP, Pç da Taquara 34 s 303 - Taquara, (21) 2435-2821.
  • SEX DREAMS BOUTIQUE SENSUAL, Av das Américas 19019 s 301C - Recreio Bandeirantes, (21) 2255-1661.

Escort Dienste & Agenturen

Es gibt Dutzende von Escort-Agenturen, wo man Mädchen für ein paar Stunden während des Tages oder am Abend buchen kann. Viele haben Websites, wo man einen Blick auf die Bilder der Mädchen (in der Regel sieht man nicht so viel Gesichte) werfen kann, und viele haben auch Anzeigen in den lokalen Zeitungen. Beschreibungen der Mädchen sind eher etwas übertrieben, aber sie sagen oft, ob das Mädchen anal ("completa") und andere Dienste bietet. Viele haben auch Bücher mit Fotos, man kann diese in den Büros ansehen und auswählen. Man kann auch jemanden beauftragen einem das Buch ins Hotel zu bringen (gegen eine geringe Gebühr). Die meisten sprechen nur Portugiesisch, am Telefon kann das manchmal eine Herausforderung sein, wenn man die Sprache nicht spricht. Die Preise sind sehr unterschiedlich, aber in der Regel gibt es eine Schönheit für zwei Stunden zwischen 100 und 250 Reais.

Die Escort-Agenturen lassen einen in der Regel keine Buchung vornehmen, wenn man kein Telefon hat. Wenn du in einer Wohnung wohnst und kein Handy hast, ist die Reservierung von Begleitpersonen schwierig. Eines der schönen Dinge der Agenturen ist, dass viele ziemlich früh öffnen. Nehmen wir an, du wachst um 10 Uhr auf und fühlst dich ziemlich geil. Ruf eine Agentur an und innerhalb von 20 Minuten hast du eine hübsche kleine Brasileira bei dir, die ein bisschen auf deiner Stange tanzt. Fast alle der Agenturen werben mit Preisen für 2 Stunden, aber wenn man eine Sitzung von einer Stunde erfragt, geben die meisten Preise für 60 Minuten. Beachte jedoch, dass die 2-Stunden-Preise immer ein viel besseres Angebot sind.

Unabhängige Escorts

Unabhängige Escorts sind fast immer ein wenig teurer als die Mädchen von den Agenturen, aber viele Leute bevorzugen sie, weil diese Frauen sich dazu entschieden haben selbständig zu arbeiten, und in der Regel gut arbeiten müssen um Folgeaufträge und Weiterempfehlungen zu bekommen.

Übernachtung

Motels

Das brasilianische Motel ist nicht das gleiche wie ein US Motel. "Nicht wirklich zum Schlafen", brasilianische Motels sind für Sex gestaltet. Wenn man in einem Hotel ist, dass keine Gäste zulässt, dass die Gäste, wenn man lieber diskret sein will, wenn man sich unwohl fühlt Fremde in seine Wohnung einzuladen, oder wenn man einfach nur einen besonderen Abend mit der Lieblings Garota verbringen will, könnte man einen Ausflug in ein Motel in Betracht ziehen.

"Love Motel" ist eine Institution in Brasilien. Seine Existenz spiegelt bestimmte Realitäten im Leben der meisten Brasilianer wieder: die meisten leben in überfüllten Wohnungen, viele teilen das Schlafzimmer mit Jugendlichen oder anderen Mitbewohnern, und nur wenige haben etwas wie Privatsphäre. Daher Motels: Orte, an denen Paare - verheiratet oder nicht - ein paar Stunden Privatsphäre für Sex haben.

Da Motels für Sex bestimmt sind, werden sie für Sex gestaltet. Die meisten verfügen über schöne, große Betten mit strategisch platzierten Spiegeln, viele haben Whirlpools. Die meisten haben TV mit einem oder mehreren Porno-Kanälen. Upscale Zimmer haben Saunen, Dampfbäder, Schwimmbecken, Wasserfälle, und alle Arten von elektronischen Goodies (einschließlich Internet-Verbindungen in einigen Fällen, man kann Bilder gleich nach dem Schießen hochladen!). Einige haben spezielle "Geräte", wie Stühle speziell für Sexspiele (der berüchtigte "cadeira erotica"). Mehrere haben Vor - Ort Sex-Shops, wo man Spielzeug kaufen kann. Die Motels kann man in ganz Rio finden.

