Indonesien

Wechseln zu: Navigation , Suche

Indonesien Sex Guide hilft dabei Sex, Huren, Prostitution, Straßennutten, Puffs, Rotlichtviertel, Prostituierte, erotische Massage Etablissements, Strip-Clubs und Escorts in Indonesien, Asien zu finden.

WikiSexGuide, Kuta, Bali

Indonesien, offiziell die Republik Indonesien, ist ein riesiger Archipel von unterschiedlichen zwischen dem Indischen Ozean und den Pazifik. Während es Landgrenzen mit Malaysia im Norden und Osttimor und Papua-Neuguinea im Osten hat, liegt an seiner Wirtschaftszone auch Australien im Süden; Palau, Philippinen, Vietnam, Singapur und Thailand im Norden; und Indien im Nordwesten.

Sex und Prostitution

Obwohl Prostitution illegal ist, bleibt Indonesien ein sehr beliebter Ort für Sex-Tourismus. Man kann Sexarbeiter in traditionellen Bordellen finden, aber eine Sache, die die Sextourismus Industrie in Indonesien abhebt ist die Beliebtheit von Online-Sex-Foren und Prostitutionsringen, die in sozialen Medien existieren. Die Verfügbarkeit von Sexarbeiterinnen über das Internet ermöglicht die Bewertungen und erleichtert den Prozess der Suche nach einer Eskorte. Es scheint, als sei Indonesiens Sextourismus sehr leistungsstark.

Prostitution in Indonesien gilt rechtlich als ein "Verbrechen gegen die guten Sitten / Moral", obwohl es weit verbreitet, toleriert und reguliert ist. Manche Frauen sind finanziell motiviert, Prostituierte zu werden, während andere von Freunden, Verwandten oder Fremden gezwungen werden. Traditionell treffen sie sich mit Kunden in Erlebnisbereichen oder speziellen Prostitutions-Einrichtungen oder Relokalisasi.

Es gibt 4 (vier) Arten von Prostitution in Indonesien:

  • Prostituierte, die aus bestimmten Bereichen kommen.
  • Prostitution an ihrem Arbeitsplatz.
  • Prostitution und Lebensstil.
  • Prostitution und die rituellen Überzeugungen und Internet Prostituierte.

Regionen

Die Nation von Indonesien ist unvorstellbar groß: Mehr als 17.000 Inseln bieten 108.000 & nbsp; km Strände. Der Abstand zwischen Aceh im Westen und Papua im Osten ist mehr als 4.000 & nbsp; km (2.500 & nbsp; miles), vergleichbar mit dem Abstand zwischen New York und San Francisco. Am westlichen Rand des Ring of Fire hat Indonesien mehr als 400 Vulkane, von denen 130 aktiv sind, sowie viele unterseeische Vulkane. Die Insel Neuguinea (auf der sich die indonesischen Provinz Papua befindet) ist die zweitgrößte Insel der Welt.

Es gibt derzeit 30 Provinzen, sie sind in der Regel eine Gruppe von kleineren Inseln (East & West Nusa Tenggara, Maluku), oder teilen sich eine größere Insel und die vorgelagerten Inseln (Sumatra, Kalimantan, Java, Sulawesi , Papua). Die folgende Auflistung zeigt eine Zusammenstellung mehrerer Provinzen in einer Region, außer Bali, die als separate Region im WikiSexGuide behandelt wird.

Regionen von Indonesien
Sumatra (inkl. Riau Inseln und Bangka-Belitung)
Wild und rau, die 6. größte Insel der Welt hat einen großen natürlichen und kulturellen Reichtum mit mehr als 40 Millionen Einwohnern. Lebensraum für viele bedrohte Arten. Aceh, Palembang, Padang, Lampung und Medan, sowie die ausgesprochene Bataknese, mehrfarbig Toba-See und die Gateway-Insel Indonesiens, Batam.
Kalimantan (Borneo)
Die überwiegende Mehrheit dieser, der weltweit drittgrößte Insel, wird von der indonesischen Provinz bedeckt, aber ein Teil gehört zu Malaysia, und ein kleines Stück an der Nordspitze dem muslimischen Land Brunei Darussalam. Dschungel, mächtige Flüsse, die Heimat der Orang-Utan, einst ein Paradies für Abenteurer, jetzt Probleme mit steigenden Temperaturen, Dürre, Erosion und Verlust von Wildtieren umgeben von unkontrolliertem illegalen Holzeinschlag und Entwicklung.
Java (Karimun Jawa, Thousand Islands National Park, und Madura)
Kerngebiet des Landes, große Städte einschließlich der Hauptstadt Jakarta, Bandung, Surabaya und eine Menge Leute auf einer nicht-so-großen Insel verpackt. Kulturschätze von Yogyakarta, Solo, Borobudur und Prambanan.
Bali
Bei weitem das beliebteste Reiseziel in Indonesien, und praktisch ein Land für sich, Balis einzigartige Mischung aus Hindu-Kultur, legendären Stränden, zahlreichen religiösen und historischen Stätten, spektakuläre Hochlandregionen und einzigartige Unterwasserwelt machen es zu einem Dauerbrenner unter den globalen Reisenden.
Sulawesi (Celebes)
Seltsam geformt, beherbergt diese Insel eine Vielfalt von Gesellschaften und die spektakuläre Kulisse Toraja Kultur, reiche Flora und Fauna, und Weltklasse-Tauchplätze wie Bunaken.
Nusa Tenggara (NT)
Auch bekannt als die Kleinen Sunda-Inseln, wörtlich die "Süd-Ost-Inseln", wird sie in East Nusa Tenggara und West Nusa Tenggara unterteilt und enthält Dutzende von ethnischen Gruppen, Sprachen und Religionen, aber auch Komodo Eidechsen und mehr. West-NT enthält Lombok und Sumbawa und viele kleine Inseln. Lombok ist die weniger besuchte, aber ebenso interessante Schwester von Bali und bietet verschiedene Tauchplätze sowie historische und religiöse Orte. East NT enthält Flores, Sumba und West-Timor sowie einige andere Inseln, einschließlich der Insel Komodo, Heimat der Komodo Warane, und bietet die einzigartige Attraktion, die kleinen Königreiche auf Sumba. Traditionelle Kunst in Ost-NT, insbesondere Gewebe, ist interessant und preiswert, und die Strände sind voll mit Korallen und Muscheln.
Maluku (Moluccas)
Die historischen Gewürzinseln, bis heute weitgehend unerforscht und fast unbekannt in der Außenwelt.
Papua (Irian Jaya)
Die westliche Hälfte der Insel Neuguinea, mit Bergen, Wäldern, Sümpfen, eine fast undurchdringliche Wildnis in einem der abgelegensten Ort der Welt. Bergbau im Bereich der Freeport, das ist wahrscheinlich eine der unberührtesten Regionen des Landes, und die Wissenschaftler haben kürzlich verlorenes Arten entdeckt.