Mehr zu diesen wunderbaren brasilianischen Einrichtungen (an zweiter Stelle nach den Termas), siehe: http://www.guiademoteis.com.br. Diese Seite hat Links zu vielen Motel Websites und auch einen Link, wo man Rabatt-Coupons für eine Reihe von Motels drucken kann. Rabatt-Coupons kann man auch manchmal direkt von den Webseiten der Motels erhalten. Dieser Führer hat auch eine Beschreibung, wie man diese Sex Stühle die man in einigen Motelzimmern findet verwendet! Denke daran, dass alle Arbeiterinnen die Plätze und Zimmer für eine kurze Zeit in der Nähe, kennen.

Hier sind einige schöne Motels, fünf in der Nähe von Copacabana / Ipanema und zwei in der Nähe von Centro:

  • VIPS Motel, (Av Niemeyer, 418, Leblon, Tel.: 3322-1662), http://www.vipsmotel.com.br/. Basic Apartments kosten $ 90 für 8 Stunden; Suiten beginnen bei $ 210 und gehen bis zu $ 580 für das Millennium. Gut für festas.
  • Sinless Hotel, (Av Niemeyer, 214, Leblon, Tel.: 2512-9913), http://www.sinless.com.br/. Die Basic Wohnungen sind $ 44, Suiten ab $ 83 bis $ 165 (für 6 Stunden am Fr und Sa. und 12 Stunden alle anderen Tage).
  • Panda Hotel, (Rua São Clemente, 298, Botafogo, Tel.: 2537-3134). http://www.pandahotel.com.br. Die Apartments kosten 99 $ und Suiten $ 110 und $ 399 (für 6 Stunden am Fr und Sa. und 12 Stunden alle anderen Tage).
  • Diamond Hotel, (R. da Gloria, 46, Gloria, Tel.: 2253-6262), http://www.diamondhotel.com.br. Apartments von $ 64,50 bis $ 81,00; Suiten von 115,90 $ bis 161,50 $, für 6 Stunden. Zwölf Stunden-Preise stehen zur Verfügung. Geeignet für festas.
  • Hotel Snob, (R. Henrique Valadares, 150, Centro, Tel.: 2509-1818), http://snobhotel.com.br. Snob hat Preise für 4- und 12-Stunden-Aufenthalte. Apartments sind $ 68 / $ 89 und Suiten beginnen bei $ 87 / $ 99 und gehen bis zu $ 199 / $ 262.
  • Nossa Hotel, (Av Niemeyer, 210, Leblon, Tel.: 2274-3247), http://www.nossohotel.com.br. Apartments sind $ 40 und Suiten ab $ 58 bis $ 125 (für 6 Stunden am Fr und Sa. und 12 Stunden alle anderen Tage).
  • Hotel Lido (inoffizieller Name?) In Praia Lido, Copacabana. Manche Leute finden das Mädchen in nahegelegen Bars (z.B. Dolce Vita) und gehen dann ins Hotel Lido, um Sex zu haben. Man bekommt ein Zimmer für eine Stunde. Bezahle den Raum mit Bargeld, außer man will eine zusätzliche Kreditkartengebühr bezahlen.
  • Wenn man an Copacabana eine Garota findet und man muss sofort Handeln und hat keine Zeit die Motels abzuklappern, ist das Vanity Motel in der Nähe an der Av. Nossa Senhora de Copacabana, 1079 (nur ein paar Blocks wo das "Help" früher war), eine Option. Das Hotel ist nichts Besonderes, aber die Zimmer haben alle Grundlagen für die Erfüllung der Mission.

Mädchen/Escort freundliche Hotels

  • Atlantico Copacabana Hotel
  • Mercure Rio de Janeiro Botafogo Hotel

Sehen Sie auch: Weltweite Liste von Mädchen/Escort freundlichen Hotels

Sicherheit

Es ist wichtig zu wissen, dass die folgenden Informationen Panik in dir auslösen können und du dir evtl. die Frage stellst, ob du überhaupt nach Rio gehen solltest oder nicht, aber die meisten Besucher der Stadt haben eine tolle Zeit ohne Zwischenfälle.

Bewaffneter Raubüberfall in Rio de Janeiro

Auch wenn man als Reisender nicht die "Zona Sul" oder die Western Suburbs (Barra, Recreio) (die Copacabana, Ipanema, Leblon, Gávea, Jardim Botânico, Flamengo, Laranjeiras, Botafogo, Urca gehören) verlässt, kann man eine spürbare Spannung betreffend der Sicherheit bemerken.

Im Allgemeinen werden die Touristen (Gringos) und Jugendliche von Kriminellen als "einfache" Ziele gesehen. Aber auch das tägliche Leben ist davon betroffen. Zum Beispiel ähneln Banken einer Festung mit Sicherheitstüren und bewaffneten Sicherheitsleuten. Rio kann ein gefährlicher Ort sein, und es ist ratsam, diese Regeln zu befolgen, selbst wenn sie übertrieben scheinen.

Um die Reise voll und ganz genießen zu können, sollte der Reisende die Aufmerksamkeit auf die einfachsten Dinge haben. Vermeide die Innenstadt, vor allem Saara, nach Einbruch der Dunkelheit. Obwohl die Innenstadt ein relativ sicherer Ort während des Tages ist, ist sie nach Einbruch der Dunkelheit leer, da alle Leute, die dort arbeiten, bereits nach Hause gegangen sind. Wenn man zu einem Theater oder einer Show geht, ist es in Ordnung; aber nicht in die dunklen Straßen bei Nacht gehen. Der Strand von Ipanema ist beleuchtet und in der Nacht überwacht, obwohl auch dort nicht völlig sicher für Touristen ist, wenn sie offensichtlich wie Touristen aussehen.

Sonntag ist ein besonderer Tag, da die meisten Geschäfte geschlossen sind und keine Sicherheitskräfte vorhanden sind, daher ist die Nachbarschaft Centro nicht sicher während der Tageszeit. Außerdem sind auch die größeren Straßen an der Copacabana nach Einbruch der Dunkelheit weniger sicher, ein Spaziergang am Strand ist wahrscheinlich die beste Option.

Solltest du überfallen werden, gelten die regulären Verhaltensweisen:

Wehre dich nicht und versuche nicht die Räuber aggressiv zu machen. Versuche nicht in ihre Gesichter zu starren, da sie evtl. denken du willst dir ihr Gesicht einprägen. Augen auf den Boden gerichtet ist wahrscheinlich die beste Wahl. Gib ihnen was sie wollen und wenn sie weg sind verlasse die Szene langsam (nicht in Panik nach der Polizei schreien).

Am Morgen entlang der Copacabana zu joggen oder zu laufen, vor allem, bevor die Polizei eintrifft, ist unsicher. Auch Jogger sind beliebte Ziele für Überfälle. Stelle sicher beim Joggen nichts zu zeigen was Räuber anziehen könnte (Uhr, ipod etc.) und warte am besten bis nach 10:00 Uhr.

Während der Hauptverkehrszeit gibt es Taschendiebe in der Innenstadt, wie in jeder anderen Großstadt. Der Unterschied in Rio ist, dass der Taschendieb oft ein bisschen gewalttätiger sein kann: einer von ihnen drückt dich an einen Bus oder auf den Boden der Straße, während ein anderer deine Brieftasche nimmt und weg rennt. Es ist nicht so üblich oder so schlecht wie es klingt, aber versuche dies vermeiden. Diese Jungs arbeiten oft in bewaffneten Gruppen (2-5 Personen).

An den Wochenenden werden die Strände in Rio von Hubschraubern überwacht.

In der Umgebung des Copacabana Strand (und vielleicht auch in der Innenstadt), sollte die Touristen beachten Sie, eines Schuhputz Betrug. Der Tourist wird von einem Schuhputzer angesprochen und zu seinem Erstaunen entdeckt er einen großen, schmutzigen Fleck auf seinen Schuhen (das eigentlich Schuhcreme oder Senf ist, aber aus sieht wie etwas ganz anderes). Der Tourist wird in der Regel an einen Stuhl gebeten und bekommt seine Schuhe oder Sandalen in der besten Weise gereinigt. Erst nachdem die Leistung erbracht wird, wollen sie unverschämten Preis von um die R $ 1000 oder mehr. An dieser Stelle erscheinen die Muskel-Freunde des Schuhputzer, die die Situation in der Regel "überwachen" und beim Abschluss der Transaktion helfen.