Städte

  • Jakarta - die ständig überlastete Hauptstadt, die auch die größte Stadt des Landes ist
  • Surabaya - die zweitgrößte Stadt nach Jakarta
  • Bandung - Universitätsstadt im kühleren Hochland des Java
  • Banjarmasin - die größte Stadt auf Kalimantan
  • Manado - größte Stadt an der nordöstlichen Spitze von Sulawesi, bekannt für Tauchen
  • Padang - sowie Minangkabau reich an malaysischer Kultur und schöne Landschaft
  • Medan - die wichtigste Stadt der Sumatra
  • Semarang - die Hauptstadt von Zentral-Java, mit einer Mischung aus javanischen, chinesischen und niederländischen Einflüssen
  • Makassar (Makassar) - das Tor zum Sulawesi
  • Yogyakarta - Javas kulturelle Zentrum und der Zugangspunkt zu den mächtigen Tempeln von Prambanan und Borobudur
  • Jayapura - die Hauptstadt von Papua und ein Tor zu den Highlands
  • Bekasi - Zweitgrößte Stadt in West-Java
  • Tange - Tangerang ist eine Stadt in der Provinz Banten
  • Depok - Depok ist eine Stadt in der Provinz West-Java
  • Palembang - Palembang ist die Hauptstadt der Provinz Süd-Sumatra
  • Pekanbaru - (Jawi: ڤكنبارو) ist die Hauptstadt der Riau, einer Provinz in Indonesien auf der Insel Sumatra
  • Bogor - (Indonesisch: Kota Bogor, Niederländisch: Buitenzorg) ist eine Stadt auf der Insel Java in der Provinz West-Java

Andere Reiseziele (Inseln)

  • Bali - eine touristische Insel
  • Batam - eine Insel, ziemlich nah an Singapur
  • Lombok - eine Insel im östlichen Indonesien, neben Bali

Gay & Lesben

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender (LGBT) sind in Indonesien mit rechtlichen Herausforderungen und Vorurteilen konfrontiert. Traditionelle Sitten missbilligen Homosexualität und Cross-Dressing. Indonesisch gleichgeschlechtliche Paare und Haushalte unterliegen nicht dem gleichen rechtlichen Schutz wie Ehepaare (Mann und Frau). Die Bedeutung in Indonesien für den sozialen Frieden bringt Pflichten, d.h. dass die Menschenrechte sowie die Rechte der Homosexuellen sehr zerbrechlich sind und manchmal zurück stecken müssen. Dennoch ist zeigt sich die LGBT-Gemeinschaft in Indonesien immer öfter und ist politisch aktiv.

Escort Dienste & Agenturen

Sicherheit

Prostitution wird für die steigenden HIV/AIDS Sätze in verschiedenen Teilen Indonesiens, einschließlich Zentral-Java und Bali verantwortlich gemacht. Ein Mangel an Gesundheitskontrollen in Bordellen und ein Mangel an Kondomgebrauch sind verantwortlich dafür; im Jahr 2010 hat die Bali AIDS-Kommission berichtet, dass nur 40% der Kunden Schutz verwendet.

Die Prostituierten selbst können psycho-soziale Probleme haben, wie zum Beispiel multiple Persönlichkeitsstörungen. Beim Dienen von Kunden oder durch den Umgang von ihren Zuhältern, können sie physisch und psychisch missbraucht werden. Sie sind auch einem großen Risiko ausgesetzt sich HIV / AIDS einzufangen.

Siehe auch

Editing and creating content requires user account. Login, if you have an account

If you don't have an account

Create account now!

Already have an account? Login Now