Die U-Bahn ist ziemlich sicher, so empfiehlt es sich, sie zu benutzen um von einem Ort zum anderen zu kommen. Auch wenn gute Züge in Europa oder auch in Nordamerika verwendet werden, wird man keinen Zug in Rio brauchen. Wenn man es tut, kann es eine ziemlich gute Reise in die Vororte oder eine chaotische Reise in eine schlechte Nachbarschaft in einem Zug sein, wo die Menschen alle Arten von komischem Zeug verkaufen und jeder einen ansieht als wäre man ein Alien, der kurz davor ist ausgeraubt zu werden. Busse in der South Zone sind ziemlich sicher, aber im Zentrum der Stadt können sie ziemlich überfüllt sein. Innerhalb eines Busses überfallen zu werden ist immer eine Gefahr: selten, aber im Süden und Touristenzonen möglich. Denke an den Bus 174 Film. Es passiert so oft, dass nicht einmal die Nachrichten darüber berichten (nur Tötungsdelikte oder große Fälle, in denen die Polizei ermittelt, wie dieser Bus 174 werden in den Nachrichten gebracht). In der U-Bahn, ist es ziemlich unwahrscheinlich, was ein zusätzlicher Punkt für die U-Bahn ist!

Laufe nicht mit viel Geld in der Tasche rum. Geldautomaten gibt es überall (nimm lieber die in Einkaufszentren) und Kredit- / Debitkarten werden fast überall akzeptiert. Aber nicht herumlaufen ohne Geld: Man kann etwas benötigen, um es den bösen Jungs, falls man überfallen wird, zu geben. Einem Straßenräuber kein Geld geben kann gefährlich sein, weil sie wütend und gewalttätig werden können. Eine ausgezeichnete Idee ist es, eine "capanga" zu kaufen (wörtlich: Leibwächter), das heißt, eine kleine Fronttasche unisex, normalerweise verwendet, um den Geldbeutel, Schecks, Geld und Autoschlüssel zu tragen.

Vermeide das Tragen von Schmuck oder anderen Zeichen von Reichtum (iPods, ausgefallene Handys / Handys, Digitalkameras, etc.), wenn möglich, zu jeder Zeit des Tages, da diese Aufmerksamkeit erregen. Diebe sind dafür bekannt, Halsketten, Ringe und Ohrringe, ohne anzuhalten vom Leib zu reißen. Ohrringe sind besonders gefährlich, da das Abreißen oft dem Besitzer schadet.

Es gibt rund 700 Favelas in der Stadt und die meisten von ihnen können möglicherweise nicht sicher sein: und sie sind immer in der Nähe (ein paar Meilen oder einfach nur ein paar Meter). Diese können leicht an ihren Ziegelwänden erkannt werden und sind oft auf einem Hügel. Die Slums waren verarmte Nachbarschaften, aber sind nun große Flächen die von Drogenbaronen regiert werden. Wenn man eine schöne Vision von Rio als Andenken haben will, sollte man nicht dorthin gehen. Allerdings sind einige Favelas unglaublich riesig, und eine neue Erfahrung für einige - es gibt einige Reisebüros, die Touren anbieten. Wenn man in eine Favela gehen will, zahle eine dieser Agenturen. NIE in eine Favela alleine, oder mit einem unbekannten Führer gehen. Die Reiseveranstalter haben ein "Sicherheitsabkommen" mit den lokalen Drogenhändlern. Wenn man keins hat kann man in große Schwierigkeiten geraten. Du wirst wahrscheinlich von den Wachen der Drogenbarone angefahren werden und sie werden dich fragen was du dort machst (und diese Jungs sprechen in der Regel kein Englisch). Wenn du keinen guten Grund hast (und den hast du wahrscheinlich nicht), könnten die Folgen schrecklich sein. Zähle nicht auf die Hilfe der Polizei, da sie nicht gerne in die Favelas gehen, außer in besonderen Fällen. Sie werden dich wahrscheinlich beim Verlassen der Favela prüfen, ob du Drogen bei dir hast.

In Brasilien hat jeder Staat zwei Polizeikräfte: die Zivile Polizei (Polícia Civil) und Militär Polizei(Polícia Militar). Nur letztere trägt Uniform (in Rio ist es Marineblau). Die Stadt Rio hat auch eine unbewaffnete Zivilgarde, in Khaki gekleidet. Polizisten können in der Regel vertrauenswürdig sein, aber die Korruption in Brasilien ist immer noch weit verbreitet und ein paar Offiziere werden versuchen einen zu erpressen oder fordern ein wenig Bestechung. Wenn dies geschieht, ist es meist sehr subtil, und der Offizier kann typischerweise etwas sagen wie "etwas für das Bier" (cervejinha). Wenn du nicht bereit bist, verweigere und frage nach einem anderen Offizier. Versuche niemals, einen Polizist auf eigene Faust zu bestechen - die meisten von ihnen sind ehrlich und man könnte im Gefängnis landen.

Die örtliche Notfallrufnummer ist 190.

In der Nacht, vor allem wenn sich der Verkehr gelegt hat, kann man etwas hören das klingt wie ein Feuerwerk und Explosionen. Das ist nicht so bedrohlich, wie es klingt, auch wenn es immer noch bezeichnend für etwas nicht Gutes ist. Diese sind oft Feuerwerkskörper als Signale in den Favelas. Es könnte bedeuten, dass eine Drogen Sendung angekommen ist und in-Transit oder dass die Polizei eine Razzia in der Favela macht. Es ist ein Signal von Bandenmitgliedern, welche als Wächter in Aussichtspunkten sitzen. Allerdings können echte Schießereien vorkommen, vor allem am Wochenende. Wenn du auf der Straße bist und Schüsse hörst, finde Unterschlupf im nächstgelegenen Geschäft oder Restaurant.

Zu deiner eigenen Sicherheit überquere Straßen an den Fußgängerüberwegen, nicht an den Ecken, und beobachte Autos unabhängig von Ampeln.

Carjacking können eine Bedrohung sein, vor allem wenn man außerhalb der touristischen Gebiete und nach Einbruch der Dunkelheit ist. Es ist durchaus akzeptabel (auch wenn nicht legal) nicht an der Ampel zu stoppen, wenn sonst niemand auf der Straße ist und wenn es keine anderen Autos gibt. Du wirst sehen, sogar die Polizei tut es. Einige wichtigen Autobahnen wie Linha Amarela (Gelbe Linie: verbindet die Westzone (Barra da Tijuca) zu Nord Zone - kann dein Weg zu Norte Shopping zum Beispiel sein) und Linha Vermelha (Rote Line - die Hauptverbindung vom Internationalen Flughafen) dringend spät in der Nacht vermieden. Beide Autobahnen sind von Favelas umgeben, daher ist Carjacking üblich und Schießereien zwischen rivalisierenden Drogenbaronen oder zwischen Drogenbaronen und der Polizei auch. Wenn du ein Auto mietest kenne all diese Probleme. Wobei es für Touristen eh besser sein kann keins zu mieten. Man könnte verloren gehen und in einer schlechten Nachbarschaft laden (die nie weit weg sind) und wahrscheinlich in Schwierigkeiten kommen.

Wenn man zu einer traditionellen Escola de Samba (Samba-Schule) gehen will, ist Mangueira ein guter Ort. Dies ist in der Nähe einer Favela, man sollte daher mit einem Führer gehen. Wenn man eine vertrauensvolle brasilianische Freundin hat, ist das ausgezeichnet. Bitte den Freund Maracanã zu besuchen, sowie ein Fußballspiel zu sehen! Dennoch große Vorsicht, wenn man selbst geht, vor allem, wenn zwei der lokalen Rio Teams spielen (Flamengo, Fluminense, Botafogo und Vasco). Diese Spiele können sehr spannend sein, aber auch sehr gefährlich, vor allem, wenn sie zwischen Flamengo und Botafogo und Vasco sind. Wenn es so aussieht als ob das Team, für das die Fans jubeln verliert, ist es ratsam, das Stadion zu verlassen, bevor das Spiel endet. Man will nicht in der Mitte eines sehr wütenden Haufen von Fußball-Fans landen, wenn sie alle aus dem Stadion drängen.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now